607.559 € bereits gesammelt
132.908 € Co-Funding-Anteil
138 Projekte
15.294 Unterstützer
Nach dem erfolgreichen Ausbau unserer großen Garage und des großen Ausbildungsraums in unserem Vereinsheim steht nun der Ausbau für unser Erdgeschoss mit weiteren Lagerräumen an. Bisher wurden bereits mehr als 25.000 Helferstunden für das neue Vereinsheim der DLRG Büren aufgebracht. Für den nächsten Schritt werden noch weitere Materialien und auch finanzielle Unterstützung benötigt.
400 € (10 %) finanziert
49 Tage
3 Unterstützer
Betreut durch VerbundVolksbank OWL
Die Gorillas der Turngemeinschaft Lauenförde möchten allen Sportbegeisterten die Möglichkeit geben auf einem modernem und neuem Trainingsgerät höher zu fliegen und mehr zu erreichen. Nach dem Kauf eines Ultimate-Trampolins im Jahr 2022, ist die Gruppe deutlich größer und stärker geworden. Alle möchten ihr bestes geben und erfolgreich an Wettkämpfen teilnehmen. Dafür wird nun ein weiteres Ultimate Trampolin gebraucht.
2.735 € (68 %) finanziert
46 Tage
54 Unterstützer
Betreut durch VerbundVolksbank OWL
Zwischen Obstgarten und Gemüseacker können Kinder auf Entdeckertour gehen, den Lebensraum "Wiese" kennenlernen und ihn als Teil des Ökosystems begreifen. Viele Stationen laden zum Abenteuer ein: Ein Weidentipi, ein Kletterhügel und ein Barfußpfad. In der Hängematten können die Gedanken baumeln, bevor man sich beim Stockbrot an der Feuerstelle über das Erlebte austauschen kann.
2.139 € (85 %) finanziert
44 Tage
51 Unterstützer
Betreut durch VerbundVolksbank OWL

Neues Werkzeug zur Grünpflege

TC Blau-Weiß Büren e.V.
Der TC Blau-Weiß Büren wurde 1948 gegründet und zählt zu den ältesten Tennisvereinen in Ostwestfalen-Lippe. Bei einem Diebstahl im Jahr 2020 wurde Werkzeug für den Grünschnitt im Wert von 6.000 € entwendet und muss neu angeschafft werden. Der Diebstahl war leider nicht versichert. Die Anlage muss regelmäßig gepflegt werden, eine Leihe war übergangsweise möglich. Helfen Sie uns bei unserem Vorhaben!
Projekt erfolgreich! 1.125 € (112 %)
Projekt erfolgreich
23 Unterstützer
Betreut durch VerbundVolksbank OWL

Anlegen einer öffentlichen Garten- und Parklandschaft

Heimat- und Verkehrsverein Pivitsheide V.L. e.V.
Nach dem Motto "Viele schaffen mehr" können wir durch kleine Spenden Großes bewirken. So möchten wir eine landwirtschaftlich genutzte Fläche in eine Grünlandschaft für alle Bürger umwandeln.
Projekt erfolgreich! 4.730 € (118 %)
Projekt erfolgreich
58 Unterstützer
Betreut durch VerbundVolksbank OWL

Liederfrühling für Werther

MGV „Liedertafel“ 1865 Werther e.V.
Die Liedertafel Werther möchte das Angebot machen, in fröhlicher Runde alte und neue Frühlingslieder kennen zu lernen, die Stimme zu bilden und sich am 1. Mai 2024 im Stadtpark Werther, beim traditionellen Maisingen und im Juni, bei einem weiteren Singen an der Arminiusquelle, in einem großen Familienchor der Öffentlichkeit zu präsentieren. Dafür wird der Chor ein eigenes Frühlingsliederbuch erstellen.
Projekt erfolgreich! 2.825 € (117 %)
Projekt erfolgreich
47 Unterstützer
Betreut durch VerbundVolksbank OWL

Musik AG Grundschule

Stadtfeuerwehrverband Paderborn e.V.
Nichts ist wichtiger als Investitionen für Kinder. Aus diesem Grund bieten wir eine Musik-AG -in Kooperation mit der Karlschule Paderborn- an. Eine Hochschülerin für Musik (Querflöte), führt diese AG einmal pro Woche durch. Die Kinder erhalten eine -speziell für Kinder geeignete- Querflöte und einen hervorragenden Musikunterricht in Theorie und Praxis.
Projekt erfolgreich! 2.175 € (108 %)
Projekt erfolgreich
36 Unterstützer
Betreut durch VerbundVolksbank OWL

Digitalisierung der Noten

Musikverein "Harmonie" Verlar 1938 e.V.
Die Digitalisierung der Noten sowie Anschaffung von Marschpads bringt allerlei Vorteile und neue Möglichkeiten: - Verringerung des Papierverbrauchs - Möglichkeit zur schnellen und kurzfristigen Verteilung von neuen Noten, Vergrößerung des Repertoires - Attraktivitätssteigerung des MV für Kinder und Jugendliche - Verbesserung der Notenqualität - Verringerung des Gewichts der Notentaschen bei Umzügen (ca.- 75 %)
Projekt erfolgreich! 4.888 € (122 %)
Projekt erfolgreich
56 Unterstützer
Betreut durch VerbundVolksbank OWL
Durch eine Grundwasserförderung können jährlich etwa 4.000m3 wertvolles Trinkwasser eingespart werden. Dies macht den Bau eines Brunnens notwendig. Die Maßnahme trägt wesentlich zur ökologischen und ökonomischen Nachhaltigkeit des Sportvereins bei.
Projekt erfolgreich! 3.235 € (107 %)
Projekt erfolgreich
38 Unterstützer
Betreut durch VerbundVolksbank OWL
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Karte

Karte anzeigen

Diese Website nutzt Google Maps. Ich bin damit einverstanden, dass Google für die Darstellung von Karten und für eigene Zwecke die IP-Adresse meines Gerätes sowie weitere technische Daten erhält. Mit Aktivierung werden diese Daten an Google übermittelt. Weitere Details im Datenschutzhinweis.

Karte laden
Unser Spendentopf

60.337 € von 135.000 € noch im Topf

Förderung für echte Heimat-Projekte

Damit möglichst viele gute Ideen realisiert werden können, bezuschussen wir Projekte in der Finanzierungsphase durch zusätzliche Spendengelder. So verdoppeln wir jede Erstspende bis zu einem Betrag von 25 Euro bzw. legen bei einer Spende darüber hinaus 25 Euro drauf. Dies tun wir pro Projekt so lange, bis ein Co-Funding von 2.000 Euro oder das Fundingziel erreicht ist. Den Spendentopf füllen wir mit Reinertragsmitteln aus unserem Gewinnsparen, der sozialen Lotterie der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Mehr Infos finden Sie im Bereich „Sparen & Anlegen“ auf unserer Homepage.

Projekt starten

55
135.000 EUR für Projekte, die begeistern

Über uns

Crowdfunding – der Weg zum Ziel

Menschen fördern, Verantwortung übernehmen und ein partnerschaftliches Miteinander pflegen – diese genossenschaftlichen Werte sind die Leitschnur für unser Handeln. Sie geben uns Kraft, neue Wege zu gehen, innovative Lösungen zu finden und so die Zukunft erfolgreich zu gestalten. Für uns als Bank, aber auch und vor allem für die Menschen in der Region.

Weiterlesen
Das Ziel

Crowdfunding – der Weg zum Ziel

Was einer alleine nicht schafft, das vermögen viele – diese ebenso einfache wie erfolgreiche Idee ist die Basis für das Wirken der Genossenschaftsbanken. Wir streben nicht nach Profitmaximierung, sondern haben es zu unserer Kernaufgabe gemacht, Menschen beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen. Genau dazu trägt auch das Crowdfunding-Portal der VerbundVolksbank OWL eG und ihrer Zweigniederlassungen „Volksbank Paderborn“, „Volksbank Höxter“, „Volksbank Detmold“, „Volksbank Minden“, „Volksbank Brilon“ , „Volksbank Büren-Salzkotten“ und „Bankverein Werther“ bei.

Gemeinsam gute Ideen verwirklichen
Viele Menschen haben gute Ideen, wie sie das Leben für sich und andere noch besser gestalten können. Was oft fehlt, sind die nötigen finanziellen Mittel, um diese Pläne zu verwirklichen. Unsere Lösung lautet: Viele schaffen mehr im Netzwerk Heimat. Wenn sich Unterstützer zusammenschließen, um eine gute Idee gemeinsam umzusetzen, dann wird möglich, was vorher utopisch schien. Ganz so, wie es die genossenschaftlichen Gründungsväter schon vor mehr als 160 Jahren erlebt haben. Der Ort, an dem die innovativen Ideengeber von heute ihre Unterstützer finden, ist unser Crowdfunding-Portal.

Mitmachen ist ganz leicht
Die Dachreparatur am Kindergarten, Trainingsgeräte für die Turner, eine neue Schaukel für den Spielplatz, oder, oder, oder. Wann immer Sie ein Projekt für einen Verein oder eine gemeinnützige Einrichtung realisieren möchten, können Sie auf diesem Portal finanzielle Unterstützung suchen und finden. Einfach registrieren und los geht’s.

Sammeln Sie Geld für Ihr Projekt. Dabei gibt einfach jeder so viel er möchte. Nach einem festgelegten Zeitraum wird geschaut, ob genügend Geld für die Realisierung des Projekts gesammelt wurde. Wenn ja, können die Initiatoren durchstarten und die Unterstützer erhalten am Ende ein kleines Dankeschön. Falls die notwendige Summe nicht erreicht wird, bekommen die Förderer ihr Geld zurück.

Über die Bank

VerbundVolksbank OWL eG – Heimat-Bank für Ostwestfalen-Lippe

Die VerbundVolksbank OWL eG mit ihren Zweigniederlassungen „Volksbank Paderborn“, „Volksbank Höxter“, „Volksbank Detmold“, „Volksbank Minden“, „Volksbank Brilon“ , „Volksbank Büren-Salzkotten“ und „Bankverein Werther“ ist die führende genossenschaftliche Regionalbank im Wirtschaftsraum Ostwestfalen-Lippe. Menschen fördern, Verantwortung übernehmen und ein partnerschaftliches Miteinander pflegen – diese Werte sind die Leitschnur für unser Handeln. Sie geben uns Kraft, neue Wege zu gehen, innovative Lösungen zu finden und so die Zukunft erfolgreich zu gestalten. Für uns als VerbundVolksbank OWL eG, aber auch und vor allem für die Menschen in unserer Region.

Vor Ort was bewegen
Wir arbeiten und leben in Ostwestfalen-Lippe. Hier sind wir lokal verwurzelt und vernetzt. Da ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns auch für die Menschen in unserer Heimat einsetzen und unser Netzwerk öffnen. Von jeher stärken wir über das tägliche Bankgeschäft hinaus mit finanzieller und ideeller Unterstützung die Bürgergesellschaft vor Ort. So haben wir 2021 fast 900 Vereine, Institutionen und Initiativen in unterschiedlichen Bereichen wie Kinder- und Jugendförderung, Kultur, Heimatpflege, Soziales oder Sport unterstützt.

Innovative Ideen nach vorne bringen
Unser Miteinander braucht engagierte Menschen, die mit guten Ideen das Leben in den Dörfern und Städten unserer Region bereichern. Sie optimal zu unterstützen und dabei möglichst viele Menschen dafür zu gewinnen, ist unser Ziel – auch mit unserer Crowdfunding-Plattform.

Wir legen noch was drauf
Unser Crowdfunding-Ansatz ist so wie wir: anders. Es geht nicht darum, das Projekt mit den größten Ertragschancen zu fördern. Wir wollen, dass Ideen mit großem Nutzen für die Menschen vor Ort eine Chance bekommen. Damit die möglichst groß ist, unterstützen wir jedes Projekt mit einem Zuschuss aus unserem Crowdfunding-Spendentopf. Und der ist aktuell mit insgesamt 50.000 Euro gefüllt.

Weniger

FAQ

Was ist das „Netzwerk Heimat OWL“-Crowdfunding-Portal?

Viele Menschen haben gute Ideen und möchten sich für ihre Mitmenschen, Vereine oder Region einsetzen. Jedoch fehlen häufig die finanziellen Mittel, um diese Pläne zu realisieren. Unser Crowdfunding-Portal unterstützt solche Vorhaben. Die VerbundVolksbank OWL eG stellt ihren Mitgliedern und Kunden eine Plattform zur Finanzierung gemeinnütziger regionaler Projekte bereit. Ziel ist es, eine Vielzahl von Unterstützern aus unserer Region für die Projekte zu gewinnen und diese zusammen zu verwirklichen.

Beteiligt sich die VerbundVolksbank OWL eG an Crowdfunding-Projekten?

Ab Start der Plattform fördert die VerbundVolksbank OWL eG alle Projekte mit einem so genannten Co-Funding. Der Spendentopf für dieses Co-Funding ist zu Beginn mit 50.000 Euro gefüllt. Die VerbundVolksbank OWL eG verdoppelt jede Erstspende eines Spenders bis zu einem Betrag von 25 Euro bzw. legt bei einer Spende darüber hinaus 25 Euro drauf. Dies tut sie pro Projekt so lange, bis ein Co-Funding von 2.000 Euro erreicht ist.

Was geschieht, wenn die Fundingsumme nicht erreicht wird?

Ein Projekt wird nur dann finanziert, wenn es das Fundingziel erreicht hat. Ist dies nicht der Fall, werden die bis dahin eingesammelten Gelder an die Unterstützer zurücküberwiesen.

Gibt es ein minimales oder maximales Fundingziel?

Das minimale Ziel beträgt 1.000 Euro, das maximale Fundingziel liegt aktuell bei 10.000 €. Bitte beachten Sie, ein möglichst realistisches Ziel vorzugeben.

Wer darf Projekte einstellen?

Volljährige Mitglieder von gemeinnützigen Vereinen und Institutionen aus unserer Region können auf dieser Plattform Projekte einreichen. Voraussetzung ist, dass eine Einverständniserklärung vom Vorstand des jeweiligen Vereins oder Institution vorliegt und dass das geplante Projekt befürwortet wird.

Kann ich auch Projekte starten, die nicht im Geschäftsgebiet liegen?

Nein, es sind nur Projekte im Geschäftsgebiet der VerbundVolksbank OWL eG möglich. Bitte erkundigen Sie sich gegebenenfalls bei Ihrer Volksbank Raiffeisenbank vor Ort, ob diese ebenfalls eine Crowdfunding Plattform anbietet.

Wer sind die Ansprechpartner?

Die Kontaktdaten für die zuständigen Ansprechpartner finden Sie im Menüpunkt „Kontakt“.

Ihre Ansprechpartner für die regionale Projektbegleitung

05251 294-369
Indra Köller
Antje Figge-Rohde
Antje Figge-Rohde Telefon: 0525129428321

Ob erste Ideen, Fragen zu konkreten Projekten oder allgemeine Anfragen...

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Kontakt aufnehmen
0 von 30 Zeichen
0 von 30 Zeichen
0 von 3000 Zeichen

Bitte geben Sie die Zeichen ein, die Sie im Bild sehen.

Vernetzen Sie sich mit Ihrer Bank