Kleinspielfeld Laar

Förderverein Grundschule Laar / SVG

Gemeinschaftliches Projekt des Fördervereins der Grundschule Laar e.V. und des SV Grenzland Laarwald e.V. Hinter der Sporthalle soll ein multifunktionales Kleinspielfeld (20x13 Meter) errichtet werden.
165 € Unterstützung durch Ihre Bank!
2.245 € von 5.000 €
58 Tage
34 Unterstützer
44 Prozent

Über das Projekt

Gemeinschaftliches Projekt des Fördervereins der Grundschule Laar e.V. und des SV Grenzland Laarwald e.V. Hinter der Sporthalle soll ein multifunktionales Kleinspielfeld (20x13 Meter) errichtet werden.

Finanzierungszeitraum:
22.09.2021 - 13.12.2021
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Beabsichtigt sind Nutzungen der Anlage für die Grundschule Laar, der Kindertagesstätte Vechtespatzen, dem Sportverein SV Grenzland Laarwald e.V. sowie für alle Interessierte im Freizeitbereich. Aufgrund der unmittelbaren Nähe ist für die Schule neben einer Nutzung in den Pausen auch für Angebote im Rahmen der Ganztagsschule vorgesehen. Der SV Grenzland Laarwald möchte über ehrenamtliche Kräfte, die auch über die erforderlichen pädagogischen Kenntnisse verfügen, in Verbindung mit Ganztagsschule entsprechende Sportangebote unterbreiten. Durch die Errichtung der Anlage ergeben sich weitere Trainingsmöglichkeiten insbesondere zu Zeiten der Unbespielbarkeit der Spielstätte in Vorwald. Weitere Sportgruppen, die Hallensport wie z. B. Sport für Jedermann betreiben, können dieses zusätzliches Angebot nutzen.
Darüber hinaus soll die Anlage ab den Nachmittagsstunden und an den Wochenenden frei begehbar bleiben und allen Sportbegeisterten zur Verfügung gestellt werden. Der Standort befindet sich im Ortskern der Gemeinde Laar, so dass dieses offene Freizeitangebot für Jugendliche aus dem Ort zweifelsfrei eine absolute Bereicherung sein dürfte. Durch die unmittelbare Nähe zur Vechte mit Bootsanleger und Vechtezomp, dem Wohnmobilstellplatz, der Mühle und Heimathaus, einem großzügig angelegten Spielplatz sowie dem Dorfgemeinschaftshaus ist das Umfeld des beabsichtigten Mehrfunktionsfeldes bereits jetzt ein beliebtes Ausflugsziel für zahlreiche auswärtige Tagesgäste. Das Vorhaben wertet diesen bereits jetzt sehr reizvollen Bereich nochmals auf und schafft eine zusätzliche Aufenthaltsqualität.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

- Bewegungsangebot für Jung und Alt
- Kindersport fördern
- Alternativen bieten für Jedermann

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Sie helfen dem Förderverein und dem SV Grenzland die insgesamt erforderlichen 25.000 Euro Eigenmittel aufzubringen. Durch das Crowdfunding sollen die Mittel in Höhe von 5.000 Euro für die Multifunktionsfähigkeit eingebracht werden. Neben Sponsoren erhoffen wir uns, dass viele Privatpersonen mit einzelnen Spenden uns unterstützen. Für die Gemeinde Laar bedeutet dies eine Aufwertung des Bereichs.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit diesem Aufruf sollen 5.000 Euro eingesammelt werden, die vor allem dafür dienen diese Anlage multifunktional zu nutzen. Somit sind neben Fußball viele weitere Sportarten möglich (Hockey, Tennis, Basketball, Badminton, Völkerball, Volleyball usw.). Bei einer Überfinanzierung sollen weitere langfristige Maßnahmen realisiert werden, wie z. B. die Anschaffung von Fitnessgeräten oder die Pflasterung von Randbereichen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Förderverein Grundschule Laar / SVG

Förderverein der Grundschule Laar
Kindertagesstätte Vechtespatzen
SV Grenzland Laarwald e.V.
Gemeinde Laar

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Förderverein Grundschule Laar / SVG
Holger Warsen / Heiko Zwafelink
Hauptstraße 45
49824 Laar
Deutschland

Gemeinsames Projekt mit dem SV Grenzland Laarwald e.V.
Coevordener Straße 3, 49824 Laar, info@sv-grenzland.de

Project-ID: 16845