Neues geländegängiges Einsatzfahrzeug für den THW Ortsverband Bingen

Verein der Helfer und Förderer des Technischen Hilfswerk Ortsverband Bingen

Zur Erweiterung der Einsatzoptionen des Ortsverbandes Bingen des THWs möchte der Helferverein einen geländegängigen PickUp vom Typ SSangYong Musso beschaffen. Hierfür benötigen wir finanzielle Unterstützung.
3.485 € Unterstützung durch Ihre Bank!
17.426 € von 30.000 €
43 Tage
27 Unterstützer
58 Prozent

Über das Projekt

Der Helferverein des THW Bingen plant die Anschaffung eines neuen PKWs. Unser Wunschfahrzeug ist ein SSangYong Musso. Dieses Fahrzeug stellt auf Grund seiner Geländegängigkeit, der hohen Anhängelast von bis zu 3,5t und der vorhandenen Ladefläche eine optimale Ergänzung des aktuellen Fuhrparks dar. Außerdem würde er den alten, in die Jahre gekommen PKW OV ersetzen.

Finanzierungszeitraum:
06.04.2022 - 04.07.2022
Realisierungszeitraum:
Sommer 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Mit einem Allrad-Fahrzeug wie etwa dem
SsangYong Musso könnten nicht nur unsere
Einsatzkräfte schnell zum Einsatzort gelangen,
sondern auch flexibel Boote und weitere Materialien
transportiert werden.
Darüber hinaus würde das geländegängige Fahrzeug
die vor allem in den Einsätzen im Ahrtal aufgetretene
Lücke zwischen den Mannschaftstransportwagen (Kleinbusse) und den schweren LKWs schließen. Gerade für kleinere Transportfahrten sowie Erkundungsaufträge ist ein solches Fahrzeug eine optimale und notwendige Ergänzung.
Wir, der Helferverein Bingen, freuen uns daher sehr,
wenn Sie uns in unserer Arbeit mit einem Beitrag für
die Anschaffung des Fahrzeuges unterstützen
könnten. Auch eine Mitgliedschaft im Helferverein
ist ein wertvoller Beitrag.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es eine Allrad-Fahrzeug für den Ortsverband Bingen des Technischen Hilfswerk Bingen zu beschaffen. So sollen die Einsatzoptionen des Ortsverbandes ergänzt werden. Dies hilft uns wirkungsvoller und schneller im Ernstfall zu helfen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Mit einer Unterstützung des Projektes würden Sie einen Beitrag zum Zivil- und Katastrophenschutz in der Bundesrepublik Deutschland leisten. Sie ermöglichen uns damit unseren Einsatz für Ihre Sicherheit noch effizienter zu gestalten.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir freuen uns darauf bei erfolgreicher Finanzierung einen SSangYong Musso zu erwerben. Sollten wir das Finanzierungsziel übertreffen, so werden wir mit dem zusätzlichen Geld das Fahrzeug auflasten lassen. So wird die erwünschte Anhängelast von 3,5t erreicht. Weiter Geldmittel würden in die Zusatzausstattung, wie Blaulicht, Sondersignalanlage und Verkehrssicherungsequipment fließen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Verein der Helfer und Förderer des Technischen Hilfswerk Ortsverband Bingen

Der Helferverein des Ortsverbandes Bingen ist ein
gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe
gemacht hat, den Ortsverband Bingen von außen zu
unterstützen. Wir versichern beispielsweise unsere
Helfer zusätzlich gegen Berufsunfähigkeit und
investieren in den Zusammenhalt der Mannschaft.
Ein zentraler Zweck der THW-Helfervereinigungen
ist außerdem die Beschaffung von Einsatzmaterial,
welches nicht aus Mitteln der Bundesanstalt
beschafft werden kann oder darf.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Verein der Helfer und Förderer des Technischen Hilfswerk Ortsverband Bingen
Alexander Cronauer
Am Ockenheimer Graben28
55411 Bingen
Deutschland

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat den Ortsverband Bingen des THWs zu unterstützen. So Beschaffen wir Einsatzmaterial, das nicht aus Mitteln der Bundesanstalt beschafft werden kann und versichern die Einsatzkräfte.

Project-ID: 18633