TSV Miedelsbach/Einrad - Wir möchten zur WM nach Minnesota/USA

TSV Miedelsbach e.V.

Die Einrad-Abteilung des TSV Miedelsbach hat sich mit vielen Sportlern für die Weltmeisterschaft im Juli in Minnesota/USA qualifizieren können. Zur Entlastung der jungen Sportler bei dieser Reise inkl. hoher Startgelder trägt dieses Crownfunding bei.
422 € Unterstützung durch Ihre Bank!
877 € von 2.000 €
18 Tage
14 Unterstützer
43 Prozent

Über das Projekt

Die Einrad-Abteilung des TSV Miedelsbach qualifizierte sich mit vielen Sportlern für die WM im Juli in Minnesota/USA. Da die Reisekosten und die Startgelder für die WM sehr hoch sind, sollen die jugendlichen Sportler und deren Familien entlastet werden, um jedem die Möglichkeit zu geben, an diesem Team-Event teilzunehmen. Da fast die ganze Abteilung mitreist, ist der Team-Gedanke sehr wichtig.

Finanzierungszeitraum:
20.02.2024 - 30.04.2024
Realisierungszeitraum:
Sommer 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Bei dem Projekt geht es darum, die mitreisenden Sportler sowie deren Familien soweit zu entlasten, dass allen die WM-Teilnahme ermöglicht werden kann.
Auf zahlreichen Wettkämpfen qualifizierten sich die SportlerInnen für die WM im Juli in Minnesota. Sie setzten sich dabei im Wettbewerb gegen die deutsche Konkurrenz durcht. Das viele harte und zielstrebige Training wird nun durch die mögliche Teilnahme an der WM belohnt. Um dies allen Sportlern und deren Familien zu ermöglichen, soll der Eigenanteil der hohen entstehenden Kosten begrenzt werden, sodass dieser Traum der Teilnahme nicht an finanziellen Sorgen platzt. Da die SportlerInnen zumeist minderjährig sind und bei einem solch wichtigen Event auch die Eltern mitfiebern, begleitet die Sportler in der Regel mindestens ein Elternteil.
Auch die Trainer kommen für ihre Reisekosten selbst auf, um ihre Schützlinge vor Ort bestmöglich betreuen zu können.

Dass die Einrad-SportlerInnen des TSV Miedelsbach erfolgreich sein können, haben sie auf vergangenen internationalen Wettkämpfen zeigen können, indem sie diverse Titel gewinnen konnten.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Um jedem teilnehmenden Sportler der Einrad-Abteilung finanziell ein Stück entgegenzukommen, sollen 2000€ gesammelt werden.
Der Spendenaufruf richtet sich an Privatpersonen, sowie auch Firmen, die gerne unser sportliches Vorhaben unterstützen möchten.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Durch die Unterstützung dieses Projektes wird ermöglicht, dass die finanzielle Last dieser für die Sportler so wichtigen Reise abgemildert werden.
Die WM bildet den Höhepunkt der Wettkampfsaison und findet alle zwei Jahre statt. Die qualifizierten SportlerInnen haben lange Zeit trainiert und sich auf Entscheidungswettkämpfen qualifiziert. Um es allen zu ermöglichen, diese "Belohnung" auch erfahren zu dürfen, muss die finanzielle Belastung gesenkt werden, um eine Chancengleichheit zu ermöglichen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung dieses Projektes wird das Guthaben gerecht auf die qualifizierten Sportler aufgeteilt.

Ebenso erhalten die Trainer, welche nur wegen ihrer Sportler mitreisen, eine gleichwertige Unterstützung ihrer Reisekosten.

Wenn das Projekt überfinanziert wird, wird auch der überfinanzierte Betrag entsprechend verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?
TSV Miedelsbach e.V.

Hinter dem Projekt steht der TSV Miedelsbach als gemeinütziger Verein, sowie die Abteilungsleitung der Abteilung Einrad mit allen Vereinsmitgliedern.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

TSV Miedelsbach e.V.
Philipp Rösch
Koppenwiesen 3
73614 Schorndorf
Deutschland

Project-ID: 24996