Photovoltaikanlage am Stadtpark: Neue Energie

TC Blau Weiß Soest e.V.

Der TC Blau Weiß Soest e.V. beabsichtigt die Errichtung einer Photovoltaikanlage auf dem vereinseigenen Clubhaus am Stadtpark. 8.000 kWh Strom aus Sonnenenergie, jedes Jahr. Nachhaltig ab 2021 - für unsere Jugend - für unsere Stadt!
145 € Unterstützung durch Ihre Bank!
4.650 € finanziert
30 Unterstützer
Alles zählt! Dieses Projekt erhält alle eingenommenen Mittel ab dem ersten Euro!

Über das Projekt

Der TC Blau Weiß Soest e.V. beabsichtigt die Errichtung einer Photovoltaikanlage auf dem vereinseigenen Clubhaus am Stadtpark. Unsere Tennisanlage und unsere Gastronomie „Osteria del Campo“ ist allen Bürgern zugänglich. Durch die neue PV-Anlage werden voraussichtlich jährlich 8.000 kWh Strom aus Sonnenenergie erzeugt.
Wir investieren damit in die Zukunft unseres Vereins, unserer Jugend und in eine gemeinsame Zukunft für alle Soester Bürger.
Nachhaltig - ab 2021!

Finanzierungszeitraum:
01.03.2021 - 28.05.2021
Realisierungszeitraum:
2. Quartal 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Der TC Blau Weiß Soest e.V. beabsichtigt die Errichtung einer Photovoltaikanlage auf dem vereinseigenen Clubhaus am Stadtpark. Durch die neue PV-Anlage werden voraussichtlich jährlich 8.000 kWh Strom aus Sonnenenergie erzeugt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Förderung der Jugend ist seit der Gründung des Vereins in unserer Vereinssatzung fest verankert. Das gilt für uns sowohl auf dem Tennisplatz, als auch neben dem Platz. Wir wollen einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten und möchten alle Soester Bürger für unser Projekt gewinnen, die sich diesem Ziel anschließen wollen. Für unsere Investition benötigen wir einen Betrag von 16.000 EUR. Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie nachhaltige Stromerzeugung ab 2021 - für unsere Jugend - für unsere Stadt!

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Die Errichtung der Photovoltaikanlage kommt uns allen zugute. Die Stromgewinnung aus Sonnenenergie reduziert CO2 Emissionen und versorgt uns mit „grünem Strom“. Überschüssig erzeugter Strom wird in das Soester Netz eingespeist. Die Stadt Soest hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2030 klimaneutral zu werden. Dazu möchten wir schon heute unseren Beitrag leisten.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der gesamte Betrag wird für die Errichtung der Photovoltaikanlage verwendet. Bei Überfinanzierung des Projekts können davon weitere Maßnahmen zur Energieeinsparung am vereinseigenen Clubhaus durchgeführt werden, z.B. die erforderliche Erneuerung von Fenstern.

Wer steht hinter dem Projekt?
TC Blau Weiß Soest e.V.

Der TC Blau Weiß Soest e.V. und seine rund 250 Mitglieder

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

TC Blau Weiß Soest e.V.
Bastian Porsch
Naugardenring 5
59494 Soest
Deutschland

Der Verein wird vertreten durch seinen Vorstand
Dagmar Deubler
Dr. Thomas Johann
Chiara Kampschulte
Bastian Porsch
Michael Reck
Dr. Hans-Otto „Ötte“ Schulze
Dr. André Zühlsdorff

Project-ID: 15626