RKN Wanderrudervierer

Ruder-Klub "Normannia" e.V.

Das Wanderrudern hat in unserem Klub ein hohen Stellenwert. Für diese Art des Ruderns werden breite, unempfindliche Boote genutzt, häufig muss das Gepäck mit transportiert werden oder es stehen keine Stege für den Ein- bzw. Ausstieg zur Verfügung.
950 € von 5.000 €
64 Tage
5 Unterstützer
19 Prozent

Über das Projekt

Wanderrudern, das ist für uns das Rudern auf Flüssen und Seen jenseits der Oker und des Mittellandkanals.
Wir im Ruder Klub „Normannia“ betreiben das seit Jahrzehnten mit anhaltender Begeisterung. Dabei ist unser Wandervierer „Braunschweig“ in die Jahre gekommen und muss dringend ersetzt werden, damit wir auch weiterhin nach jeder Fahrt wieder sicher anlegen können.

Finanzierungszeitraum:
22.11.2021 - 31.01.2022
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Das Boot Braunschweig des Ruder-Klub „Normannia“ ist etwa 50 Jahre alt und kann nicht mehr genutzt werden. Die Außenhaut ist durch die Alterung labil geworden, der Innenausbau an vielen Stellen gebrochen oder verschlissen. Mit Ihrem Beitrag zum Projekt sollen die finanziellen Möglichkeiten geschaffen werden ein Ersatz für dieses Boot kaufen zu können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Boot kann von allen Ruderern des Klubs verwendet werden. Es ist besonders gut geeignet für die Anfängerausbildung, da es aufgrund seiner Bauart sehr stabil im Wasser liegt. Für Wanderfahrten und hier speziell auch die jährlich stattfindenden Jugendwanderfahrten im Sommer wird dieses Boot dringend benötigt.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Den Ruder-Klub "Normannia" gibt es seit 111 Jahren. Der Ruder-Klub hat es sich zur Aufgabe gemacht den Teamsport Rudern in Braunschweig möglichst vielen Mitgliedern zu ermöglichen. Besonderes Augenmerk liegt bei uns auf der Förderung der Jugendarbeit. Ein wichtiger Bestandteil sind die jährlichen Jugendwanderfahrten. Durch diese Fahrten lernen die Jugendlichen Verantwortung zu tragen, sich selbst zu organisieren und im Team Ziele zu erreichen. Für diese Fahrten wird das neue Wanderruderboot dringend benötigt.
Mit Ihrer Unterstützung können wir es den Jugendlichen weiterhin ermöglichen diese Fahrten durchzuführen. Als gemeinnütziger verein können wir Ihnen auch gerne eine Spendenbescheinigung ausstellen, damit Sie die Spende steuerlich absetzen können.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei einer erfolgreichen Finanzierung wird das neue Boot in einer speziellen Ruderbootswerft bestellt und angefertigt. Der Finanzplan ist so ausgelegt, dass mit Erreichung des Finanzierungsziels die Kosten für das Ruderboot übernommen werden können. Sollte es zu einer Überfinanzierung kommen wird diese in die weitere Ausstattung des Bootes mit Skulls (Rudern) und/oder andere Zubehörteile investiert.

Wer steht hinter dem Projekt?
Ruder-Klub "Normannia" e.V.

Ruder-Klub "Normannia" e.V., ein ehrenamtlich organisierter Verein,
der seit 111 Jahren, aktuell mit über 270 Mitgliedern, das Rudern in Braunschweig ermöglicht.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Ruder-Klub "Normannia" e.V.
Ullrich Blanke
Maschplatz 15
38114 Braunschweig
Deutschland

Vereinsregister-Nr.: 2311
Amtsgericht Braunschweig

Project-ID: 17051