Gemeinsam für Tier und Mensch in Vreden.

Futterspender e.V.

Wir helfen Tieren in Vreden Werden Sie ein Teil einer bewegenden Mission und unterstützen Sie uns. Wir machen es uns zur Aufgabe die Versorgung von Tieren sicherzustellen. Desweitern liegt uns Kastrationspflicht §13b TierschG. am Herzen.
30 von 25 Fans erreicht
30 Fans

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Über das Projekt

Keine Fellnase sollte aus finanziellen Gründen als Abgabe Tier in einem Tierheim landen. Unter solchen Trennungen leiden Mensch und Tier gleichermaßen.
Der soziale Status sollte aus Sicht der Futterspender e.V. keinen Grund darstellen, dass der langjährige Freund, das Familienmitglied oder auch oftmals der letzte Halt für einen Menschen wegen finanzieller Engpässe nicht richtig versorgt werden kann.

Realisierungszeitraum:
Sommer 2024
Finanzierungssumme:
1.500 €
Worum geht es in diesem Projekt?

Wir machen es uns zur Aufgabe die Versorgung von Tieren sicherzustellen. Keine Fellnase sollte aus finanziellen Gründen als Abgabetier in einem Tierheim landen. Oft ist der langejährige Hunde- oder Katzenfreund der letzte Halt im Leben und Motivation das Haus für einen kurzen Gang zu verlassen.

Eine Herzensangelegenheit ist die Unterstützung der Katzen Kastrationspflicht §13b TierschG.

Viele kleine und oft sehr kranke Kitten werden fast täglich im Tierheim abgegeben. Die Pflege ist enorm aufwändig und sehr teuer.

Jeder Mitarbeiter geht dort an seine persönlichen Grenzen.

Oft ist eine 24 Std. Betreuung und Fütterung notwendig. Jede einzelne Kitte wird dort aufopfernd versorgt und geliebt.

Kitten, die es nach der Kastrationspflicht eigentlich nicht mehr geben dürfte.

Viele sterben in Feldern und Wiesen!!

Bitte unterstützten Sie unsere Mission!!

Jeder Taler zählt, um Futtermittel kaufen zu können oder bei der allgemeinen Versorgung Unterstützung zu leisten.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Gemeinsam für Tier und Mensch in Vreden.

Wir sprechen Sie alle an Tierfreunde oder Menschen die ein großes Herz haben.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Wer ein hungriges Tier füttert, nährt seine eigene Seele.
Charllie Chaplin

Kein Tier sollte aus finanziellen Gründen als Abgabe Tier in einem Tierheim landen.

Wir möchten, dass die Kastraktionspflicht bei Katzen eine Selbstverständlichkeit wird und unterstützen dieses auch.

Zu viele kleine und kranke Kitten werden in einem Tierheim als Fundtier gemeldet. Kitten die es nach der Kastraktionspflicht nicht mehr geben dürfte.

Seien Sie Teil unserer neuen Mission.

Wir sind mit Herzblut dabei!!

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir werden Teil für die Beschaffung von Futtermittel benötigen.
Sollten wir genügt Geld zusammen bekommen, werden wir von dem Rest die Kosten für Kastrationen von Katzen (Freigänger) finanzieren.

Wer steht hinter dem Projekt?
Futterspender e.V.

Sieben engagierte Tierschützer und einige Fördermitglieder des Vereins Futterspender e.V.

Impressum / Kontakt

Futterspender e.V.
Annette Jevsek
Otto Hahn Str. 27
48691 Vreden
Deutschland

Project-ID: 25343