Thülen Kreuzweg

Dorfverein Thülen e.V.

745 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
8.051 € von 7.500 €
89 Unterstützer
107 Prozent

Über das Projekt

Restaurierung des Stemmelkreuzes und der einzelnen Kreuzwegstationen.

Finanzierungszeitraum:
02.03.2020 - 26.07.2020
Realisierungszeitraum:
Juni 2020
Worum geht es in diesem Projekt?

Thülener können stolz sein auf ihren denkmalgeschützten Kreuzweg.
Diesen haben engagierte Gemeindemitglieder wahrscheinlich mit ebenso engagierten damaligen Kirchenvorstandsmännern errichtet. Die Bauweise der Kreuzweghäuschen weisen auf die Barockzeit hin, die um 1600 Jahrhundert begann und um ca. um 1750 endete.
Der Kreuzweg ist demnach 300 bis 400 Jahre alt.

Der Kreuzweg besteht aus 14 Stationen.
Die 12. Station steht als "Gipfelkreuz" auf dem Stemmel.
Alle Stationen sind aus Kalksandstein gefertigt, die Stationsbilder mit spezieller Außenfarbe handgemalt.
Sowohl die Kalksandsteinstationen als auch die Stationsbilder sind schwankenden Wetterbedingungen ausgesetzt. Die Stationen haben deshalb reichlich Grünspan angesetzt, sind verschmutzt und ihr Mauerwerk bröckelt. Die Farben der Bilder sind verblasst oder ihre Struktur zersprungen durch die Sonneneinstrahlung und Temperaturschwankungen.
Die 12. Station, das "Stemmelkreuz", ist baufällig und der Zugang aktuell wegen Einsturzgefahr abgesperrt.
Von 1996 bis 2000 wurden die Stationsbilder im Auftrag von Pastor Wiesiollek mit frischer Farbe nachgemalt. Die Stationen wurden damals nicht restauriert.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Es gibt leider weder im Erzbischöflichen Archiv in Paderborn noch in Thülener Kirchenbüchern hierzu Quellenangaben.
Die Besitzansprüche sind deshalb ungeklärt.
Das Erzbistum Paderborn sieht sich nicht für den Erhalt des Kreuzweges zuständig.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Wir möchten dieses Thülener Kulturdenkmal für uns und unserer Nachwelt erhalten.Die Stationen sollen zum Innehalten und Gebet motivieren oder eben einfach einen Spaziergang bereichern..

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Sowohl das Stemmelkreuz als auch die einzelnen Kreuzwegstationen rund um den Stemmel werden mit den Spenden restauriert werden.

Wer steht hinter dem Projekt?
Dorfverein Thülen e.V.

Das Projekt wird durch den Dorfverein Thülen e.V. unterstützt.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Dorfverein Thülen e.V.
Johannes Becker
Spansfeld 13
59929 Brilon
Deutschland

Project-ID: 13174