Renn-Doppelzweier für den Leistungssport

Oldenburger Ruderverein e.V.

2.290 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
5.050 € von 5.000 €
46 Unterstützer
101 Prozent

Über das Projekt

Der Oldenburger Ruderverein ist im Leistungssport Trainingszentrum für das Team Nordwest und Landesstützpunkt in Niedersachsen. Erstklassiges Bootsmaterial ist für den Rennerfolg in der nationalen Leistungsspitze sowie als Motivation für ein sehr intensives, hartes Training erforderlich. Dies gilt umso mehr nach einer Saison, die Corona-bedingt ohne Wettkämpfe verlief. Erfolge im Leistungssport sind eine Werbung für den regionalen Rudersport und erfüllen eine Anreiz- und Vorbildfunktion.

Finanzierungszeitraum:
20.10.2020 - 13.12.2020
Realisierungszeitraum:
2. Halbjahr 2020
Worum geht es in diesem Projekt?

Im Spitzenleistungssport ist ein erstklassiges Rennboot neben konsequentem Training eine notwendige Bedingung für den Wettkampferfolg. Damit ist ein solches Trainingsgerät auch ein wichtiges Motivationselement. Unsere Leistungssportler und - Sportlerinnen sind eine Werbung für den regionalen Rudersport. Der Gesamtverein profitiert ebenfalls von einer solchen Neuinvestition, indem dadurch ein älteres Rennboote für die Nutzung durch leistungsorientierte Breitensportler frei wird.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Primäre Zielgruppe der Maßnahme sind jugendliche Leistungs- und SpitzensportlerInnen aus dem Oldenburger Ruderverein und darüber hinaus aus den Vereinen des Team NordWest für die Trainingsarbeit am Landesstützpunkt in Oldenburg. Mittelbar werden durch eine starke Leistungssportgruppe Kinder und weitere Jugendliche aus dem Verein sowie dem (Schul-)Umfeld motiviert. Der Oldenburger Ruderverein bietet sowohl hinsichtlich des Bootsmaterials als insbesondere auch personell mit dem engagierten Trainer Matthias Helmkamp gute Voraussetzungen. Diese gilt es zu nutzen und zu stärken.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Leistungssport unter Leitung kompetenter und engagierter Trainer bietet die Möglichkeit, Kinder und Jugendliche in Ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Neben der Freude am Erfolg werden als Ergänzung zu kognitiven Kompetenzen in einem lebendigen Team Gleichalteriger soziale Kompetenzen wie Fairness, Eigeninitiative und Verantwortungsübernahme vermittelt. Dazu wollen wir als Oldenburger Ruderverein in Oldenburg und „umzu“ gern im Rahmen unserer finanziellen Möglichkeiten und mit hohem ehrenamtlichen Engagement unseren Beitrag leisten. Wir freuen uns, wenn Sie diese Ziele ebenfalls finanziell und/oder ideell unterstützen. Selbstverständlich sind ihre Kinder im Verein herzlich willkommen.
https://orvo.de/membership-join/

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir beschaffen damit einen FILIPPI-Renndoppelzweier mit Anschaffungskosten von rd. EUR 13.000 bei der Ruderwerkstatt Werner Kahl in Wetzlar.

Sollte das Finanzierungserfordernis überschritten werden, beschaffen wir damit Skulls.

Wer steht hinter dem Projekt?
Oldenburger Ruderverein e.V.

Oldenburger Ruderverein e.V.
- Vorstand, Trainer und Unterstützer –
https://orvo.de/

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Oldenburger Ruderverein e.V.
Hartmut Kluge
Achterdiek 3
26131 Oldenburg
Deutschland

Project-ID: 15027