Hinweis: Jahreswechsel und Spendenquittungen

Bitte beachten Sie, dass Ihre Unterstützung den Projekten erst ca. 14 Tage nach erfolgreichem Abschluss der Finanzierung zufließt. Dieser Zeitpunkt kann bei aktuell laufenden Projekten auch im nächsten Jahr liegen. Gemäß dem Zuflussprinzip datiert die Spendenquittung, die Sie vom Projektstarter erhalten, in diesen Fällen auf das Jahr 2023.

TCH - Neue Möbel für unser Vereinsheim

Tennisclub Heiligensee e.V.

Für unser Vereinsheim benötigen wir dringend neues Mobiliar, da unsere derzeitige Innenausstattung marode geworden ist. Mithilfe der Anschaffung von neuem Interieur wollen wir eine attraktive Begegnungsstätte für unser Vereinsleben schaffen.
9.555 € Unterstützung durch Ihre Bank!
17.511 € von 3.000 €
69 Unterstützer
583 Prozent

Über das Projekt

Unser Tennisverein im Norden Berlins benötigt finanzielle Unterstützung bei der Beschaffung von neuer Ausstattung für unser Vereinsheim. Da unser derzeitiges Mobiliar marode ist, möchten wir nun in neue Möbel investieren, sodass insbesondere auch im Winter ein Wohlfühlort für alle Generationen entsteht. Hierfür möchten wir die Einrichtung und Ausstattung nachhaltig und energetisch erneuern.

Finanzierungszeitraum:
11.10.2022 - 06.11.2022
Realisierungszeitraum:
Herbst/Winter 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Nachdem unser Vereinsheim durch einen modernen Anbau saniert worden ist, geht es nun darum, das marode Mobiliar auszutauschen. Unser Tennisverein widmet sich vor allem der Jugendarbeit. Hier ist es besonders wichtig, eine Begegnungsstätte für Kinder, Jugendliche und deren Eltern, aber auch für alle anderen Mitglieder zu schaffen, um das Vereinsleben attraktiver zu gestalten. Aktuell wird die Ausstattung des Vereinsheims nicht den modernen Kommunikations- und energetischen Voraussetzungen gerecht. Um dies zu ändern, benötigen wir finanzielle Hilfe! Getreu dem Motto „Viele schaffen mehr“, hoffen wir auf Ihre Unterstützung, um das Projekt erfolgreich umsetzen zu können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, Geld zu sammeln, um die Räume des Vereinshauses so zu gestalten, dass eine helle, nachhaltige und kommunikative Begegnungsstätte für all unsere Mitglieder und tennisbegeisterte Gäste entstehen wird. Auch für unsere Mannschaften entsteht so ein attraktiver Ort, an dem teamfördernde Veranstaltungen durchgeführt werden können und sich gegnerische Mannschaften wohlfühlen. Zielgruppe sind somit alle Mitglieder des Vereins, sowie deren Familien und Freunde des Tennissports als auch alle Gastmannschaften, die unsere Anlage zu einer attraktiven Begegnungsstätte machen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Das Projekt ist aus eigenen Mitteln nicht finanzierbar. Da unsere Mitglieder bereits durch die gestiegenen Nebenkosten mehr belastet worden sind, freuen wir uns über die mögliche externe Hilfe. Insbesondere in den aktuellen Zeiten ist es wichtig einen gesellschaftlichen Ort für attraktive Begegnungen zu schaffen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Gelder fließen vollständig in die Erneuerung des Clubhauses des Tennisclubs Heiligensee. Mögliches zusätzliches Geld wird für energetische Maßnahmen verwendet, wie zum Beispiel die Erneuerung von Sanitäranlagen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Tennisclub Heiligensee e.V.

Alle ca. 340 Mitglieder des Tennisclubs Heiligensee inklusive des Vorstandes, in Vertretung die Kassenwartin Frau Tanja Nikolic

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Tennisclub Heiligensee e.V.
Tanja Nikolic
Elchdamm 171
13503 Berlin
Deutschland

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Oliver Prost (Vorsitzender)
Torsten Schütz (2. Vorsitzender)
Tanja Nikolic (Kassenwartin)

AG Charlottenburg Vereinsregister VR 17255 B
Finanzamt für Körperschaften I - Steuer-Nr. 27/617/63892

Project-ID: 20269