478.647 € bereits gesammelt
670 € Co-Funding-Anteil
49 Projekte
4.912 Unterstützer

Rettet die Kita Salmtal

Gemeinsam fürs Gute e.V.
Leider hat die Naturkatastrophe auch unsere Kita Wunderland in Salmtal getroffen. Eine Flutwelle, die um 1 Uhr Nachts kam war nicht mehr aufzuhalten, diese setzte unsere gesamte Kita inkl. Neubau, der vor ein paar Monaten erst für 1,3 Mio. Euro gebaut wurde ca. 1,25 m unter Wasser. Mehrere 100 m² Bodenflächen inkl. Fußbodenheizung, über 1.000 m² Putz u.v.m. müssen nun erneuert werden. Bis alle Sanierungsarbeiten abgeschlossen sind, werden die Kinder in einem anderen Standort untergebracht.
3.500 € (70 %) finanziert
69 Tage
67 Unterstützer
Betreut von Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG
Zum 100. Geburtstag am 10. September 2022 möchte sich der Musikverein Kröv in seiner neuen Vereinskleidung vorstellen. Hierfür wurde eine Uniform im modernen Schnitt ausgesucht, die die "alte" Tracht aus den 1960er Jahren ersetzen soll. Wir hoffen darauf, dass uns viele Freunde des Musikvereins bei der Anschaffung der neuen Westen und Jacken unterstützen. Hosen und Zubehör sollen von den Musikerinnen und Musikern selbst finanziert werden.
74 von 75 Fans erreicht
10 Tage
74 Fans
Betreut von Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG

Wir für Euch!

Stiftung Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG
Gemeinsam mit Euch wollen wir helfen. Deshalb verdoppeln wir jede Spende bis zu einem Betrag von 1.000 €. Und zwar solange, bis unser Sonder-Spendentopf von 50.000 € aufgebraucht ist.
178.680 € finanziert
Projekt erfolgreich
800 Unterstützer
Betreut von Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG
Alles zählt!

Hand in Hand für einen neuen Spielplatz

Freunde und Förderer der Kath. Kindertagesstätte St. Antonius Bernkastel-Kues e.V.*
"Hand in Hand" möchten wir gemeinsam mit Ihnen einen neuen Spielplatz für die KiTa-Kinder ermöglichen. Die Spielgeräte auf unserer Kita-Wiese sind in die Jahre gekommen. Unser Sicherheitsinspekteur hat uns bescheinigt, dass die meisten Geräte baldmöglichst entfernt werden müssen. Doch unser Spielplatz wird nahezu ganzjährig von ca. 100 Kindern genutzt Wir freuen uns über jeden Betrag – jeder Euro hilft!
Projekt erfolgreich! 6.689 € (133 %)
Projekt erfolgreich
122 Unterstützer
Betreut von Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG

Spielplatz Lösnich

"Team Spielplatz" der Gemeinde Lösnich
„Wir packen es an!“ - und wollen uns an die Erneuerung des Spielplatzes machen. Vor 20 Jahren wurde er letztmalig renoviert und seitdem immer mal wieder in Schuss gehalten. Doch nun muss er von Grund auf restauriert werden: Was bleiben kann, wird repariert. Als Neuanschaffung steht vor allem ein neues Spielgerät für Unter-3-Jährige auf der Wunschliste von Kindern und Eltern, dazu ein Klettergerüst. Auch der kleine Bachlauf nebenan soll rekultiviert werden. Dazu benötigen wir Eure Hilfe!
Projekt erfolgreich! 9.560 € (159 %)
Projekt erfolgreich
347 Unterstützer
Betreut von Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG

Minispielfeld für Altrich

SV Altrich 1948 e.V.
Der Sportverein Altrich hat sich zur Aufgabe gemacht, ein frei zugängliches Minispielfeld für die Dorfgemeinschaft in den Maßen 30 x 15 m auf dem Parkplatz der Sportanlage in Altrich zu errichten. Mit diesem Projekt möchten wir eine Spielstätte zur Verfügung stellen, die ganzjährig bespielbar ist und alle Altersklassen, vor allem aber unsere vielen Kinder und Jugendlichen für sämtliche Teamsportarten begeistern soll. Deshalb bitten wir EUCH um Unterstützung, um das gesteckte Ziel zu erreichen!
Projekt erfolgreich! 8.955 € (119 %)
Projekt erfolgreich
274 Unterstützer
Betreut von Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG

Restauration Altar & Marienfigur

Ortsgemeinde Hontheim-Krinkhof
Wir wollen den Altar und die Marienfigur in unserer Marienkapelle restaurieren. Beim letzten Mitmachtag der VG Traben-Trarbach haben wir bereits unsere Marienkapelle renoviert. Die Renovierung des Altarraums ist der Abschluss der geplanten Arbeiten.
Projekt erfolgreich! 2.230 € (111 %)
Projekt erfolgreich
42 Unterstützer
Betreut von Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG

Mit Volldampf in Richtung neuer Rasen

Sportfreunde Lokomotive Wengerohr-Belingen 2017 e.V.
Die Lok Wengerohr-Belingen braucht dringend einen neuen Rasen. 32 aktive Herren, 65 Jugendspieler, 2 Schiedsrichter und unzählige Freunde, Fans und Unterstützer möchten endlich wieder "zu Hause" kicken. Die Sanierung des Platzes in Ürzig verschlingt Summen, die in Corona-Zeiten nur schwer realisierbar sind. Vor allem unsere Kinder brauchen einen Platz zum Trainieren und zum Auspowern. Daher rufen wir hier gemeinsam zu Spenden auf, damit wir den Platz baldwieder nutzen können. Jeder Euro zählt!
Projekt erfolgreich! 11.715 € (195 %)
Projekt erfolgreich
594 Unterstützer
Betreut von Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG

Kletterseilgarten für die Grundschule Reil

Förderverein Grundschule Reil
Wir wünschen uns einen Kletterseilgarten für den Schulhof. Die Kinder sitzen während des Unterrichts genug. Mit der Klettermöglichkeit wollen wir einen weiteren Bewegungsanreiz schaffen und gleichzeitig die Motorik der Kinder fördern. Dadurch wird der Schulhof der Reiler Grundschule attraktiver für die Kinder. Gleichzeitig trainieren sie Gleichgewichtssinn, Koordination und das klassenübergreifende Miteinander. Damit wird die Sozialkompetenz und die Teamfähigkeit gestärkt.
Projekt erfolgreich! 7.846 € (196 %)
Projekt erfolgreich
278 Unterstützer
Betreut von Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Karte

Karte anzeigen

Diese Website nutzt Google Maps. Ich bin damit einverstanden, dass Google für die Darstellung von Karten und für eigene Zwecke die IP-Adresse meines Gerätes sowie weitere technische Daten erhält. Mit Aktivierung werden diese Daten an Google übermittelt. Weitere Details im Datenschutzhinweis.

Karte laden
Unser Spendentopf 2021

19.330 € von 20.000 € noch im Topf

Damit möglichst viele gute Ideen realisiert werden können, bezuschussen wir Projekte in der Finanzierungsphase durch zusätzliche Spendengelder: 10 Euro legen wir für jeden Unterstützer oben drauf, der mindestens 5 Euro spendet. Und das so lange, bis der mit 20.000 Euro gefüllte Spendentopf leer ist.

Pro Projekt wird das Co-Funding aber maximal so lange gezahlt, bis die erreichte Fundingsumme (einschließlich unseres Co-Fundings) das doppelte der vom Projektstarter ursprünglich eingestellten Fundingsumme erreicht hat.

Co-Funding ist sicher

Ganz gleich, ob genügend Geld zur Realisierung eines Projekts zusammenkommt – unser Co-Funding ist dem initiierenden Verein bzw. der gemeinnützigen Einrichtung in jedem Fall sicher. Während den übrigen Unterstützern ihr Geld erstattet wird, wenn der notwendige Betrag nicht erzielt wurde, verzichten wir auf eine Rückzahlung. Das heißt: Auf unsere Spendengelder können Vereine, Gruppen und Institutionen garantiert zählen.

Projekt starten

3
20.000 € für Projekte, die begeistern

Über uns

Crowdfunding – der Weg zum Ziel

Menschen fördern, Verantwortung übernehmen und ein partnerschaftliches Miteinander pflegen – diese genossenschaftlichen Werte sind die Leitschnur für unser Handeln. Sie geben uns Kraft, neue Wege zu gehen, innovative Lösungen zu finden und so die Zukunft erfolgreich zu gestalten. Für uns als Bank, aber auch und vor allem für die Menschen in der Region.

Vor Ort etwas bewegen
Wir arbeiten in der Region und wir leben in der Region. Da ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns auch vor Ort für die Menschen stark machen. So unterstützen wir seit jeher viele kulturelle und soziale Projekte mit Spenden- und Sponsoringgeldern.

Innovative Ideen nach vorn bringen
Unser Miteinander braucht engagierte Menschen, die mit guten Ideen das Leben vor Ort bereichern. Sie optimal zu unterstützen und dabei möglichst viele Menschen mitzunehmen, ist unser Ziel. Deshalb setzen wir jetzt auf das Crowdfunding-Portal viele-schaffen-mehr.de.

Wir legen noch was drauf
Unser Crowdfunding-Ansatz ist so wie wir: anders. Es geht nicht darum, das Projekt mit den größten Ertragschancen zu fördern. Wir wollen, dass Ideen mit großem Nutzen für die Menschen vor Ort eine Chance bekommen. Damit die möglichst groß ist, unterstützen wir jedes Projekt, das es in die Finanzierungsphase schafft, mit einem Zuschuss aus unserem Crowdfunding-Spendentopf.

Weiterlesen
Das Ziel

Viele Menschen haben gute Ideen und möchten sich für ihre Mitmenschen, Vereine oder Region einsetzen. Jedoch fehlen häufig die finanziellen Mittel, um diese Pläne zu realisieren. Die Crowdfunding-Portale "Viele schaffen mehr" unterstützen solche Vorhaben. Teilnehmende Volksbanken Raiffeisenbanken stellen ihren Mitgliedern und Kunden eine Plattform zur Finanzierung gemeinnütziger regionaler Projekte bereit. Ziel ist es, eine Vielzahl von Unterstützern aus der jeweiligen Region für ein Projekt zu gewinnen und dieses zusammen zu verwirklichen.

Über die Bank

Seit 170 Jahren verbinden die Volksbanken Raiffeisenbanken wirtschaftlichen Erfolg mit gesellschaftlich verantwortlichem Handeln. Wir fördern nachhaltige Projekte in vielfältigen gesellschaftlichen, kulturellen und sozialen Bereichen. Gemeinsam führen wir – initiiert vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (BVR) – zahlreiche bundesweite Aktionen und Wettbewerbe durch. Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck von unserem Engagement.

Weniger

FAQ

Was ist das "Viele schaffen mehr"-Crowdfunding-Portal?

Das "Viele schaffen mehr"-Crowdfunding-Portal ist eine Möglichkeit, Projekte und Ideen gemeinsam mit vielen Menschen zu finanzieren. Eine Idee kann – wenn sie richtig kommuniziert wird – viele Menschen begeistern, mitreißen, überzeugen. Ihre Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG unterstützt kreative Ideen und soziale Projekte in unserer Region, indem sie diese Plattform zur Verfügung stellt. Falls Sie eine Idee haben, die nur darauf wartet umgesetzt zu werden, nutzen Sie Ihre Chance.

Was ist Crowdfunding?

Crowdfunding ist ein webbasiertes Finanzierungsmodell, bei dem Projektideen durch die Unterstützung von vielen Personen finanziert werden.

Worum geht es bei den Projekten auf dieser Plattform?

Die Projekte können unterschiedlichste Ziele haben, müssen aber immer gemeinnützig sein. Auf dieser Plattform finden Sie folgende Kategorien: Allgemein, Bildung, Gleichberechtigung, Infrastruktur, Kultur, Nachhaltigkeit, Soziales, Soziales Engagement, Sport, Stärkung Demokratie, Umweltschutz.

Kann ich Projekte starten, die nicht im Gebiet der Bank liegen?

Nein, es sind nur Projekte im Geschäftsgebiet der Vereinigten Volksbank Raiffeisenbank eG möglich. Bitte erkundigen Sie sich gegebenenfalls bei Ihrer Volksbank Raiffeisenbank vor Ort, ob diese ebenfalls eine Crowdfunding Plattform anbietet.

Wer darf Projekte einstellen?

Volljährige Mitglieder von gemeinnützigen Vereinen und Institutionen aus dem Geschäftsgebiet der Vereinigten Volksbank Raiffeisenbank eG können auf dieser Plattform Projekte einreichen. Der Projektstarter muss Mitglied der Vereinigten Volksbank Raiffeisenbank eG sein und das Konto, welches als Empfängerkonto für die Auszahlung der Projektsumme dient, wird bei der Vereinigten Volksbank Raiffeisenbank eG geführt. Zudem muss eine Einverständniserklärung vom Vorstand des jeweiligen Vereins oder Institution vorliegen, dass das geplante Projekt befürwortet wird.

Was kostet die Benutzung des Portals "Viele schaffen mehr"?

Die Benutzung des "Viele schaffen mehr"-Crowdfunding-Portals ist für Projektstarter, Unterstützer und alle sonstigen Nutzer kostenfrei. 100 Prozent der Fundings gehen bei einem erfolgreichen Projekt direkt an den Starter, ohne dass Provisionen oder sonstige Gebühren abgezogen werden.

Beteiligt sich die Bank?

Ab Start der Plattform fördert die Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG alle Projekte mit einem so genannten Co-Funding. Der Spendentopf für dieses Co-Funding ist pro Jahr mit 20.000 Euro gefüllt.

Kann ein Projekt auch scheitern?

Ein Projekt wird nur dann finanziert, wenn es das Fundingziel erreicht hat. Ist dies nicht der Fall, werden die bis dahin eingesammelten Gelder an die Unterstützer zurück überwiesen. Die Verantwortung für die Rücküberweisung liegt bei der Vereinigten Volksbank Raiffeisenbank, die das Treuhandkonto verwaltet. Das bis dahin gezahlte Co-Funding wird dennoch ausbezahlt.

Gibt es ein minimales oder maximales Fundingziel?

Das minimale Ziel beträgt 1 Euro, das maximale Fundingziel liegt aktuell bei 20.000 €. Bitte beachten Sie, ein möglichst realistisches Ziel vorzugeben.

Kontakt

06571 924-0

Ihre Ansprechpartner für die Projektbegleitung

Jens Gietzen
Jens Gietzen
Gerhard Knauf
Gerhard Knauf Telefon: 06571 924-116
Lisa Nett
Lisa Nett
Kontakt aufnehmen
0 von 30 Zeichen
0 von 30 Zeichen
0 von 3000 Zeichen

Bitte geben Sie die Zeichen ein, die Sie im Bild sehen.