Sitzkomfort für Holzen!

Heimatverein Wenholthausen e.V.

3.446 € Unterstützung durch Ihre Bank!
7.780 € von 7.500 €
98 Unterstützer
103 Prozent

Über das Projekt

Der Heimatverein und Tennisverein planen in Kooperation die Neuanschaffung von 9 Waldbänken im Design der Sauerlandbank und einer Vesper-Insel.

Finanzierungszeitraum:
11.09.2020 - 06.12.2020
Realisierungszeitraum:
3 Monate
Worum geht es in diesem Projekt?

Der Heimatverein und der Tennisverein beabsichtigen die Anschaffung von neuen Sitzbänken und einer Vesper-Insel in Wenholthausen und an den Tennisanlagen in der Jaipke.
Das ergonomische Erscheinungsbild der Bänke sorgt für ein einheitliches Erscheinungsbild des Luftkurortes und für ein entspanntes Verweilen und Erholen für Jung und Alt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Ziele sind ein ansprechendes, modernes und sauerländisches Erscheinungsbild zu generieren und damit sowohl Dorfbewohner und Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Um den Ort aufzuwerten und die Bänke selbst zu nutzen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es werden mindestens 5 Bänke für den Ortskern und einer Vesper-Insel, sowie mind. 4 Bänke für die Tennisanlagen in der Jaipke angeschafft. Bei einer Überfinanzierung werden entsprechend mehr Bänke angeschafft und installiert.

Wer steht hinter dem Projekt?
Heimatverein Wenholthausen e.V.

Dies ist ein Gemeinschaftprojekt vom Heimatverein Wenholthausen e.V. und TV Wenholthausen e.V.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Heimatverein Wenholthausen e.V.
Michael Hein
Neuer Weg 12
59889 Eslohe
Deutschland

Project-ID: 14770