Zirkus - Projekt der Grundschule am Fischmarkt

Förderverein der Grundschule am Fischmarkt

Erstmalige Organisation einer Zirkus-Projektwoche im September 2024 für alle Kinder der 1.- 4. Klasse der Grundschule am Fischmarkt in Aachen mit Unterstützung des Circus Lollipop.
335 € Unterstützung durch Ihre Bank!
670 € von 2.000 €
57 Tage
7 Unterstützer
33 Prozent

Über das Projekt

Der Zirkus kommt! In der Projektwoche der Schule am Fischmarkt werden vom 09. - 13. September alle ca. 180 Schüler der 1.- 4. Klassen echte Zirkusluft schnuppern, neue Erfahrungen sammeln, die eigenen Grenzen austesten und diese im Idealfall vielleicht auch überwinden.

Finanzierungszeitraum:
29.05.2024 - 12.08.2024
Realisierungszeitraum:
08. - 14.09.2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Der Zirkus soll zum ersten Mal an unsere Schule kommen und uns alle begeistern!
Die Aufgabe, welche die erfahrenen Artistinnen und Artisten des Circus Lollipop dabei übernehmen, ist es, alle teilnehmenden Kinder, ihren ganz individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten entsprechend, in den verschiedenen Professionen des Zirkus Grundkenntnisse in artistischen Darbietungen zu vermitteln, um so ein Vorstellungsprogramm zu erarbeiten, das am Ende der Projektwoche dann im großen Zirkuszelt zur Aufführung kommt. Die Vorstellungen, zu welchen wir Sie gerne heute schon herzlich einladen möchten, werden zwar vom Team des Circus Lollipop geleitet und von ihrem Zirkusdirektor professionell moderiert, aber ausschließlich von den am Projekt teilnehmenden Kindern bestritten.
Bereits am Sonntag den 08. September kommen die Artisten des Circus Lollipop nach Aachen und bauen mit Hilfe der Eltern ihr großes Zirkuszelt im Westpark auf, da auf unserem Schulhof nicht genügend Platz ist.
• Am Montag geht es dann los: Clownerie, Zauberei, Trapez, Bodenakrobatik, Jonglage und Fakir-Darbietung – die Artistenfamilie des Circus Lollipop zeigt den Kindern, welche Workshops es gibt und die Kinder haben die Möglichkeit sich für bis zu 3 Sachen zu entscheiden, von denen ein Wunsch klappen wird
• Von Montag bis Donnerstag üben die Kinder dann unter fachkundiger und engagierter Anleitung der Artisten individuelle Kunststücke und Zirkusnummern ein.
• Manege frei! Zum Abschluss des Projekts präsentieren die Kinder am Freitag ihren Eltern, Großeltern, Verwandten und Freunden in einer von zwei Gala-Vorstellungen jeweils ihr neues Können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, allen Kindern der Grundschule ein einmaliges Erlebnis für ihren weiteren Lebensweg bereiten zu können. Von der gegenseitigen Unterstützung, dem Teamwork und der einmaligen Atmosphäre werden alle Beteiligten sicherlich noch lange profitieren.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Mit der Artistenfamilie des Circus Lollipop haben wir echte Profis für die Projektwoche gewonnen. Sie leiten die Kinder fachkundig an und lassen sie Zirkusluft schnuppern. Für die Kinder wird es eine einmalige Erfahrung sein, in der Schulgemeinschaft an einer großen Zirkusaufführung mitzuwirken. Ob als Fakire, Artisten oder Zauberer: Sie können neue Fähigkeiten entdecken und Dinge ausprobieren, die sie sich vorher vielleicht nicht getraut hätten. So können unsere Kinder über sich hinauswachsen und sich losgelöst vom Schulalltag mal ganz anders erleben. Das macht unsere Kinder stark und ist gut für die Schulgemeinschaft. Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel und Freunde: wir alle dürfen uns auf die beiden Zirkusaufführungen freuen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der Aufwand ist groß, denn die Artisten bringen alles mit: Zelt, Technik, Material, eigene Wohnwagen und nicht zuletzt ihr Knowhow.
Ein Teil der kalkulierten Kosten ist bereits durch unseren Förderverein selbst und Aktionen (Sponsorenlauf, Flohmarkt) gedeckt. Die Projektspenden dienen der restlichen Finanzierung. Bei erfolgreicher Finanzierung können wir diese Zirkusprojektwoche nicht nur wie geplant umsetzen, sondern auch die Kosten für alle Schülerinnen und Schüler und ihre Familien in einem überschaubaren und leistbaren Rahmen halten.
Im Falle einer Überfinanzierung kommt der Überschuss in vollem Umfang dem Förderverein unserer Grundschule zugute.

Wer steht hinter dem Projekt?
Förderverein der Grundschule am Fischmarkt

Organisiert wird das Zirkusprojekt in Kooperation mit dem Förderverein, dem Schulelternbeirat sowie dem gesamten Team der Schule am Fischmarkt in Aachen. Alle an der Planung und aktiven Vorbereitung des Projektes Beteiligten freuen sich gemeinsam mit den Schülerinnen und Schüler sowie deren Familienangehörigen schon jetzt auf die bevorstehenden einmaligen Erfahrungen im Rahmen der Zirkuswoche.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Förderverein der Grundschule am Fischmarkt
KGS am Fischmarkt
Jesuitenstraße 8
52062 Aachen
Deutschland

Project-ID: 26162