Bodenverdichtung für unseren neuen Kunstrasenplatz

SV 07 Geinsheim

Hiobsbotschaft in der 2. Bauwoche unseres MEGA-Projektes "WIR GEUSEM", dem Bau unseres neuen Kunstrasenplatzes! Es muss eine Bodenverdichtung vorgenommen werden, um die Tragfähigkeit zukünftig sicher zu stellen - Kostenpunkt 40.000 Euro -.
2.320 € Unterstützung durch Ihre Bank!
4.640 € von 10.000 €
43 Tage
23 Unterstützer
46 Prozent

Über das Projekt

WIR GEUSEM - EINER FÜR ALLE, ALLE FÜR EINEN KUNSTRASEN -

Finanzierungszeitraum:
28.09.2021 - 30.11.2021
Realisierungszeitraum:
November 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Seit 3 Jahren planen wir den Bau unseres neuen Kunstrasenplatzes. Als kleiner Dorfverein haben wir es nun endlich geschafft, die Finanzierung der Gesamtkosten von deutlich über 650.000 Euro zu stemmen. Vielen Dank an dieser Stelle an die zahlreichen Unterstützer, Spender und Sponsoren aus Geinsheim und Umgebung.
In Vorbereitung für den Bau haben bereits mehr als 50 freiwillige Helfer knapp 700 Arbeitsstunden geleistet.
10 Tage nach Baubeginn dann der "Schock"! Die Ergebnisse der Vorprüfung in Bezug auf die Bodenbeschaffenheit bestätigten sich für uns völlig überraschend nicht. Der Bodengutachter teilte uns mit, dass die tieferen Erdschichten nicht die erforderliche Tragfähigkeit besitzen und wir eine Nachverdichtung vornehmen müssen.
Die absolut nicht einkalkulierten Kosten dafür belaufen sich auf ca. 40.000 Euro.
Diese Summe gilt es nun in den nächsten Wochen noch zu generieren. Daher sind wir mehr denn je auf der Suche nach finanzieller Unterstützung für das größte Vereinsprojekt in der über 100-jährigen Geschichte des SV 07 Geinsheim.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist die Fertigstellung und Bespielbarkeit unseres neuen Kunstrasenplatzes vor dem Winter für alle Kicker des SV 07, egal ob Groß oder Klein.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Werden Sie Teil des "Leuchtturmprojektes der Gemeinde Trebur" (O-Ton Bürgermeister Jochen Engel) und sichern Sie damit vor allem die Jugendarbeit sowie die Zukunft der Fußballabteilung.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird komplett für die Mehrkosten der Bodenverdichtung verwendet. Falls am Ende ein Überschuss verbleibt, dient dieser selbstverständlich als Rücklage für mögliche Erhaltungsaufwendung des Platzes in der Zukunft.

Wer steht hinter dem Projekt?
SV 07 Geinsheim

Hinter dem Projekt steht der gesamte Vorstand des SV 07 Geinsheim, das "Projektteam Kunstrasen", alle Abteilungen des Vereins und die Gemeinde Trebur.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

SV 07 Geinsheim
Sabrina Haedge
Neugasse 27
64568 Trebur
Deutschland

Project-ID: 16984