Crowdfunding – ­
Viele Schaffen Mehr

Eine Vielzahl von Menschen hat gute Ideen und möchte sich für ihre Mitmenschen einsetzen, doch häufig fehlen die finanziellen Mittel. Über die Crowdfunding-Plattform "Viele schaffen mehr" der Genossenschaftlichen FinanzGruppe finden gemeinnützige Projekte und helfende Menschen zusammen. So ermöglicht Crowdfunding die Finanzierung Ihrer Idee für die Region.

So funktioniert Crowdfunding

Die Crowdfunding-Projekte werden von den teilnehmenden Banken der Genossenschaftlichen FinanzGruppe betreut. Vereine und gemeinnützige Institutionen können ihre Vorhaben auf der Plattform einstellen und so um Unterstützer werben. Dabei muss eine vorab festgelegte Mindestsumme über eine bestimmte Zeitspanne erzielt werden, nur dann werden sie realisiert.

Mehr Informationen

Jetzt mitmachen

Sie sind Mitglied in einem Verein oder einer gemeinnützigen Institution und haben eine Projektidee,  Ihnen fehlen aber die finanziellen Mittel? Ganz gleich ob das Klettergerüst im Kindergarten oder die Modernisierung des Vereinsheims, stellen Sie jetzt Ihr Projekt mit wenigen Klicks online und setzen Sie auf eine starke Gemeinschaft, denn viele schaffen mehr.

Mehr Informationen

So erfolgreich ist Crowdfunding mit der Genossenschaftlichen FinanzGruppe bereits

45.313.809 € bereits gesammelt
177 Teilnehmende Banken
8576 Projekte
801.180 Unterstützer
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Innenbereich Albaneum

Römisch - Katholische Kirchengemeinde Bad Krozingen - Hartheim
Mit dieser Crowdfunding-Aktion möchten wir einen Teil der Summe finanzieren, die die Kirchengemeinde Bad Krozingen-Hartheim zur Renovierung und Ausstattung selbst aufbringen muss.
10 von 100 Fans erreicht
9995 Tage
10 Fans
Betreut von Volksbank Breisgau-Markgräflerland eG

Renovierung Turm evangelische Kirche Daudenzell

Förderkreis Evangelische Kirche Daudenzell
Unsere Kirche ist eine der ältesten in der Region. Der Turm stammt aus dem 13. Jahrhundert. Die wunderschönen Fresken im Turm sind einzigartig, stammen aus dem 14. Jahrhundert und zeigen Szenen aus dem Leben Christi, sowie den vier Evangelisten. Um dieses einmalige kirchengeschichtliche Denkmal auch für zukünftige Generationen zu erhalten, wollen wir unsere Kirche renovieren. Die Außenrenovierung ist aufwendig und bedarf Fachleuten mit großem Sachverstand und Feingefühl. Kostenpunkt ca.126 T€
4204 € (21 %) finanziert
68 Tage
8 Unterstützer
Betreut von Volksbank Neckartal eG

Sanierung des Kirchturmes kath. Kirche Mainz Weisenau

Kath. Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt
In der jüngeren Zeit kam es mehrfach im Bereich des Kirchturms zu Ausbrüchen aus dem Verputz. Der Gutachter hat festgestellt, dass 60 % des Putzes lose sind. Insgesamt wird die Baumaßnahme 260.000,00 Euro kosten. Leider ist die Finanzierung noch nicht gesichert, obwohl das Bischöfliche Ordinariat einen maßgeblichen Betrag davon übernimmt. Wir als Gemeinde beteiligen uns ebenfalls mit einen nicht unerheblichen Betrag.
1668 € (16 %) finanziert
79 Tage
7 Unterstützer
Betreut von Mainzer Volksbank
Nach fast 50 Jahren merkt man den Sitzpolstern in den Kirchenbänken den Verschleiß und die Falten deutlich an. Man sitzt schlecht darauf. Es wird Zeit für Neues. Sehr gerne möchten wir unseren Kirchenbesuchern neue, angenehmere Polster in einem warmen zeitgemäßen Design anbieten. Der Kirchenraum erhält dann eine noch freundlichere und feierlichere Atmosphäre.
1885 € (31 %) finanziert
65 Tage
43 Unterstützer
Betreut von Volksbank Bruchsal-Bretten
Die Evangelische Kirchengemeinde Friedrichstal hat in der Coronazeit für ihrer Kirche eine neue Lautsprecheranlange, eine Kamera, einen Beamer und eine Streaminganlage beschafft. So können künftig auch Menschen zuhause Gottesdienste mitfeiern, die z.B. aus Gesundheitsgründen nicht in die Kirche kommen können. Dies fördert den Zusammenhalt vor Ort. Die Kirchengemeinde kann die Kosten für die neue Technik nicht ausschließlich aus Haushaltsmitteln bestreiten und ist deshalb auf Spenden angewiesen
5371 € (89 %) finanziert
51 Tage
100 Unterstützer
Betreut von Volksbank Bruchsal-Bretten

Dokumentarfilm: Of Saints and Rebels

Thomas-Morus-Akademie Bensberg
Wer wären die Jünger*innen Jesu heute? Dieser Frage geht die Filmemacherin Cristina Yurena Zerr nach und begleitet vier Menschen, die zu den Wurzeln der christlichen Botschaft vordringen. Mit ihrem Dokumentarfilm „Of Saints and Rebels“ (dt. „Von Heiligen und Rebell*innen“) möchte sie zeigen, wie gelebter Glaube heute zu Widerstand gegen Ungerechtigkeit und Unterdrückung in einer von Gewalt zerfurchten Welt führen kann. Mit dem Crowdfunding soll eine Drehreise in die USA finanziert werden.
Projekt erfolgreich! 3075 € (102 %)
Projekt erfolgreich
33 Unterstützer
Betreut von Pax-Bank
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Kartenansicht der Projekte unserer Banken 

Karte anzeigen

Diese Website nutzt Google Maps. Ich bin damit einverstanden, dass Google für die Darstellung von Karten und für eigene Zwecke die IP-Adresse meines Gerätes sowie weitere technische Daten erhält. Mit Aktivierung werden diese Daten an Google übermittelt. Weitere Details im Datenschutzhinweis.

Karte laden

Neues aus dem Blog