Segeldach am ev. Gemeindezentrum Kleinenbroich

Evangelische Kirchengemeinde Korschenbroich

Wir planen, am Martin-Luther-Haus Kleinenbroich eine 160qm große Fläche mit zwei elektrisch ausfahrbahren Segeln gegen Regen o.ä. zu schützen. Helfen Sie uns dabei, dass sich Menschen treffen können und das Martin-Luther-Haus Begegnungsstätte bleibt.
860 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
9.530 € von 9.000 €
88 Unterstützer
105 Prozent
Dieses Video wird über Vimeo abgespielt. Sobald Sie das Video starten, werden Daten an Vimeo übertragen. Details stehen in unserem Datenschutzhinweis.

Über das Projekt

Gerade jetzt in der Corona-Zeit bieten OpenAir-Auftritte die einzige Möglichkeit, sich mit mehreren Menschen treffen zu können. Aus diesem Grunde hat die ev. Kirchengemeinde in Angriff genommen, eine 160qm große Fläche mit zwei elektrisch ausfahrbahren Segeln gegen Regen zu schützen. Damit sollen Ferienspiele, Band- und Theaterprojekte, Versammlungen, Gottesdienste, Amtshandlungen wie Taufen, Trauungen, Konfirmationen etc. möglich sein.

Finanzierungszeitraum:
13.11.2020 - 10.02.2021
Realisierungszeitraum:
So schnell wie möglich!
Worum geht es in diesem Projekt?

Damit Ferienspiele für Kinder und Jugendliche wetterunabhängig ausgerichtet werden können, damit das Martin-Luther-Haus auch in Corona-Zeiten Anlaufstelle und Begegnungsstätte bleibt. Wir wünschen uns, dass Versammlungen, Gottesdienste, Amtshandlungen wie Taufe, Trauung, Konfirmation etc. möglich sind und auch Band- und Theaterprojekte wieder stattfinden können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Jeder ist willkommen - ob jung oder alt.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Das Martin-Luther-Haus ist Begegnungs- und Anlaufstelle für Jedermann. Mit der Anschaffung des Segels sind Begegnungen von Mensch zu Mensch, Veranstaltungen, Gottesdienste, aber auch Taufen, Trauungen, Konfirmationen usw. wetterunabhängig möglich.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Projektsumme fließt in die Anschaffung von zwei elektrisch ausfahrbaren Segeln, die eine 160qm große Fläche am Martin-Luther-Haus vor Witterungseinflüssen wie Regen oder Schnee schützen soll und damit OpenAir-Veranstaltungen möglich macht.

Wer steht hinter dem Projekt?
Evangelische Kirchengemeinde Korschenbroich

Hinter dem Projekt steht die ev. Kirchengemeinde Korschenbroich mit ihren Hauptamtlichen und allen ehrenamtlich tätigen Mitmenschen.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Evangelische Kirchengemeinde Korschenbroich
Gernot Wehmeier
Freiheitsstr. 13
41352 Korschenbroich
Deutschland

https://evkiko.de/impressum.html

Project-ID: 15201