"Lass mich bitte wieder fliegen"

Luftsport-Club Dümpel e.V.

900 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
3.850 € von 3.800 €
96 Unterstützer
101 Prozent

Über das Projekt

Der Luftsport-Club Dümpel e. V. setzt auf eure Unterstützung

Wir möchten ein Segelflugzeug aus dem Jahr 1960 wieder fliegen lassen und benötigt hierfür die Gemeinschaft Oberberg. Bitte helft uns, unser Ziel das "Grunau Baby" wieder zum Leben zu erwecken, zu erreichen.

Wir freuen uns über jede Unterstützung, die wir bekommen und sagen allen, die uns dabei helfen DANKESCHÖN!

Finanzierungszeitraum:
04.08.2020 - 03.11.2020
Realisierungszeitraum:
Bis Dezember 2020
Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht darum einen Oldtimer wieder zum Fliegen zu bringen und so aktiv Luftsportgeschichte erhalten.

Das "Grunau Baby" - so der offizielle Name des einsitzigen Segelfliegers, ist aus dem Jahr 1960 und steht in Einzelteilen in der Werkstatt des Vereins.
In Handarbeit und in mehreren Hundert Arbeitsstunden muss der Segelflieger restauriert werden, bevor er wieder fliegen kann.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es einen alten Segelflieger zu restaurieren und wieder fliegen zu lassen. Wir bitten daher um Spenden von privaten und öffentlichen Unterstützer aus der regionalen Industrie, Wirtschaft und Politik, sowie Familien und Freunden und hoffen dadurch unser Ziel realisieren zu können.

Als Dankeschön verlosen wir unter allen Spendern ab 10,-Euro Unterstützung zwei Segelrundflüge (Dauer ca. 15 Minuten) auf dem Dümpel.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Wir möchten den Jugendlichen und allen anderen im Verein das wunderbare Erlebnis ermöglichen, ein Segelflugzeug aus Holz zu fliegen und so einen aktiven Beitrag zum Erhalt der Luftsportgeschichte zu leisten.

Gleichzeitig möchten wir die Jugend in den Erhalt miteinbeziehen, und so die Jugendarbeit fördern.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird ausschließlich und zweckgebunden für den oben genannten Zweck verwendet.

Zur Umsetzung des Projektes werden insgesamt 7300€ benötigt. Bei der restlichen Summe erhoffen wir uns Unterstützung von Sponsoren.

Jeder Euro über dem gesetzten Zielbetrag hinaus hilft uns enorm bei der erfolgreichen Umsetzung des Projektes.

Bei Spenden bis 200 € genügt dem Finanzamt auch eine Kopie Ihres Kontoauszuges mit dem Spendenbetrag als Nachweis.

Wer steht hinter dem Projekt?
Luftsport-Club Dümpel e.V.

Hinter dem Projekt stehen der LSC Dümpel e.V. sowie einige Mitglieder, die das Projekt intensiv betreuen.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Luftsport-Club Dümpel e.V.
. .
Kölner Str. 197
51702 Bergneustadt
Deutschland

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 0306

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 122 547 247

Project-ID: 14537