Neue Ponywippe für die Bernwardswiese

Kath. Kirchengemeinde St. Bernward

Leider ist unsere Ponywippe für Kinder defekt und seit längerer Zeit nicht mehr nutzbar. Eine Reparatur ist nicht mehr möglich. Wir möchten die Wippe erneuern. Hierzu brauchen wir Euch.
2.430 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
8.194 € von 2.000 €
246 Unterstützer
409 Prozent

Über das Projekt

Unser Spielplatz ist in die Jahre gekommen. Die Metallspielgeräte aus den 60er Jahren konnten in diesem Jahr einen neuen Farbanstrich erhalten. Weitere Erneuerungen sind zwingend erforderlich.
Leider ist unsere Ponywippe für Kinder defekt und seit längerer Zeit nicht mehr nutzbar. Eine Reparatur ist nicht mehr möglich.
Wir möchten die Wippe erneuern. Hierzu brauchen wir Euch!

Finanzierungsbedarf:
1.618,- € zzgl. Steuer und Montagematerial
2.000,- € Projektwert gerundet

Gemeinsam schaffbar!

Finanzierungszeitraum:
17.07.2020 - 15.09.2020
Realisierungszeitraum:
Sommer/ Herbst 2020
Worum geht es in diesem Projekt?

Die Bernwardswiese befindet sich seit dem Anfang der 1960er Jahre im Besitz der katholischen Kirchengemeinde St. Bernward in Hannover Döhren.
Dieser Treffpunkt wird ausschließlich ehrenamtlich betreut und muss sich selbst finanzieren.
Der Spielplatz weist den attraktiven Charme der 60er Jahre auf, bedarf aber hier und da einer Erneuerung.

Die Kinder - als unsere Zukunft - sollen die Bernwardswiese kennen und lieben lernen, damit auch die Generation unserer Großkinder hier spielen kann.

Ein realisierbares Projekt ist der Austausch unserer Ponywippe. Hier sollen die Kinder bald wieder auf ihren Pferden durch die Welt reiten können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Bernwardswiese ist Treffpunkt und Begegnungsstätte.
Hier treffen sich Familien, Senioren, Kindergärten, Schulklassen, Vereine, Chöre, Firmen und Viele mehr.

Nachdem die Sportgemeinschaft der Bernwardswiese bislang Fußball gespielt hat, wird nun auch Beachvolleyball, Boule und Dart altersübergreifend angeboten.

Nun stehen unsere jüngsten Gäste im Mittelpunkt:
Die Ponywippe wird überwiegend von Kindern zwischen 3 und 10 Jahren genutzt.

Bis zu 4 Kinder können hier gleichzeitig spielen und gemeinsam auch ihre sozialen und kognitiven Fähigkeiten ausbauen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Was gibt es schöneres als lachende Kinderaugen?
Lasst uns gerade in diesem Jahr den Kindern mit einem Geschenk auf unserem Spielplatz "Danke!" sagen!

Bei einem Ausflug ins Grüne zu uns, auf die Bernwardswiese, können auch die Eltern die Seele baumeln lassen und dem Alltag entfliehen, während die Kinder toben, spielen und phantasieren.

An unserer Theke werdet ihr herzlich empfangen und zu familienfreundlichen Preisen mit z.B. mit Getränken, Eis und bunten Tüten versorgt.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden wir die Ponywippe schnellst möglich aufbauen, sodass dem Wippen nichts mehr im Wege steht.

Bei einer Überfinanzierung könnten die Mittel, sowohl für weitere Maßnahmen auf dem Spielplatz oder für die Dachreparatur des Gasthauses verwendet werden.

Wer steht hinter dem Projekt?
Kath. Kirchengemeinde St. Bernward

Pfarrer Thomas Berkefeld
Wiesenteam der Bernwardswiese
Initiatorin Nadine Fölger

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Kath. Kirchengemeinde St. Bernward
Thomas Berkefeld
Hildesheimer Str. 241
30519 Hannover
Deutschland

Die kath. Kirchengemeinde St. Bernward ist Eigentümer der Bernwardswiese.

Die Bernwardswiese ist wirtschaftlich jedoch vollständig unabhängig.

Project-ID: 14017