ORVO : 2 Trainingsboote (Skiffs) für Kinder

Oldenburger Ruderverein e.V.

Der Oldenburger Ruderverein bietet Rudern nicht nur für die Stadt Oldenburg an, sondern ist Trainingszentrum für das Team Nordwest und Landesstützpunkt in Niedersachsen im Leistungssport. Insofern ist eine konsequente Nachwuchsarbeit unerlässlich.
2.170 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
4.930 € von 4.600 €
51 Unterstützer
107 Prozent

Über das Projekt

Beim Kinderrudern im ORVO steht noch nicht der Leistungsgedanke, sondern die Freude an sportlicher Bewegung und der Spaß in einem Team Gleichgesinnter im Vordergrund.
Rudern sieht von außen betrachtet leicht aus, erfordert jedoch ein hohes Maß an Koordination, die unter der fachkundigen Leitung unserer Übungsleiterinnen vermittelt wird. Weitere Bedingung sind leichte, kindgerecht eingestellte, Trainingseiner, von denen wir gern für unsere wachsende Kindergruppe zwei neue beschaffen möchten.

Finanzierungszeitraum:
30.06.2020 - 24.09.2020
Realisierungszeitraum:
3. Quartal 2020
Worum geht es in diesem Projekt?

Gut geeignetes Trainingsgerät ist die Grundlage für den Erfolg im Sinne von Freude an Wassersport und Koordination, Teambildung und ggf. auch Hinführung zum Leistungssport. Bestens geeignet sind für Kinder schmale Einer, sog. Skiffs, weil sie das Koordinations-vermögen am besten fördern. Wichtig – die Boote müssen leicht und auf die Kinder eingestellt sein. Moderne Kinderskiffs erfüllen diese Voraussetzungen. Für unseren wachsenden Kinderbereich möchten wir zwei neue Boote beschaffen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Aufbauend auf der bestehenden quirligen und sportlich erfolgreichen Kindergruppe im Verein sowie den daneben mit oldenburger Schulen bestehenden Ruderkooperationen will der Oldenburger Ruderverein (ORVO) das Kinderrudern fördern und ausbauen. Mit dem Rennruderbereich für Jugendliche und junge Erwachsende steht im Landesstützpunkt Oldenburg ein Anschlussangebot als Alternative zum Breitensport zur Verfügung. Diese guten Voraussetzungen gilt es zu nutzen und zu stärken.
Zielgruppe für dieses Projekt sind Kinder im Alter von 10 – 14 Jahren.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Spaß an gesunderhaltender Bewegung, Koordinationsvermögen sowie Teambildung und Gemeinsinn sollten Kindern als Ergänzung zu kognitiven Kompetenzen vermittelt werden. Dazu wollen wir als Oldenburger Ruderverein in Oldenburg und umzu gern unseren Beitrag leisten. Die Freude der Kinder und deren wachsende Sozialkompetenz ist der Dank für dieses Bemühen. Wir freuen uns, wenn Sie diese Ziele ebenfalls finanziell und/oder ideell unterstützen. Selbstverständlich sind ihre Kinder im Verein herzlich willkommen.
https://orvo.de/membership-join/

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir beschaffen damit 2 FILIPPI-Kindereiner bei der Ruderwerkstatt Werner Kahl in Wetzlar.

Sollte das das Finanzierungserfordernis überschritten werden, erfüllen wir den Wunsch der Kindergruppe nach einheitlich, kindgerecht gestalteten Trikots in ORVO-Farben.

Wer steht hinter dem Projekt?
Oldenburger Ruderverein e.V.

Oldenburger Ruderverein e.V.
- Vorstand, Übungsleiter und Unterstützer –

https://orvo.de/

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Oldenburger Ruderverein e.V.
Manja Simon
Achterdiek 3
26131 Oldenburg
Deutschland

Registergericht: Amtsgericht Oldenburg Registernummer: VR 1032

Vertretungsberechtigter Vorstand:

Manja Simon (Vorsitzende)

Timm Wöltjen (Vorstand Sport)

Jan Hurling (Vorstand Verwaltung)

Project-ID: 14318