Dorfgemeinschaftshaus Thülen

Dorfverein Thülen e.V.

Um das soziale Miteinander im Dorf wieder zu beleben, soll ein Dorfgemeinschaftshaus gebaut werden. Auch soll hiermit das Brauchtum und das Vereinsleben unterstützt und gefördert werden.
485 € Unterstützung durch Ihre Bank!
1.560 € von 10.000 €
66 Tage
23 Unterstützer
15 Prozent

Über das Projekt

Um dem bürgerschaftlichen und ehrenamtlichen Engagement in den zahlreichen Vereinen und Verbänden auch auf die Zukunft hin Raum zur Entfaltung geben zu können, einen Ort des Austauschs und der Begegnung für alle Generationen zu schaffen und gewachsene Traditionen und Brauchtum weiterhin zeitgemäß vital zu erhalten, dient die geplante Errichtung eines Dorfgemeinschaftshauses. Träger ist der Dorfverein Thülen.

Finanzierungszeitraum:
08.09.2022 - 06.12.2022
Realisierungszeitraum:
Herbst/Winter 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Der größte, hallenartig angelegte Bereich dient der Nutzung für größere Veranstaltungen, als Trainingsfläche der verschiedenen größeren Tanzgruppen, insbesondere aber auch für den Wagenbau des Thülener Karnevals sowie als Lager-/ Abstellfläche. Dieser Bereich kann je nach Bedarf durch eine mobile Gasheizung beheizt werden.
Darüber hinaus beinhaltet das Dorfgemeinschaftshaus zwei Gemeinschaftsräume incl. Küche sowie Sanitärräume. Diese Räume werden über eine fest installierte Heizanlage beheizt werden und durch Einziehung eine Zwischendecke eine Höhe von ca. 3 Meter erhalten. Sie können je nach Bedarf durch flexible Trennwände unterteilt werden. Der Raum oberhalb der Zwischendecke soll den Vereinen und Verbänden als Magazin sowie als Materiallager zur Verfügung stehen.

In den Planungsprozess wurden alle Vereine und Verbände einbezogen und die Notwendigkeit eines neuen Dorfgemeinschaftshauses wird allseits bejaht und unterstützt. Die Interessenlagen in Bezug auf die Nutzung sind je nach Ausrichtung der Vereine und Verbände unterschiedlich und sollen hier nur exemplarisch kurz beschrieben werden.

Dem Dorfverein Thülen fehlt es nach Schließung der Dorfkneipe, in der z. B. der Thülener Vereinsstammtisch stattfand, an einer geeigneten Versammlungsstätte.
Dies gilt darüber hinaus auch für andere Vereine/ Vereinigungen bis hin zu politischen Parteien, die ihre Versammlungen bis dato in der Dorfkneipe abgehalten haben und nunmehr vergebens auf der Suche nach anderen adäquaten Räumlichkeiten sind.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Den Mitglieder der verschiedenen Vereine soll hier eine Möglichkeit gegeben werden sich zu treffen, um sowohl traditionelle wie auch neue Aktivitäten gemeinsam durchzuführen und weiter zu entwickeln.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Auf Thülen bezogen ist die geplante Errichtung des Dorfgemeinschaftshauses daher ein geeignetes Dorferneuerungsprojekt, um der Gesamtheit des aktiven Dorflebens dauerhaft die Grundlage zum Erhalt zu bieten. All die verschiedenen Interessen und Aktivitäten könnten mit dem Dorfgemeinschaftshaus unter einem Dach vereint werden.

Diese Notwendigkeit stellt sich für den Ort Thülen vor allem deshalb dar, weil die bisher auch von den Bürgerinnen und Bürgern initiierte Dorfkneipe im Jahr 2021 geschlossen und verkauft wurde und es damit an einem zentralen Anlauf- und Treffpunkt für die gesamte Dorfbevölkerung fehlt. Nachdem auch das Schwesternwohnheim von der Kongregation der Schwestern der Christlichen Liebe aus Kostengründen endgültig aufgegeben werden musste, ist insbesondere auch für die ältere Dorfbevölkerung eine wichtige Begegnungsstätte verloren gegangen. Beide Einrichtungen konnten bisher umfänglich durch die Dorfbevölkerung genutzt werden und fehlen nunmehr „an allen Enden und Ecken“. Diese Lücken sollen durch die Errichtung eines Dorfgemeinschaftshauses nachhaltig geschlossen werden.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für die Baumaßnahmen verwendet werden. Auch die zusätzlichen Gelder bei einer Überfinanzierung der Crowd Funding Projektes werden für diese Baumaßnahmen verwendet werden.

Wer steht hinter dem Projekt?
Dorfverein Thülen e.V.

Dorfverein Thülen e.V

Das Projekt wird von allen Vereinen des Dorfes unterstützt und gefördert. Der Briloner Ortsteil Thülen mit seinen rund 1.050 Einwohnern ist geprägt durch eine breit angelegte Vereinstätigkeit, in die sich viele Mitbürgerinnen und Mitbürger aktiv einbringen. Im Einzelnen erfolgt dies in folgenden Vereinen und Verbänden:

- Dorfverein Thülen e.V.
- Heimat- und Verkehrsverein Thülen e.V.
- Musikverein Thülen 1904 e.V.
- St. Hubertus Schützenbruderschaft Thülen 1826 e.V.
- SV Thülen 1920 e.V.
- GGV Cäcilia 1896 Thülen
- Kameradschaft ehemaliger Soldaten
- Katholische Pfarrgemeinde St. Dionysius Thülen
- Feuerwehr-Löschgruppe Thülen
- Karnevalsvereinigung Thülen
- Kleinkaliber- Schießverein Thülen 1926
- Caritas- Konferenz.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Dorfverein Thülen e.V.
Johannes Becker
Spansfeld 13
59929 Brilon
Deutschland

Project-ID: 19869