Dachsanierung und Anbau Erstaufnahme-Voliere

Vogelpflegestation für Greifvögel und Eulen Essenthoer Mühle e.V.

Das marode Eternitdach der älteren Volieren wird durch ein Tonziegeldach ersetzt. In diesem Zuge wird die Volierenanlage um eine 40 qm große Erstaufnahme-Voliere erweitert. Unsere zahlreichen Pfleglinge freuen sich über Ihre Spende für das Projekt!
280 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
1.037 € von 1.000 €
16 Unterstützer
103 Prozent

Über das Projekt

Das Bauprojekt umfasst die dringend notwendige Dachsanierung, sowie den Anbau einer Erstaufnahme-Voliere.
Das 40 Jahre alte marode Eternitdach der älteren Volieren wird durch ein Tonziegeldach ersetzt und an den neueren Volierenkomplex angepasst. In diesem Zuge wird die Volierenanlage um eine 40 qm große Erstaufnahme-Voliere erweitert, um mehr Platz für die zahlreichen Pfleglinge zu schaffen.

Finanzierungszeitraum:
23.04.2021 - 22.07.2021
Realisierungszeitraum:
Sommer 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Das Bauprojekt umfasst die dringend notwendige Dachsanierung, sowie den Anbau einer Erstaufnahme-Voliere.
Das 40 Jahre alte marode Eternitdach der älteren Volieren wird durch ein Tonziegeldach ersetzt und an den neueren Volierenkomplex angepasst. In diesem Zuge wird die Volierenanlage um eine 40 qm große Erstaufnahme-Voliere erweitert, um mehr Platz für die zahlreichen Pfleglinge zu schaffen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel des Projekts ist die langfristige Erhaltung und Erweiterung der Vogelpflegestation, um auch weiterhin einen unersetzlichen Beitrag zum Tier-, Natur-, und Artenschutz leisten zu können.
Interessenten jeglicher Zielgruppen können sich bei einer Führung durch die Vogelpflegestation über die einheimische Vogelwelt und deren Schutz informieren.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Die Vogelpflegestation kümmert sich seit 1980 um verletzte und hilfsbedürftige Greifvögel und Eulen, sowie andere Wildvögel und Wildtiere. Ziel der Vogelpflegestation ist es, alle gepflegten Tiere wieder in die Freiheit zu entlassen. Durch die Beringung der Vögel mit einem Ring der Vogelwarte Helgoland trägt die Vogelpflegestation zu Erlangung wissenschaftlicher Erkenntnisse bei.
Auch Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit gehören zu den Aufgaben der Vogelpflegestation.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird zur Finanzierung des Eigenanteils an dem Bauprojekt verwendet. Außerdem sollen weitere unvorhergesehene Kosten gedeckt werden, welche bei den Bauarbeiten entstanden sind.
Insgesamt werden mind. 10.000,00€ benötigt.
Zusätzliches Geld wird in die Anschaffung von neuen Informationstafeln für die Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit investiert.

Wer steht hinter dem Projekt?
Vogelpflegestation für Greifvögel und Eulen Essenthoer Mühle e.V.

Hinter dem Projekt stehen der Trägerverein "Vogelpflegestation für Greifvögel und Eulen Essenthoer Mühle e.V." mit dem Betreiber-Ehepaar Wilfried und Mathilde Limpinsel.
Gefördert wird das Projekt durch die ELER-Förderung über die Bezirksregierung Arnsberg.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Vogelpflegestation für Greifvögel und Eulen Essenthoer Mühle e.V.
Anna Reichel
Zur Essenthoer Mühle 30
34431 Marsberg
Deutschland

Project-ID: 16121