Volksbank: Schulmusical vertonen

Förderverein des Albert-Einstein-Gymnasiums Hameln

2.000 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
8.255 € von 4.000 €
49 Unterstützer
206 Prozent

Über das Projekt

Die Schülerinnen und Schüler der Musical-AG wollen die Musik (Gesang, Orchester, Band) ihres selbst entworfenen Schul-Musicals in guter Audio-Qualität aufnehmen und digital bearbeiten, um diese zu einem Film oder Hörspiel weiterverarbeiten zu können.

Finanzierungszeitraum:
12.05.2021 - 15.07.2021
Realisierungszeitraum:
Projekt 2021/2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Wir wünschen uns für die Musik-Arbeitsgemeinschaften des Albert Einstein Gymnasiums
(Musical-AG, Orchester, Big Band, Chöre, Bläserklassen, Seminarfach) des Albert-Einstein-Gymnasiums Hameln
zwei leistungsfähige Laptops mit Software für „mehrspuriges Audio-Recording“ und zwei Audio-Interfaces.

Mit dieser Ausstattung im Wert von 4000€ wollen wir Audio-Aufnahmen des Musizierens der Schülerinnen und Schüler unserer AG-Gruppen erstellen. Diese Audio-Aufnahmen sollen als gemeinschaftliches Ziel des Musizierens (auch gerade in Zeiten des durch die Pandemie bedingten immer wieder aussetzenden Präsenzunterrichts) dienen. Als nächstes Projekt ist eine Audio- (und Video)-Produktion des kommenden AEG-Schulmusicals geplant.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Schüler und Schülerinnen des Albert Einstein Gymnasiums

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Diese Aufnahmen dienen als motivatorisches Ziel und sind gerade unter Corona-Bedingungen ein Möglichkeit, um auch mit Teilgruppen oder einzelnen Schülerinnen oder Schülern an einem größeren Gemeinschaftsprojekt zu arbeiten und anstelle einer Aufführung ein mediale Veröffentlichung zu erreichen.

Für die Schulgemeinschaft ist es wichtig, dass Schul-Kultur in Form von gemeinschaftlichen Projekten gelebt wird.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Sollte der angestrebte Spendenbetrag zusammenkommen, würden wir zwei „Apple-BooksPro“ mit der Software „LogikPro“ für mehrspuriges Audio-Recording und zwei Audio-Interfaces (z.B. der Firma „Audient“) für die beiden Musik-Fachräume in der Schule anschaffen. Diese in der Schule verbleibende Ausrüstung würde für das beschriebene Musical-Projekt und auch für weitere Projekte (z.B. eine gemeinsame CD-Produktion der schulischen Musik-Ensembles, Podcast-Produktionen, etc.) genutzt.

Bei Überfinanzierung würde das Geld dem Förderverein zufallen und auch so den Kindern, Schülern und Schülerinnen helfen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Förderverein des Albert-Einstein-Gymnasiums Hameln

Der Förderverein des Albert-Einstein-Gymnasiums Hameln und als Projektleitung Maren Dörner und Tobias Carmine

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Förderverein des Albert-Einstein-Gymnasiums Hameln
Stephan Koß
Basbergstraße 112
31787 Hameln
Deutschland

VR Hannover 100.196

Project-ID: 16340