Sanierung des Springplatzes

Reit-und Fahrsport Sieversen u. Umg. von 1962 e.V.

Neuer Springplatz in Sieversen
Projekt erfolgreich
7.680 € von 7.500 €
95 Unterstützer
102 Prozent

Über das Projekt

Unser Springplatz braucht dringend einen neuen Boden. Außerdem wird dabei gleichzeitig das vorhandene Gefälle reduziert und der Platz wird begradigt. Um den Platz danach auch weiterhin optimal pflegen zu können, schaffen wir ein neues Gerät zur Platzpflege gleichzeitig an.

Finanzierungszeitraum:
19.05.2020 - 18.08.2020
Realisierungszeitraum:
15.05.-15.06.2020
Worum geht es in diesem Projekt?

In dem Projekt geht es darum, die Reitbedingungen auf unserem Springplatz zu optimieren.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist ein optimaler Reitboden auf unserem Springplatz, damit die Beine unserer Vierbeiner geschont werden.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Alle Reiter unseres Vereins sollten ein Interesse daran haben, dass die Böden auf unseren vereinseigenen Plätzen in einem optimalen Zustand sind.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird eingesetzt, um die entstandene Finanzierungslücke möglichst schnell schließen zu können.

Wer steht hinter dem Projekt?
Reit-und Fahrsport Sieversen u. Umg. von 1962 e.V.

Hinter dem Projekt steht der gesamte Vorstand des Reit- und Fahrsport Sieversen u.Umg. von 1962 e.V.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Reit-und Fahrsport Sieversen u. Umg. von 1962 e.V.
Carsten Witt
Schwarzer Weg 1
21224 Rosengarten
Deutschland

Steuernummer 15/203/00112

Project-ID: 13980