Bäume am Gänsmarkt - ökologische Sanierung der Baumscheiben

Nachhaltigkeitsinitiative Bretzenheim

Mit diesem Projekt sollen die Baumscheiben am Gänsmarkt saniert werden. Neben der optischen Aufwertung werden auch die Überlebensbedingungen der Bäume verbessert. In Zeiten des Klimawandels ist jeder Baum wichtig!
1.524 € Unterstützung durch Ihre Bank!
7.620 € von 20.000 €
55 Tage
30 Unterstützer
38 Prozent

Über das Projekt

Linden am Gänsmarkt in Mainz-Bretzenheim!
Sanierung der Baumscheiben und ökologische Aufwertung. Ein Beitrag gegen den Klimawandel!
Ziel ist es, die Bäume am Gänsmarkt im Stadtteil Mainz-Bretzenheim dauerhaft zu bewahren. Dazu müssen die Baumscheiben zeitnah saniert werden. Eine erste Baumscheibe konnte Ende August 2021 umgestaltet werden und dient den Interessierten als Anschauung.

Finanzierungszeitraum:
20.12.2021 - 19.03.2022
Realisierungszeitraum:
2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Die meisten der Bäume im Ortskern von Mainz-Bretzenheim sind in den 80er Jahren gepflanzt worden, so auch 12 wunderschöne Linden am Gänsmarkt. Den Linden wurden viel zu kleine Baumscheiben zugestanden. Bereits nach einigen Jahren sprengten die vitalen Bäume die Einfassungen und verursachten unschöne Aufwerfungen im umgebenden Belag, die Standorte sind extrem verdichtet.
Es gilt, die Bäume dauerhaft zu bewahren, dafür werden die Baumscheiben saniert. Als Material für die Einfassungen wurde Corten-Stahl gewählt, da dieses Material die auf dem Platz dominierende Farbe rot aufnimmt. Außerdem können in den Stahl im Bereich von Hauptwurzeln Wurzelbrücken eingearbeitet werden. Dies wäre bei der notwendigen Gründung einer Steineinfassung nicht möglich.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit der Vorgehensweise sollen gleich mehrere Ziele erreicht werden:
- Die Baumscheiben werden wieder hergestellt und sehen dadurch wieder ansprechend aus.
- Die Bäume haben besseren Zugang zu Luft und Wasser aufgrund vergrößerter Baumscheiben.
- Die Entsiegelung von Teilbereichen um die Bäume herum leistet einen Beitrag zum Klimaschutz.
- Die Baumscheiben sollen mit insektenfreundlichen Pflanzen bepflanzt werden und dienen so vielen Insekten als Pollen- und Nektarquellen (auch dies wurde an der ersten Baumscheibe schon umgesetzt).

Die Zielgruppe sind alle Bretzenheimer*innen! Die Aufenthaltsqualität auf dem Platz wird durch die Maßnahme spürbar gesteigert. Die Sanierung der Baumscheiben wird auch optisch zur Verschönerung des Platzes beitragen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Der Erhalt von Bäumen und die Entsiegelung von Flächen wirken dem fortschreitenden Klimawandel entgegen.
Auch das Mikroklima wird durch die Umsetzung der Maßnahme verbessert, da im Bereich der Baumstandorte Wasser besser gespeichert werden kann.
Mit Ihrer Hilfe werden die Baumscheiben zusätzlich in blühende Flächen umgewandelt!
Sie können mit der Unterstützung unseres Projekts aber auch einen Beitrag zur Verschönerung des Ortsbildes leisten!

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden die zur Sanierung der Baumscheiben notwendigen Arbeiten finanziert. In Kooperation mit der Stadt werden zunächst per Hand die vorhandenen Einfassungen entfernt, dann wird der Stahl eingebaut. Dabei werden vorhandene Wurzeln mittels Anpassung der Konstruktion berücksichtigt. Im Anschluss wird die neu entstandene Baumscheibe so weit ökologisch vertretbar vorsichtig aufgefüllt. Im Anschluss werden die Baumscheiben oft mit Unterstützung der Anwohner mit insektenfreundlichen Stauden bepflanzt. Für die Baumscheiben werden dann Paten gesucht, die sich um die Pflege der Bereiche kümmern.
Die angesetzte Projektsumme reicht lediglich aus, um die Sanierung von etwa drei Viertel der Baumscheiben zu finanzieren. Bei einer möglichen Überfinanzierung wird das Geld direkt für die restlichen Baumscheiben verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?
Nachhaltigkeitsinitiative Bretzenheim

Hinter dem Projekt steht die Nachhaltigkeitsinitiative Bretzenheim (https://www.nachhaltiges-bretzenheim.de/) zusammen mit dem Bretzenheimer Ortsbeirat. Die Initiative ist Teil des eingetragenen Vereins Bretzenheim gestalten e.V. (http://bretzenheim-gestalten.de/).
Die im Herbst 2019 gegründete Initiative hat es sich zum Ziel gemacht, die von der UN verabschiedeten 17 Ziele der Nachhaltigkeit im Stadtteil Mainz-Bretzenheim voranzubringen. Die Mitglieder des Stadtteils beteiligen sich aktiv an einer zukunftsorientierten Entwicklung für ihren Ort und engagieren sich auf kommunaler Ebene für eine nachhaltige Lebensweise.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Nachhaltigkeitsinitiative Bretzenheim
Andrea Oppacher-Friedrich
Albanusstraße, 30
55128 Mainz
Deutschland

Project-ID: 17775