Umbau Küche und Speiseraum

Sankt Markus Schützenbruderschaft 1849 Beringhausen e.V.

Umbau von Küche und Speiseraum in der Schützenhalle Beringhausen
810 € Unterstützung durch Ihre Bank!
1.810 € von 2.500 €
63 Tage
41 Unterstützer
72 Prozent

Über das Projekt

Anschaffung von neuem Mobiliar und Küchengeräten für die Küche und den Speiseraum in der Schützenhalle Beringhausen für die Nutzung bei Festen, Veranstaltungen, privaten Feiern, Geburtstagen und Hochzeiten sowie Ferienlager. Die beigefügten Fotos zeigen den alten Zustand der Geräte, die dringend ersetzt werden müssen.

Finanzierungszeitraum:
19.07.2022 - 16.10.2022
Realisierungszeitraum:
Sommer 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Die Küche und der Speiseraum der Schützenhalle Beringhausen werden auf vielfältige Art und Weise von ortsansässigen Vereinen, Vereinsmitgliedern, Familien und Privatpersonen sowie Organisationen, die Ferienlager durchführen, genutzt. Hier zählen Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Kochen für Teilnehmer der Ferienlager sowie die Nutzung der Küche durch Festwirte und Cateringfirmen. Küchengeräte und Mobiliar sind mittlerweile veraltet und entsprechen nicht mehr dem Stand der Technik und sind auch nicht mehr Energie effizient.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Es sollen neue, energieeffiziente Geräte für die Küche (Herd, Grill, Gefrierschrank...) und neues Mobiliar angeschafft werden.
Aufgrund der vielfältigen Nutzung der Küche nicht, nur durch die Mitglieder der Schützenbruderschaft sind alle nutzenden Vereine und alle Bewohner von Beringhausen sowie der umliegenden Ortschaften Zielgruppe der Spendenaktion. Die Sankt Markus Schützenbruderschaft erhofft sich eine breite Unterstützung der gesamten Einwohner und Freunde und Gönner des Vereins.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Durch die Spende trägt jeder einzelne Unterstützer dazu bei, dass die geplanten Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen zeitnah durchgeführt werden können und eine neu ausgestattete Küche zukünftig weiterhin allen Nutzern zu Gute kommt. Somit können weiterhin viele Feste und Feiern im Küchentrakt der Schützenhalle stattfinden.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Eine Kühlzelle als Teil 1 des Umbaus wurde bereits 2018 angeschafft. Teil 2 betrifft eine mobile Theke. Mit dem Geld aus diesem Spendenprojekt soll Teil 3 mitfinanziert werden, die Anschaffung neuer Küchenausstattung. Herd/Grill/Gefrierschrank sind die geplanten wichtigsten Anschaffungen, daneben gibt es aber noch weitere kleinere Bedarfe wie Geschirr, Besteck und Mobiliar.
Sollte das Projekt deutlich überfinanziert sein, wird der Verein den überschießenden Teil an den Förderverein des örtlichen Kindergartens weiter spenden.

Wer steht hinter dem Projekt?
Sankt Markus Schützenbruderschaft 1849 Beringhausen e.V.

Vorstand der Sankt Markus Schützenbruderschaft Beringhausen 1849 eV.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Sankt Markus Schützenbruderschaft 1849 Beringhausen e.V.
Dominik Fahle
Hoppeckestrasse 1
34431 Marsberg
Deutschland

Vertreten durch:
1. Brudermeister Dominik Fahle
Hoppeckestraße 1
34431 Marsberg-Beringhausen
Geschäftsführer Michael Hennecke
Sauerlandstraße 32
34431 Marsberg-Bredelar
UST-IdNr : DE 2207 128 74

Registereintrag:
Amtsgericht Arnsberg
VR 20136

Project-ID: 19091