Notfallwagen - DRK KV Oldenburg-Stadt e.V

DRK Kreisverband Oldenburg-Stadt e.V.

1.617 € Unterstützung durch Ihre Bank!
2.242 € von 6.000 €
57 Unterstützer
37 Prozent

Über das Projekt

Wir, die Bereitschaft des DRK KV Oldenburg-Stadt e.V., sind eine ehrenamtliche Gemeinschaft, die bei Großveranstaltungen den Sanitätsdienst bereitstellt sowie bei größeren Schadenslagen zum Einsatz kommt. Zur Optimierung der strukturierten Versorgung von verletzten Personen benötigen wir mehrere Notfallwagen.

Finanzierungszeitraum:
29.04.2021 - 31.07.2021
Realisierungszeitraum:
31. Juli 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

In diesem Projekt geht es um eine Finanzierung zur Anschaffung von Notfallwagen für die ehrenamtliche Bereitschaft des DRK in Oldenburg.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel der Anschaffung ist die Optimierung und verbesserte Strukturierung der Versorgung von verletzten Personen durch unsere ehrenamtlichen Einsatzkräfte.
Weitere Benefits bei der Anschaffung von Notfallwagen sind u.a. die Möglichkeit einer gründlichen Desinfektion der Oberflächen. Des Weiteren wird Material dadurch "beweglich", sodass es bedarfsgerecht positioniert werden kann, wo immer es in unvorhergesehenen Situationen benötigt wird.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Jede Bürgerinnen und jeder Bürger kann unverschuldet in eine Lage geraten, in der wir alle auf schnelle Hilfe angewiesen ist. Dies kann bei einem Verkehrsunfall, einem Wohnungsbrand, einer Evakuierung nach einem Bombenfund oder einem Unfall auf einer Veranstaltung geschehen. Um anschließend die bestmögliche Betreuung erhalten zu können, freuen wir uns, wenn Sie unser Projekt unterstützen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei einer erfolgreichen Finanzierung sollen 3 Notfallwagen angeschafft werden. Bei einem Finanzierungsüberschuss wird die Anzahl der Notfallwagen aufgestockt bzw. die Wagen mit Material ausgerüstet.

Wer steht hinter dem Projekt?
DRK Kreisverband Oldenburg-Stadt e.V.

Hinter dem Projekt steht die ehrenamtliche Bereitschaft des DRK KV Oldenburg-Stadt e.V.. Wir sind für die Bereitstellung von Sanitätsdiensten wie beispielsweise dem Oldenburger Kramermarkt, der Oldenbora im Beachclub Nethen und dem TabulaRaaza Festival in Hatten zuständig. Aber auch andere Veranstaltungen rund um Oldenburg, wie die Fußballspiele des VFB Oldenburg, Handballspiele der VFL Oldenburg Damenmannschaft, der CSD in Oldenburg oder andere kleinere Events wie Sportturniere, öffentliche Inliner-Events oder Messen werden durch unseren Sanitätsdienst abgesichert.
Des Weiteren rücken wir bei größeren Schadenslagen wie beispielsweise größeren Verkehrsunfällen, Wohnungsbrände oder sonstige Katastrophen und Unglücke aus und gewährleisten dabei an 365 Tagen im Jahr unsere Einsatzbereitschaft.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

DRK Kreisverband Oldenburg-Stadt e.V.
Birger Holz
Schützenhofstr. 83-85
26135 Oldenburg
Deutschland

Anbieterkennung nach § 5 TMG

DRK-Kreisverband Oldenburg-Stadt e.V.
Schützenhofstraße 83/85
26135 Oldenburg
Telefon (0441) 77 93 30
Telefax (0441) 77 93 355

eMail: info(at)drk-ol.de

Vertretungsberechtigte

Der DRK-Kreisverband Oldenburg-Stadt e.V. wird gesetzlich vertreten durch den Vorsitzenden Birger Holz und den Kreisgeschäftsführer Mathias Melchior.

Vereinsregister

Der DRK-Kreisverband Oldenburg-Stadt e.V. ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Oldenburg unter der Registernummer 875 eingetragen

Steuerliche Angaben

Steuernummer: 64/219/00120

Project-ID: 16105