Wasserinstallation für den Asbecker Dorfteich

Heimatverein Asbeck e. V.

1.076 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
6.453 € von 4.500 €
85 Unterstützer
143 Prozent

Über das Projekt

Installation eines durch eine Photovoltaikanlage betriebenes Wasserspiels.

Finanzierungszeitraum:
03.05.2021 - 30.07.2021
Realisierungszeitraum:
August 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Im Jahr 2018 wurde der Asbecker Dorfteich umfangreich saniert und hat sich seitdem zu einem beliebten Verweilort für Bürger/-innen aus der Gemeinde aber auch für Gäste und Pausierer (insbesondere Radfahrer) entwickelt und bildet den Startpunkt unserer Kunstroute SkulpTourA.
Wir möchten nun einen Springbrunnen / Wasserfontäne in der Mitte des Dorfteiches installieren. Wasserspiele sind immer ein echter Hingucker, diese Fontäne hätte darüber hinaus aber auch einen großen Nutzen. Durch die ständige Wasserbewegung wird Sauerstoff in den Dorfteich gebracht. Dies erhöht die Wasserqualität und die Lebensqualität der in dem Teich lebenden Fische.
Außerdem ist sauerstoffreiches Wasser sauberer durch z.B. eine geringere Anfälligkeit für Algenblüten.

In den 1970er Jahren gab es bereits eine Fontäne im Dorfteich, die allerdings nach Defekt nicht ersetzt werden konnte. Vermehrt äußern nun Bürger/-innen den Wunsch, erneut ein Wasserspiel anzuschaffen.
Das heißt, eine Fontäne fördert den Naturschutz, verschönert das Dorfbild und verlängert damit die Verweildauer von Besuchern und hat darüber hinaus noch einen historischen Hintergrund.

Zum Schutz der Umwelt wird neben der Fontäne ebenfalls eine kleine Photovoltaikanlage installiert, so dass der Betrieb des Wasserspiels Co2 neutral betrieben werden kann. Bestenfalls motiviert dies auch andere Vereine / Bürger/-innen auf regenerative Energien umzustellen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Steigerung Wasserqualität für Mensch und Natur
Aufwertung der Teichanlage / des Dorfbildes
Verlängerung der Verweildauer von Besuchern
Nutzung regenerativer Energie

In der Zielgruppe für unser Projekt sehen wir jeden Asbecker, Legdener und alle auswärtigen Besucher, die sich am Asbecker Dorfteich und seinem Umfeld erfreuen möchte.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Der Ortsteil Asbeck mit seinem historischen Dorfkern lockt viele Besucher. Durch eine Fontäne im Dorfteich könnte die Verweildauer dieser Besucher gesteigert werden.

Die Bürger/-innen der Gemeinde profitieren von dem Wasserspiel, da dieses eine tolle Atmosphäre schafft und damit den Dorfteich zu einem Ort der Ruhe und Erholung macht.

Eine stabile und nährstoffreiche Wasserqualität sorgt für ein ausgewogenes Umfeld für Pflanzen und Tiere.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir schaffen ein schwimmende Wasserspiel der Firma Oase an, die an eine kleine, neu zu installierende Photovoltaikanlage angeschlossen wird.
Das Wasserspiel kann verschiedene Programme abspielen. Zu besonderen Anlässen ist eine Beleuchtung möglich.
Die Photovoltaik-Anlage soll an das Stromnetz angebunden werden und Strom für das gesamte Gelände erzeugen.
Die Teich- und Photovoltaikanlage werden ehrenamtlich montiert und gepflegt.
Bei einer Überfinanzierung werden wir die zusätzlichen Spenden dafür verwenden, um weitere Projekte auf unserer Kunstroute SkulpTourA realisieren zu können.

Wer steht hinter dem Projekt?
Heimatverein Asbeck e. V.

Heimatverein Asbeck e. V.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Heimatverein Asbeck e. V.
Bernhard Laukötter
Heeker Str. 11b
48739 Legden
Deutschland

Steuernummer: 301/5867/0041
1. Vorsitzender Bernhard Laukötter
VR1167 eingetragen beim Amtsgericht Coesfeld

Project-ID: 16309