Sanierung des Kunstrasenplatzes des SV Lörzenbach

SV Lörzenbach 1957 e.V.

Nach 18 Jahren starker Inanspruchnahme muss der Kunstrasenplatz des SV Lörzenbach dringend erneuert werden. Um die Finanzierung sicherstellen zu können, ist der Verein auch auf Spenden angewiesen und hofft nun auf eine rege Unterstützung.
2.200 € Unterstützung durch Ihre Bank!
5.925 € von 5.000 €
6 Tage
60 Unterstützer
118 Prozent

Über das Projekt

Der SV Lörzenbach will seinen Kunstrasenplatz, der vor 18 Jahren erstellt wurde, durch einen neuen Oberbelag mit zeitgemäßer Verfüllung (Kork) erneuern. Bei der Finanzierung ist der Verein angesichts des Kostenvolumens auch auf Spenden angewiesen und hofft auf viel Unterstützung.

Finanzierungszeitraum:
03.06.2024 - 30.06.2024
Realisierungszeitraum:
Mai/Juni 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Im Rahmen der Sanierungsmaßnahme soll auf dem Spielfeld ein neues, den aktuellen ökologischen Anforderungen entsprechendes Kunstrasensystem installiert werden. Dadurch soll auch die Verletzungsgefahr für die Spieler wesentlich verringert werden. In Eigenhilfe wird der Verein zudem den Zuschauer- und Warmlaufbereich erneuern.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit dem Vorhaben soll das Spielfeld auf einen aktuellen, nachhaltigen und vor allem den ökologischen Vorgaben entsprechenden Stand der Technik gebracht werden. Dabei wird statt dem bisherigen Mikroplastikmaterial Korkgranulat als Füllmittel verwendet. Dafür hat der Verein ein Unternehmen gewonnen, das ein FIFA-zertifiziertes Kunstrasensystem verlegen wird. Zielgruppen sind die aktiven Fußballer sowie die Nachwuchskicker des Vereins. Der SVL hat zwei Seniorenmannschaften im Spielbetrieb und hat in Kooperation mit seinen Partnervereinen im Jugendbereich alle Altersklassen von den Bambini bis zur A-Jugend besetzt. Zudem nutzt mit dem ISC Fürth ein türkischer Verein den Platz mit aktuell einer Seniorenmannschaft.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Mit der Erneuerung des Kunstrasens will der Verein seinen Sportlern hochwertige, nachhaltige und zukunftsfähige Voraussetzungen für die Ausübung ihrer Leidenschaft Fußball
bieten. Dabei hat er vor allem auch die Jugend im Blick, denn die Nachwuchsarbeit hat beim SVL einen großen Stellenwert, sie ist die Basis für die Weiterentwicklung und den Fortbestand des Vereins.
Aufgrund der Höhe der Kosten, die im sechsstelligen Bereich liegen, ist der Verein aber auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Diese wird zu einem guten Teil durch das Land Hessen, den Kreis Bergstraße und die Gemeinde Fürth sowie von Stiftungen übernommen, der SVL muss aber auch einen größeren Betrag selbst beisteuern. Hier setzen wir auf die Unterstützung unserer Mitglieder, Freunde und Gönner im Rahmen unseres Crowdfunding-Projekts bei der Volksbank Weschnitztal.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das gespendete Geld wird vollumfänglich - auch im Falle einer Überfinanzierung - für die Sanierung des Spielfelds inklusive der Erneuerung des Zuschauer- und Warmlaufbereichs, durch die weitere Kosten im fünfstelligen Bereich auf den Verein zukommen, verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?
SV Lörzenbach 1957 e.V.

SV Grün-Weiß Lörzenbach e.V.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

SV Lörzenbach 1957 e.V.
Stefan Jünger
Krumbacher Straße 21
64658 Fürth
Deutschland

Project-ID: 26269