Trainingsgeräte für die Judo-Abteilung des TSV Pfungstadt

TSV Pfungstadt e.V.

Die Judo-Abteilung des TSV Pfungstadt e.V. möchte für das Training im Kinder- und Jugendbereich neue Trainingsgeräte (Wurfpuppen, Judo-Kletterseile, etc.) und Stahlschränke zum Verstauen anschaffen.
612 € Unterstützung durch Ihre Bank!
2.362 € von 7.000 €
25 Tage
18 Unterstützer
33 Prozent

Über das Projekt

Wir, die Judo-Abteilung, des Mehrspartenvereins TSV Pfungstadt e.V. mit ca. 70 Abteilungsmitgliedern (54% < 18 Jahre) möchten unseren Mitgliedern ein moderneres Trainingsumfeld bieten können mit neuen vielfältig einsetzbaren Trainingsgeräten, die unsere Trainingsmöglichkeiten signifikant erweitern.

Finanzierungszeitraum:
03.01.2024 - 24.03.2024
Realisierungszeitraum:
1. Halbjahr 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Die Judo-Abteilung des TSV Pfungstadt e.V. möchte zur Verbesserung der Trainingsbedingungen und -qualität neue und moderne Trainingsgeräte anschaffen und die alten nicht abschließbaren Holzschränke, in denen Equipment gelagert wurde gegen abschließbare Stahlschränke austauschen, um die Brandlast in der Halle minimieren und die neuen Trainingsgeräte sicher verstauen zu können. Hierzu benötigen wir Ihre Unterstützung und möchten Ihnen bereits im Voraus für Ihre großzügige Spende danken.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Verbesserung der Trainingsbedingungen und -austattung für die Kinder und Jugendlichen ist Ziel der Crowdfunding-Aktion. Zudem dienen die Stahlschränke dem sicheren, fachgerechten Verwahren der Trainingsmittel und dem vorbeugenden Brandschutz.
Neben den Abteilungsmitgliedern werden auch die Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Ebert-Schule zum Beispiel von den Kletterseilen und Wurfpuppen profitieren können, da wir bereit sind der Schule nach Absprache die Trainingsgeräte zur Verfügung zu stellen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Mit Ihrer Spende tragen Sie zu einem Ausbau und Unterstützung unserer erfolgreichen Nachwuchsarbeit bei. Sie ermöglichen den Kindern und Jugendlichen ein professionelleres Trainingsumfeld im Breiten- und Wettkampfsport, dass das Trainerteam durch die zusätzlichen Geräte noch individueller gestalten kann. Hierfür danken wir Ihnen von Herzen!

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung erfolgt die Anschaffung neuer Trainingsgeräte und deren Lagerung:

  • Wurfpuppen mit unterschiedlichen Gewichten für Klein und Groß
  • Judokletterseile inkl. fachgerechter Montage an der Klettertauanlage
  • Multifunktional einsetzbare Medizinbälle in unterschiedlichen Gewichten
  • Multifunktional einsetzbare Y-Bells in unterschiedlichen Gewichten
  • Stahlschränke zum sicheren Verwahren

Bei einer Überfinanzierung des Projektes möchten wir zunächst allen Spenderinnen und Spendern herzlichst danken. Wir werden die zusätzlichen Gelder in die Jugendarbeit der Abteilung fließen lassen. Zum Beispiel als Zuschuss zum jährlichen Trainingslager oder Breitensportevents.

Wer steht hinter dem Projekt?
TSV Pfungstadt e.V.

Die Judo-Abteilung des Mehrspartenverein TSV Pfungstadt e.V. steht hinter diesem Projekt und bedankt sich vielmals bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern, die dieses Projekt ermöglichen werden.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

TSV Pfungstadt e.V.
Michael Kramer
Christian-Meid-Str. 11
64319 Pfungstadt
Deutschland

M. Kramer ist 1. Vorsitzender des TSV Pfungstadt e.V.

Project-ID: 24290