Spiel, Spaß und Freude - Ein Stangen Mikado für unseren Schulhof

Diakonie Stetten e. V.

Wir benötigen Ihre Unterstützung, um für unsere Schülerinnen und Schüler einen sinnvollen Ausgleich zum Unterricht zu schaffen. Mithilfe Ihrer Spenden wollen wir ein besonderes Klettergerüst mit Balancierbalken auf unserem Schulhof errichten.
927 € Unterstützung durch Ihre Bank!
2.670 € von 2.500 €
30 Unterstützer
106 Prozent

Über das Projekt

Wir benötigen Ihre Unterstützung, um für unsere Schülerinnen und Schüler einen sinnvollen Ausgleich zum Unterricht zu schaffen. Mithilfe Ihrer Spenden wollen wir ein besonderes Klettergerüst mit Balancierbalken auf unserem Schulhof errichten.

Finanzierungszeitraum:
09.05.2022 - 31.07.2022
Realisierungszeitraum:
Herbst 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Unsere Schülerinnen und Schüler können sich hier während der Pause auf dem Schulhof begegnen. Als Erweiterung und für die gemeinsame Nutzung wollen wir deshalb ein Stangen-Mikado errichten, um so aktive Bewegungspausen zu ermöglichen und die Entwicklung der Mobilität anzuregen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, mit dem Stangen-Mikado-Klettergerüst unsere Schülerinnen und Schüler dazu einzuladen, sich während der Pause im Schulhof aktiv zu bewegen.

Die Zielgruppe umfasst alle Schülerinnen und Schüler unserer inklusiven Torwiesenschule für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung. In der Torwiesenschule bieten wir die Schularten Grundschule und Realschule sowie ein sog. sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) mit den Förderschwerpunkten geistige, körperliche und motorische Entwicklung an.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung ist das soziale Miteinander von enormer Wichtigkeit! Dieses wollen wir durch das Projekt unterstützen und fördern. Außerdem können sich die Schüler*innen in den Pausen auf diese Weise begegnen und gemeinsam ihre Koordination und den Gleichgewichtssinn spielerisch schulen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird das Geld für den Bau und die Gestaltung des Balancierbalkens verwendet. Bei eventuellen Überschüssen würde dieses Geld ebenfalls in die Schule fließen und so andere sinnvolle Projekte der Torwiesenschule unterstützen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Diakonie Stetten e. V.

Die Torwiesenschule der Diakonie Stetten e.V. ist eine private evangelische Grund- und Realschule sowie ein sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) mit den Förderschwerpunkten geistige Entwicklung sowie körperliche und motorische Entwicklung (Bildungsgang Geistige Entwicklung).

Der Schule ist ein inklusiver Hort angegliedert.

Das Leben und Lernen in der Torwiesenschule gründet sich in der Gewissheit von der Liebe Gottes zu allen Menschen.

"Wir sind überzeugt, dass jeder Mensch ein einmaliges Geschöpf Gottes und deshalb eine unverwechselbare Persönlichkeit ist. Jeder Mensch hat, unabhängig von seinen Fähigkeiten und Leistungen, eine unantastbare Würde und ein uneingeschränktes Lebensrecht und so auch ein Recht auf Selbstbestimmung und Selbstverantwortung."

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Diakonie Stetten e. V.
Rainer Hinzen
Schlossberg 2
71394 Kernen im Remstal
Deutschland

Project-ID: 18306