Space Athletics Airfloor

Space Athletcis e.V.

Wir, die Space Athletics Cheerleader, benötigen dringend einen Meisterschaftsboden (Airfloor). Dieser Boden wird auf Meisterschaften verwendet und kann Verletzungen beim Bau von Stunts und Pyramiden, sowie beim Bodenturnen vorbeugen.
1.410 € Unterstützung durch Ihre Bank!
5.955 € von 7.000 €
61 Tage
141 Unterstützer
85 Prozent

Über das Projekt

Sicherheit geht vor - Airfloor für die Space Atheltics Cheerleader!

Finanzierungszeitraum:
24.05.2024 - 14.08.2024
Realisierungszeitraum:
Herbst 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Wir, die Space Athletics Cheerleader, benötigen dringend einen Meisterschaftsboden (Airfloor). Dieser Boden wird auf Meisterschaften verwendet und kann Verletzungen beim Bau von Stunts und Pyramiden, sowie beim Bodenturnen vorbeugen. Ebenfalls können unsere Athleten dann unter optimalen Meisterschaftsbedingungen trainieren. Leider gibt es in Hannover keine Möglichkeiten auf solch einem Boden zu üben. Aktuell fahren wir regelmäßig nach Salzgitter oder Hildesheim um auf einem Airfloor zu trainieren. Helft uns dabei, unsere Trainingsbedingungen zu verbessern und den Sport für unsere Athleten etwas sicherer zu machen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Bessere Trainingsbedingungen für unsere Cheerlader ab 5 Jahren.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Wir wollen unseren Athleten die besten Trainingsmöglichkeiten bieten. Von dem Airfloor werden unsere Athleten nicht nur gesundheitlich profitieren, da Verletzungen minimiert werden, sondern sie können sich dadurch auch optimal auf Meisterschaften vorbereiten.
Unsere Cheerleader und deren Eltern werden zeitlich und finanziell sehr entlastet, wenn sie nicht mehr viele Wochenenden nach Salzgitter oder Hildesheim fahren müssen. Durch einen Airfloor wird die Stadt Hannover attraktiver für den Leistungssport Cheerleading.
Wir brauchen daher dringend EURE Hilfe zur Realisierung des Projekts.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir werden einen neuen Airfloor bestellen.
Sollte das Projekt überfinanziert sein, wird in neues Equipment fürs Tumbling (Bodenturnen) investiert.

Wer steht hinter dem Projekt?
Space Athletcis e.V.

Space Athletics e.V.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Space Athletcis e.V.
Jennifer Dabre
Am Kielenkamp 98
30855 Langenhagen
Deutschland

Project-ID: 26606