Volksbank: Gebäudesicherung & Sanierung des Druckluftschießstandes

Holzhäuser Schützenverein von 1846 e.V.

Unser Druckluftstand hat sich aufgrund nicht sachgemäß erstellter Fundamente verschoben. Dadurch sind im Mauerwerk erhebliche Schäden entstanden. Um eine eventuelle Einsturzgefahr zu verhindern, müssen jetzt neue Fundamente erstellt werden.
2.500 € Unterstützung durch Ihre Bank!
7.165 € von 5.000 €
28 Tage
20 Unterstützer
143 Prozent

Über das Projekt

Der Druckluftstand wurde 1975 / 76 an den Schießstand angebaut. Leider sind die Fundamente zu der damaligen Zeit nicht sachgemäß erstellt worden. Dadurch hat sich der Schießstand sehr stark gesetzt und es besteht die Gefahr des Einstürzens. Aus diesem Grund müssen die Fundamente erneuert und die entstandenen Schäden im Mauerwerk außen, wie auch innen, beseitigt werden. Im diesem Zusammenhang wird der Schießstand auch energetisch saniert, zB durch den Einbau von LED Leuchten.

Finanzierungszeitraum:
08.10.2021 - 05.01.2022
Realisierungszeitraum:
November 2021 bis Juni 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Um den Druckluftstand für das Training und den Wettkampfbetrieb zu erhalten, muss dieser aufwendig saniert werden. Es müssen im ersten Schritt neue Fundamente erstellt werden, um ein weiteres Verschieben des Schießstandes zu verhindern. Danach müssen die Schäden am Mauerwerk innen wie außen beseitigt werden. Gleichzeitig soll der Stand renoviert und energetisch saniert werden. Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf ca. 42.000€.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist die Erhaltung des Druckluftschießstandes. Dieser wird im Trainings- und Wettkampfbetrieb von ca. 10 Jugendlichen und 40 Erwachsenen regelmäßig genutzt. Der Wegfall dieser Schießstätte würde unser Vereinsleben und die Mitgliederzahl erheblich negativ beeinflussen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Weil der Holzhäuser Schützenverein seit 175 Jahren ein wichtiger Bestandteil des Vereinslebens in Bad Pyrmont ist. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Schießsport für Jung und Alt attraktiv und interessant zu machen. Die Pflege der Kameradschaft, der Freundschaft ohne Ansehen der Herkunft und der Partei und das Annehmen der Jugend halten wir für unsere höchste Pflicht.
Und weil wir die Gesamtkosten von 42.000€ als Verein nicht alleine tragen können, sind wir auf Ihre Spenden angewiesen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird ausschließlich zur Beschaffung der Baumaterialien, wie z.B. Rigips, Farbe, Elektroinstallationen, eingesetzt.

Wer steht hinter dem Projekt?
Holzhäuser Schützenverein von 1846 e.V.

Der Vorstand und alle Mitglieder des Holzhäuser Schützenvereins stehen hinter diesem Projekt.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Holzhäuser Schützenverein von 1846 e.V.
Sebastian Eicke
Höhenstücksweg 14
32683 Barntrup
Deutschland

Project-ID: 17095