Einsatz kalte Ohren

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Völksen e.V.

885 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
1.770 € von 1.600 €
14 Unterstützer
110 Prozent

Über das Projekt

Bei der Feuerwehr bekommen unsere Einsatzkräfte im Brandeinsatz schnell heiße Ohren. Dies möchten wir mit zusätzlicher Ausrüstung für unsere Atemschutzgeräteträger durch die Beschaffung von Hollandtüchern verhindern. Ein weiterer Vorteil: Falls unsere Einsatzkräfte mal nicht im Brandeinsatz sind und es kalt wird, bekommen Sie dadurch einen Satz "heiße" Ohren. Durch Ihre Unterstützung schützen Sie sich und unsere Einsatzkräfte.

Finanzierungszeitraum:
02.10.2020 - 27.12.2020
Realisierungszeitraum:
Ende 2020
Worum geht es in diesem Projekt?

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Völksen macht es sich zur Aufgabe, die Einsatzbereitschaft, den Aufbau, die Ausstattung, den kameradschaftlichen Zusammenhalt und die Leistungsfähigkeit der„Freiwilligen Feuerwehr Völksen“
über die Tätigkeit des Trägers des Brandschutzes (Stadt Springe) hinaus zu fördern, zu unterstützen und auszubauen.

Sämtliche Mitgliedsbeiträge, Spenden und sonstige Aufwendungen werden satzungsgemäß zum Wohle unserer Feuerwehr verwendet.

Durch die Beschaffung eines Hollandtuchs erhöhen wir die Sicherheit für unsere Einsatzkräfte. Der Standard-Nackenschutz ist geforderter Bestandteil eines Feuerwehrhelms, wie er von allen Feuerwehrkräften getragen wird. Aber etwa auch Waldarbeiter tragen an ihrem Helm einen Nackenschutz, um ihr Genick zu schützen. Eine andere Form des Nackenschutzes ist das Hollandtuch, das meistens aus Nomex besteht. Dieses schützt den Kopf des Feuerwehrangehörigen bei starker Hitze und Stichflamme noch besser und bietet zusätzlich einen höheren Tragekomfort. Gleichzeitig bietet es auch bei Kälte und Nässe einen deutlich besseren Schutz als der Standard Nackenschutz.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Beschaffung von 21 Hollandtüchern für alle Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Völksen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

In der Feuerwehr Völksen haben sich 36 engagierte Völkser/innen zu einem starken Team zusammengeschlossen, um 365 Tage im Jahr, 24 Stunden täglich für Sie Schutz und Hilfe in Notlagen zu gewährleisten.

Jährlich werden wir zwischen 30 bis 40 mal zur Hilfe gerufen.Dabei handelt es sich nicht nur um Brandeinsätze. Der Großteil der Einsätze sind technische Hilfeleistungen wie z.B. Verkehrsunfälle, Unwetterschäden oder Personen in Notlagen. Auch unsere Kameraden der Nachbarorte unterstützen wir auf Anforderung.

Durch Ihre Unterstützung stärken Sie das Ehrenamt bei Ihnen vor Ort.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Beschaffung von 21 Hollandtüchern für alle Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Völksen. Bei einer Überfinanzierung werden die restlichen Einsatzkräfte (20 Personen) ausgestattet.

Wer steht hinter dem Projekt?
Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Völksen e.V.

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Völksen e.V.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Völksen e.V.
Alexander Klockemann
Wachlange 39
31832 Springe
Deutschland

Project-ID: 14890