Modernisierung Sportheim/Sanitäranlagen

TuS Madfeld

1.430 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
10.225 € von 10.000 €
98 Unterstützer
102 Prozent

Über das Projekt

Das Sportheim in Madfeld hat eine lange Tradition. Bereits die Eltern unseres jetzigen "Wirts" Frank Schlüter haben schon die Zuschauer am Madfelder Sportplatz versorgt.
Mittlerweile ist es etwas in die Jahre gekommen und benötigt dringend eine Auffrischung.

Insbesondere die Sanitäranlagen bedürfen einer kompletten Sanierung. Ebenso ist die Inneneinrichtung des Verkaufsraums in die Jahrzehnte gekommen. Daher soll auch hier eine vollständige Modernisierung durchgeführt werden.

Finanzierungszeitraum:
13.12.2019 - 13.03.2020
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2020
Worum geht es in diesem Projekt?

Das Sportheim am Sportplatz Madfeld hat über Jahre einiges an Renovierungsstau angehäuft. Hier sind insbesondere die Sanitäranlagen sowie die Inneneinrichtung des Sportheims vernachlässigt worden.

Daher möchten wir gerne eine vollumfängliche Sanierung/Moderniserung der Sanitäranlagen und der Inneneinrichtung des Sportheims verwirklichen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist die Atmosphäre am Sportplatz und im Sportheim angenehm zu gestalten und den Mitgliedern unseres Sportvereins einen Raum zur Verfügung zu stellen der von allen auch außerhalb des Sports genutzt werden kann.

Die neu gestalteten Räumlichkeiten sollen zum Verweilen einladen, für kleinere Festlichkeiten zur Verfügung stehen und das sportliche Zentrum unseres Dorfes bilden.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Um dieses Projekt realisieren zu können, bedarf es Eurer und Ihrer Unterstützung. Wir streben an den Großteil der Arbeiten in Eigenleistung auszführen um unser in die Jahre gekommenes Sportheim wieder in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

Das Sportheim soll unsere Dorfgemeinschaft fördern und alle Sportgegeisterten zusammen bringen als auch zum Verweilen einladen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der gesamte Erlös wird in das Projekt zur Moderniserung der Sanitäranlagen sowie der Inneneinrichtung des Sportheims verwendet.

Im Falle einer Überfinanzierung möchten wir das Geld für die Zuwegung zum Sportplatz verwenden.

Wer steht hinter dem Projekt?
TuS Madfeld

Das Projekt steht unter der Leitung des TuS Madfeld 1912 e. V.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

TuS Madfeld
Christoph Jostmeier
Friedhofstraße 13
59929 Brilon
Deutschland

1. Vorsitzender: Christoph Jostmeier
2. Vorsitzender: Leonhard Decker-Hibbel
1. Geschäftsführer: Niklas Kleinschnittger
2. Geschäftsführer: Robin Decker
1. Kassierer: Markus Kemmerling
2. Kassierer: Nicole Dietz

Registergericht: Amtsgericht Arnsberg
Registernummer: 10040
Steuernummer: 309/5717/0459

Project-ID: 10859