Schulmöbel für Gambia

Gambia-Hilfe Freiburg e.V.

Wir möchten zwei Schulen in Gambia mit aussortierten Schulmöbeln aus Deutschland unterstützen. Um die Transportkosten zu finanzieren benötigen wir Hilfe! Bitte helfen Sie uns helfen indem Sie für unser Projekt spenden.
2.910 € von 2.500 €
65 Unterstützer
116 Prozent

Über das Projekt

Jedes Jahr werden in Deutschland Millionen Möbelstücke aussortiert. Viele Gegenstände sind jedoch noch in gutem Zustand! Diese überwiegend unnötige Entsorgung betrifft auch Schulmöbel. Durch das Projekt verbessern wir die Infrastruktur für das Bildungswesen in Gambia und wir wirken der oben beschriebenen Ressourcenverschwendung und den daraus resultierenden ökologischen Schäden entgegen.

Finanzierungszeitraum:
06.12.2021 - 12.01.2022
Realisierungszeitraum:
März - Mai 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Gambia muss die Lösungen für seine wirtschaftlichen Probleme selbst finden. Entwicklung muss von innen kommen, aus der Mitte der Bevölkerung. Deshalb ist Bildung gerade in Entwicklungsländern das höchste Gut und DER Weg aus der Armut. Durch unseren Spendenaufruf wollen wir die Infrastruktur an zwei Schulen verbessern.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten an 2 Schulen in Gambia die Lern-Infrastruktur verbessern.
Zum einen an der vom Dorf Sololo in Eigeninitiative gebauten Grundschule mit drei Klassenzimmern, es fehlt jetzt aber noch das Inventar. Mamudu stammt aus diesem Dorf und hat deshalb Schulmöbel gekauft. Sololo liegt weit im Landesinnern, kurz vor Bansang.
Zum zweiten an der Gateway Learning Academy (GLA) in Brufut . Diese Schule wird zur Zeit in Privatinitiative zur Secondary School (Klassen 6-9) erweitert und für diese weiteren Klassen fehlen die Schulmöbel.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Vielen Menschen in Deutschland ist bewusst, wie gut es uns hier geht und helfen deshalb gerne Menschen in so armen Ländern wie Gambia. Manchen ist auch bewusst, dass unser Reichtum auf deren Armut gründet. Jeder noch so kleine Betrag für unser Projekt hilft die Voraussetzungen für Bildung an zwei Schulen in Gambia zu verbessern und damit den Menschen in Gambia auf ihrem Weg in eine bessere Zukunft, denn Bildung ist die beste Investition in ihre Zukunft.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir finanzieren den Transport der Schulmöbel im Container nach Gambia. Falls wir mehr Geld bekommen, spenden wir das Geld an die beiden genannten Schulen. Wir arbeiten alle ehrenamtlich, so können wir ganz ohne Verwaltungskosten das Geld für die Transportkosten verwenden.

Wer steht hinter dem Projekt?
Gambia-Hilfe Freiburg e.V.

Gambia-Hilfe-Freiburg e.V.
Der Verein "Gambia-Hilfe Freiburg e.V." fördert seit sechs Jahren kluge Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus sehr armen Familien, bezahlt ihre Schul- oder Studiengebühren, Waisenkindern zusätzlich den Unterhalt.
Wir fördern Handwerker mit benötigten Maschinen, damit sie ihren Kindern selbst das Schulgeld bezahlen können.
Hilfe zur Selbsthilfe ist unser zentrales Anliegen.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Gambia-Hilfe Freiburg e.V.
Sonja Rau
Ingeborg-Drewitz-Allee 25
79111 Freiburg
Deutschland

Steuernummer 06470/20000 beim Finanzamt Freiburg
Beim Registergericht Freiburg eingetragener Verein mit der Nummer VR 701219

Project-ID: 17468