neue Kirchenorgel für Tandern

Katholische Pfarrkirchenstiftung Tandern

Die Pfarrei Tandern möchte die bisherige, marode Kirchenorgel durch ein klangvolles, gebrauchtes Instrument ersetzen. Eine Sanierung der jetzigen Orgel lohnt laut Gutachten nicht.
1.400 € Unterstützung durch Ihre Bank!
2.800 € von 4.000 €
23 Tage
7 Unterstützer
70 Prozent

Über das Projekt

Die lebendige, aktive Pfarrgemeinde Tandern möchte einer klangvollen gebrauchten Orgel ein neues Zuhause geben. Eine Sanierung der bisherigen, maroden Kirchenorgel lohnt nicht.
Eine neue Orgel ist eine Investition in die Zukunft unserer Kirche. Sie dient der Gestaltung von Gottesdiensten, der Aufführung von Konzerten, der Unterstützung des Kirchenchores und der Ausbildung von kirchenmusikalischem Nachwuchs.

Finanzierungszeitraum:
18.03.2024 - 05.05.2024
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2025
Worum geht es in diesem Projekt?

Die Pfarrei Tandern möchte die bisherige, marode Kirchenorgel durch ein gebrauchtes und gut erhaltenes Instrument ersetzen.
Eine Sanierung der jetzigen Orgel lohnt laut Gutachten nicht.
Gleichzeitig müssen derzeit mancherorts Kirchen aufgegeben werden, sodass ein Markt für gute gebrauchte Instrumente besteht.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Anschaffung einer neuen Orgel ist eine Investition in die Zukunft unserer Kirche. Sie dient der Gestaltung von Gottesdiensten, der Veranstaltung von Konzerten und der Ausbildung von kirchenmusikalischem Nachwuchs.
Zielgruppe sind die Gemeinde, Chorsänger*innen, Musiker*innen genauso wie Musikliebhaber*innen aus Tandern, Umgebung und darüber hinaus.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Orgelmusik spielt seit Jahrhunderten eine große Rolle in der Liturgie und ist ein fester Bestandteil einer Kirche. Die Pfarrei Tandern hat das Glück, eine sehr engagierte Organistin sowie einen stetig wachsenden Kirchenchor zur Gestaltung von Gottesdiensten und der kirchlichen Feste zu haben. Doch auf der bisherigen Orgel kann leider nur noch eingeschränkt gespielt werden, da mittlerweile immer mehr Register ausfallen. Ein elektronisches Piano wird daher momentan als Übergangslösung verwendet, was aber eine Kirchenorgel mit einem viel größerem Klangvolumen bei weitem nicht ersetzen kann.
Wir sind dankbar für jede Unterstützung, kleine und größere Spenden. Jeder Beitrag ist wichtig für das große Ganze.
Setzen Sie ein Zeichen für die Zukunft unserer Kirche und schaffen Sie neuen Klang für die Kirche in Tandern.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn das Crowdfunding-Projekt erfolgreich verläuft, machen wir einen großen Schritt in Richtung Ersatz unserer maroden Orgel.
Jeder zusätzliche Euro hilft uns weiter, die Finanzierung zu stemmen. Insgesamt sind die Kosten für Erwerb, Überholung und Einbau einer gebrauchten Orgel auf etwa 190.000,- Euro veranschlagt.

Wer steht hinter dem Projekt?
Katholische Pfarrkirchenstiftung Tandern

Pfarrrei Tandern
Ansprechpartner:
Pfarrer: Michael Heinrich
Organistin und Chorleiterin: Martina Neugschwender
Kirchenpflegerin: Maria Riedlberger

Email: pg.tandern@bistum-augsburg.de

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Katholische Pfarrkirchenstiftung Tandern
Michael Heinrich
Hauptstr. 1
86567 Tandern
Deutschland

Project-ID: 25283