Vergrößerung unserer sozialen Werkstatt

Förderverein Perlacher Herz e. V.

Werkstatt PERLACHER HERZ wird vergrößert, damit wir allen Helfen können, für die kaputte Elektrogeräte, halbe Möbel, nicht fahrbare Fahrräder, ... ein riesengroßes handwerkliches und finanzielles Problem darstellen.
290 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
1.575 € von 1.500 €
33 Unterstützer
105 Prozent

Über das Projekt

Unsere bereits bestehende Werkstatt vergrößert sich, da wir immer mehr Anfragen für Reparaturen aller Art bekommen. Wir möchten für alle, die Unterstützung benötigen, da sein. Unser Anliegen ist Hilfe zur Selbsthilfe.
Für die Erweiterung unserer kostenlosen Dienstleistungen zieht die Werkstatt diesen Sommer um. Wir freuen uns über jede Spende, die dazu beiträgt unser Ziel zu erreichen und die Werkstatt-Ausstattung dadurch erneuert und verbessert werden kann.

Finanzierungszeitraum:
10.05.2021 - 31.07.2021
Realisierungszeitraum:
Juli/August 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Mit unserer Werkstatt unterstützen wir körperlich, psychisch und finanziell benachteiligte Menschen in alltäglichen Dingen rund um Instandsetzung, Renovierung und Reparaturen.
Unkomplizierte und schnelle Hilfe für bedürftige Menschen jeden Alters und ein offenes Ohr für Ihre Probleme zu haben, liegt uns am Herzen. Unsere Dienstleistungen in der sozialen Werkstatt bieten wir auf freiwilliger Spendenbasis an.
Ausserdem konnten wir handwerklich begabten Mitarbeitern durch die Tätigkeit in der Werkstatt helfen aus Langzeitarbeitslosigkeit heraus zu finden. Ein Mitarbeiter steht nun bei uns im festen Arbeitsverhältnis.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es Menschen, die es sich finanziell nicht leisten können ihr Fahrrad reparieren zu lassen oder die Hilfe bei Reparaturen brauchen zu unterstützen. Des Weiteren zeigen wir Kindern und Jugendlichen, wie man mit Werkzeugen umgeht und nicht zuletzt, dass kaputte Gegenstände nicht zwangsläufig weggeschmissen werden müssen, sondern meistens repariert werden können.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Weil wir damit Menschen glücklich machen. Für manche Menschen sind vermeintliche Kleinigkeiten eine riesengroße handwerkliche oder finanzielle Hürde. Vor allem Senioren/innen und Alleinerziehende freuen sich über kompetente und zuverlässige Hilfe, z.B. bei Schreiner-Arbeiten oder das Anschließen einer Waschmaschine.
Durch Werkstatt-Projekte fördern wir die Weitergabe von handwerklichen Kompetenzen und vermitteln Kindern und Jugendlichen Selbstbewusstsein und praktischen Umweltschutz.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir benötigen für die größere Werkstatt folgende Ausstattung:
- 6 neue Regale
- eine Dunstabzugshaube für bspw. Schweißarbeiten
- eine Paneelsäge für bspw. Reparatur von Möbeln
- einen Kompressor z.B. für Lackierarbeiten
- eine Tischbohrmaschine
- ein Schweißgerät

Wer steht hinter dem Projekt?
Förderverein Perlacher Herz e. V.

Sozialeinrichtung Perlacher Herz
vertreten durch Förderverein Perlacher Herz e. V.
Hötzlring 29 - 81737 München

www.perlacher-herz.de

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Förderverein Perlacher Herz e. V.
Bernhard Kopp
Hötzlring 29
81737 München
Deutschland

Der Förderverein Perlacher Herz e.V. ist im Vereinsregister des Amtsgerichts München (VR-Nr. 205575) eingetragen
und vom Finanzamt München für Körperschaften als gemeinnützig und mildtätig anerkannt (Steuer-Nr. 143/215/02246).
Der Gerichtsstand ist München. Die Vorsitzenden sind: Bülent Askar, Bernhard Kopp und Gabriela Lapp

Project-ID: 16337