Hinweis: Jahreswechsel und Spendenquittungen

Bitte beachten Sie, dass Ihre Unterstützung den Projekten erst ca. 14 Tage nach erfolgreichem Abschluss der Finanzierung zufließt. Dieser Zeitpunkt kann bei aktuell laufenden Projekten auch im nächsten Jahr liegen. Gemäß dem Zuflussprinzip datiert die Spendenquittung, die Sie vom Projektstarter erhalten, in diesen Fällen auf das Jahr 2023.

Umgestaltung der Kantine im Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden

Freunde des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden e. V.

Die Umgestaltung der Kantine im HSKD ist ein Projekt der »Freunde des HSKD e. V.«. Die Freunde möchten die Kantine zu einem Ort umgestalten, der die Mitarbeiter*innen und Honorarlehrkräfte des HSKD zum Auftanken und Wohlfühlen einlädt.
891 € Unterstützung durch Ihre Bank!
4.757 € von 6.000 €
32 Tage
71 Unterstützer
79 Prozent

Über das Projekt

Die Umgestaltung der Kantine im HSKD ist ein Projekt der »Freunde des HSKD e. V.«. Die Freunde möchten die Kantine zu einem Raum umgestalten, der die Mitarbeiter*innen und Honorarlehrkräfte des HSKD zum Auftanken und Wohlfühlen einlädt. Mit der umgestalteten Kantine soll ein Ort entstehen, der zum Kommunizieren, Austauschen, Relaxen und Ideenfinden oder als Pausentreff genutzt werden kann.

Finanzierungszeitraum:
10.11.2022 - 10.01.2023
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2023
Worum geht es in diesem Projekt?

Die »Freunde des HSKD e. V.« haben sich zum Ziel gesetzt, die Kantine im HSKD umzugestalten. Die Mitarbeiter*innen und Honorarlehrkräfte des HSKD sollen einen Raum erhalten, der zum Aufenthalt, Krafttanken und Wohlfühlen einlädt.

Dazu führten die Freunde eine Umfrage am HSKD durch, um zu erfahren, welche Wünsche die Mitarbeiter*innen und Honorarlehrkräfte in Bezug auf die Umgestaltung der Kantine haben. Das Ergebnis war der Wunsch nach einem Ort zum Kommunizieren, Austauschen, Relaxen und Ideenfinden, einem Raum als Pausentreff. Die Kantine soll mit einer Küchenzeile, gemütlichen Sitzmöbeln, einer Sitzgruppe, Sofa oder Sessel ausgestattet sein. Bücher und Pflanzen sowie ein versteckter Abfallbereich sollen ebenso integriert werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die »Freunde des HSKD e. V.« richten sich mit der Umgestaltung der Kantine an die Mitarbeiter*innen und Honorarlehrkräfte des HSKD. Ihr Arbeitsumfeld und ihre Arbeitsbedingungen sollen mit dem Projekt weiter verbessert werden. Die Freunde wollen den Mitarbeiter*innen und Honorarlehrkräften auf diesem Weg zum einen für ihre hohe Motivation und ihr Engagement danken und gleichzeitig die Freude an der Arbeit weiter steigern, so dass auch letztendlich die Schüler*innen von der Umgestaltung der Kantine profitieren.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Mit der Umgestaltung der Kantine werten Sie das Arbeitsumfeld der Mitarbeiter*innen und Honorarlehrkräfte des HSKD weiter auf. Auf diese Weise tragen Sie zu einem noch besseren Schulalltag im HSKD bei, der neben den Mitarbeiter*innen und Honorarlehrkräften in ganz besonderem Maße auch den Schüler*innen zu Gute kommt. Mit der Unterstützung unseres Projekts motivieren Sie die Mitarbeiter*innen und Honorarlehrkräfte des HSKD nachhaltig.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Crowdfunding sichern die »Freunde des HSKD e. V.« die Finanzierung der Umgestaltung der Kantine im HSKD ab. Soweit über den einzuwerbenden Betrag weitere Mittel den Freunden zugewendet werden, können diese in die Ausstattung der Kantine mit weiteren Küchengeräten fließen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Freunde des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden e. V.

Die »Freunde des HSKD e. V.« führen das Projekt zur Umgestaltung der Kantine durch. Die Freunde sind der »Förderverein des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden e. V.«.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Freunde des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden e. V.
Marcus Römer
Glacisstraße 30/32
01099 Dresden
Deutschland

Project-ID: 20335