Vollelektronische Schießstände

Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Pfronten

1.240 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
6.810 € von 2.500 €
124 Unterstützer
272 Prozent

Über das Projekt

Wir wollen unseren Schießstand modernisieren und auf vollelektronische Schießstände umrüsten. Gerade für die Jugendarbeit ist dies ein wichtiger Schritt um die Attraktivität des Vereins zu erhalten. Mit Lichtgewehren können die Jugendlichen schon früher in den Verein gezogen werden.

Finanzierungszeitraum:
09.04.2021 - 15.07.2021
Realisierungszeitraum:
Juni bis September 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Die Schießanlage soll auf vollelektronische Schießstände modernisiert werden. Damit sind wir auf dem aktuellsten Stand und halten den Schießsport auch für unsere Jugend attraktiv. Des weiteren werden auch Lichtgewehre angeschafft.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Der aktuelle Schießstand soll für alle Schützen attraktiver werden und vor allem die Jugend noch mehr motivieren.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Damit der Schützenverein für alle Altersgruppen ein Anlaufpunkt für sportliche Wettkämpfe bleibt.
Vor allem soll die Jugend an den Verein gebunden werden und neuer Nachwuchs soll heran gezogen werden.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der Verein schafft einen vollelektronischen Schießstand und zwei Lichtgewehre an.
Des weiteren wird das Geld in die Renovierung des Daches vom KK-Standes und eine Zuluftanlage für den KK-Standes fließen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Pfronten

Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Pfronten

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Pfronten
Karl Wieser
Schießstandweg 1
87459 Pfronten
Deutschland

Steuernummer: 125/109/40308
Vereinsnummer: 716012

Project-ID: 15936