Wir helfen der Kita Bienenkorb

Förderverein Kita Bienenkorb

- Anschaffung eines "Gartenhauses" zur Aufbewahrung des Fuhrparks und der Sandspielzeuge - Anschaffung von Transportmitteln für Kinder (Krippenbus, faltbarer Bollerwagen) - Rückführung der Räuberhöhle zu seinem ursprünglich geplanten Zweck
770 € Unterstützung durch Ihre Bank!
6.180 € von 5.500 €
17 Tage
168 Unterstützer
112 Prozent

Über das Projekt

Wir möchten der Kita Bienenkorb helfen!

Finanzierungszeitraum:
11.12.2023 - 10.03.2024
Realisierungszeitraum:
Frühling 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Die Mitarbeiter der Kita leisten tolle Arbeit und helfen unseren Kindern bei der Entwicklung. Leider sind die Rahmenbedingungen dafür nicht optimal:

Der vorhandene Fuhrpark steht im Moment in der Räuberhöhle. Die Räuberhöhle ist ein kleiner Bereich mitten in der Kita, der eigentlich den Kindern als Spiel- und Abenteuerfläche zur Verfügung stehen soll. Dadurch, dass er schon lange zweckentfremdet für die Aufbewahrung der Fahrzeuge gebraucht wird, kann er nicht, wie ursprünglich geplant, genutzt werden. Die Zeit, die die Mitarbeiter zum Aus- und Einräumen brauchen, fehlt, um sich um die Bedürfnisse der Kinder zu kümmern. Darüber hinaus wird unnötig viel Schmutz in das Gebäude getragen.
Mit relativ geringem Aufwand ließe sich unserer Meinung nach das Problem dadurch lösen, dass im Außenbereich der Kita ein „Gartenhaus“ aufgestellt wird. Dann könnten die Fahrzeuge und die Sandspielzeuge von den Kindern selbst geholt und wieder aufgeräumt werden.
Die Räuberhöhle könnte dann endlich den Kindern als kreativer Entfaltungsraum zur Verfügung stehen.

Für die Krippenkindern besteht leider kaum die Möglichkeit, das Kitagelände zu verlassen, um beispielsweise Entdeckungsreisen in den Wald zu unternehmen oder benachbarte Spielplätze zu besuchen.
In der Vergangenheit hatten die Mitarbeiter bei „Spaziergängen“ wiederholt mit erschöpften Kindern zu kämpfen. Wegen der unzureichenden Ausstattung für den Transport der Kinder finden nur wenige Aktivitäten außerhalb des Kitageländes statt. Abhilfe könnte hier die Anschaffung von geeigneten Transportmitteln sein. Optimal wäre die Ausstattung mit einem Krippenbus für sechs Kinder und zusätzlich einem Bollerwagen mit Anschnallmöglichkeiten für vier weitere Kinder. Damit würde sich für unsere Kinder eine komplett neue Welt öffnen, die es zu erkunden gibt!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, unseren Kindern und den künftigen Kindern mehr Entfaltungsmöglichkeiten zu schaffen und die Mitarbeiter der Kita dadurch zu entlasten. Das Projekt ist nicht nur für unsere Kinder. Es schafft langfristig für alle Kinder bessere Spielbedingungen und für die Mitarbeiter bessere Arbeitsbedingungen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Gucken Sie in die strahlenden Augen der Kinder, wenn sie glücklich sich selbst und die Umwelt erleben und erforschen!

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es sollen ein Krippenbus, ein faltbarer Bollerwagen und ein Gartenhaus angeschafft werden. Falls das Projekt überfinanziert wird, würden wir auch gerne das Bällebad erneuern.

Wer steht hinter dem Projekt?
Förderverein Kita Bienenkorb

Förderverein Kita Bienenkorb

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Förderverein Kita Bienenkorb
Andreas Lüders
Im Suddenfeld 61
48531 Nordhorn
Deutschland

Project-ID: 24265