wärm Komp - ein Thermalwasserbrunnen für Burtscheid

Bürgerstiftung Lebensraum Aachen

Kostenfreies Baden für alle unter freiem Himmel im 40 Grad warmen naturbelassenem Thermalwasser mit Blick auf die wunderschöne Kulisse von Burtscheid - das ist unser Traum! Wir sammeln Spenden für den Bau und den Probebetrieb des Thermalbadebrunnens!
2.625 € Unterstützung durch Ihre Bank!
7.095 € von 6.000 €
48 Tage
40 Unterstützer
118 Prozent

ⓘ Dieses Video wird über YouTube abgespielt. Sobald Sie das Video starten, werden Daten an YouTube übertragen. Details stehen in unserem Datenschutzhinweis.

Über das Projekt

Aachens warmes Thermalwasser unter freiem Himmel genießen. An der Rosenquelle im Kurgarten in Burtscheid ensteht durch das Engagement vieler Bürger:innen ein einzigartiger Thermalbadebrunnen. Im Herbst startet ein dreimonatiger pop-up Betrieb.

Finanzierungszeitraum:
24.06.2024 - 08.09.2024
Realisierungszeitraum:
Oktober-Dezember 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Es riecht, es schmeckt speziell - und doch ist es der größte natürliche Reichtum, über den Burtscheid verfügt: Ein bis zu 72°C heißes, salzig-schwefliges Heilwasser. Sobald man es riecht, etwas erfährt über die besondere geologische Situation, die zur Entstehung dieses einzigarten Wassers führt, seine Eigenschaften, seine medizinische Nutzung und sein Einfluss über 2.000 Jahre auf die Stadt ... gerät man ins Staunen und stellt fest: Das ist etwas, was höchsten Respekt verdient. Und es stellt sich die Frage: Warum nutzen wir diesen Reichtum nicht stärker?

Ziel unserer Intitiative „Wärm Komp“ ist, ausgehend von der geplanten Umgestaltung des Kurbezirks, das Thermalwasser in Burtscheid am Orginalort wieder erlebbar zu machen. Dazu soll ein Pop-up-Thermalwasserbrunnen entstehen, der mit naturbelassenem Thermalwasser betrieben und in dem Sitzbaden toleriert wird. Die Stadt Baden (CH) ist ein Vorbild für unser Projekt. Der Reallaborversuch dient der Klärung von betriebstechnischen und hygienischen Fragen und ist ein Test, wie ein solcher Brunnen in Burtscheid angenommen wird.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Bürgerinnen und Bürger aus Burtscheid, Aachen und Umgebung, Besucher:innen sowie Gäste, die das warme Thermalwasser unter freiem Himmel genießen möchten. Menschen, die die Geschichte des Thermalwassers in Aachen wieder sichtbar und erlebbar machen möchten.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Die "Wärm komp" ist ein einzigartiges Projekt in Aachen, welches aus dem ehrenamtlichen Engagement der Thermwalwassergruppe der Bürgerstiftung Lebensraum Aachen entstanden ist. Mittlerweile ist die Begeisterung für einen temporären Thermalbadebrunnen in Burtscheid auch auf viele Kooperationspartner:innen übergesprungen: Die Fachhochschule Aachen beteiligt sich mit einem Planungsentwurf, die Stadtteilkonferenz Burtscheid und sogar die Stadt Aachen ziehen an einem Strang damit das Projekt Wirklichkeit wird.
Öffentlichen Mittel wurden bislang jedoch nur in geringem Umfang zugesagt. Bisher akquirierte Gelder (siehe https://www.waermkomp.jetzt/finanzierung) reichen noch nicht für die Umsetzung und den Betrieb aus.

Jetzt sind Sie gefragt! Unterstützen Sie das Vorhaben mit einer Spende! Jede Spende bis 250 Euro wird von der Aachener Bank verdoppelt!

Gut zu wissen:
Da die Bürgerstiftung Lebensraum Aachen gemeinnützig ist, können Spendenbescheinigungen für Ihre Steuererklärung ausgestellt werden, bzw. unter 300 Euro reicht ein Kontoauszug als Beleg.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das gesammelte Geld dient der Umsetzung des attraktiven temporären pop-up-Thermalwasserbrunnens in Burtscheid.
Die Mittel aus der Spendierbütt sollen für Aktivitäten während des Betriebs (z.B. Veranstaltungen, Yoga, Sport, Kultur, Kunst, Sonstiges) verwendet werden.
Sollten wir mehr Spenden einsammeln als erhofft, wird das Geld für eine mögliche Verlängerung des Probebetriebs genutzt. Überschüssige Mittel kommen dem Projekt Thermalwasser der Bürgerstiftung https://www.buergerstiftung-aachen.de/projekte/unsere-projekte/thermalwasser zugute.

Wer steht hinter dem Projekt?
Bürgerstiftung Lebensraum Aachen

Eine Arbeitsgruppe bestehend aus der Bürgerstiftung Lebensraum Aachen, der Stadtteilkonferenz Burtscheid, dem Seniorenrat, dem Geschichtsverein Burtscheid, der AWO Gebietsentwicklung und der FH-Aachen (Arbeitskreis Bachoffenlegung und Thermalwasser der Stadtteilkonferenz) hat mit Beginn diesen Jahres ehrenamtlich damit begonnen, durch Aktionen, Ausstellungen, Führungen den Wert der Burtscheider Thermalquellen ins Bewusstsein zurückzuholen.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Bürgerstiftung Lebensraum Aachen
Joelle Ramakers
Goffartstraße 45
52066 Aachen
Deutschland

Steuernummer: 201/5906/4317

Project-ID: 27140