Richterturm ZRFV Legden

Zucht-, Reit- und Fahrverein Legden und Umgebung e.V.

Der ausrangierte Aufbau eines Imbißwagen dient seit vielen Jahren als Richterturm in der Reithalle Legden. Wortwörtlich platzt dieser Aufbau mittlerweile aus allen Nähten.
2.144 € Unterstützung durch Ihre Bank!
13.299 € von 18.000 €
24 Tage
21 Unterstützer
73 Prozent

Über das Projekt

Kinder und Jugendliche im Ponysport aus ganz Deutschland treffen sich seit 25 Jahren zum Legdener Ponymeeting - mittlerweile auch, um offizelle Meisterschaften auszutragen. Für die gestiegenen Anforderungen der technischen Ausrüstung reicht der alte Richterturm nicht mehr aus.

Finanzierungszeitraum:
18.03.2024 - 16.06.2024
Realisierungszeitraum:
Mai/Juni 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Der vorhandene Richterturm wird abgebrochen zu Gunsten eines Neubaus. Dieser Neubau bietet dann eine erweiterte Fläche entsprechend den aktuellen Anforderungen. Anstelle der bisherigen Einfachverglasung wird der geplante Neubau mit wämedämmenden Fenstern ausgestatt und durch die Bauweise beheizbar gemacht anstelle der jetzigen Notlösung durch den Einsatz von elektrischen Heizlüftern. Die Elektro- und Datenleitungsverkabelung soll auf den aktuellen Technikstandard aufgerüstet werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Durch den Neubau eines Richterturms bleibt dem Legdener Reitverein die Möglichkeit, erstklassige Turniere im Reitsport zu veranstalten. Im Zentrum steht hier zunächst das traditionelle Legdener Ponymeeting für den reitsportlichen Nachwuchs. Zielgruppe sind die Kinder und Jugendlichen im Ponysport aus Deutschland und Gästen aus den Nachbarländern. Zielgruppe sind aber auch Zuschauer aus Legden und Umgebung, denen hier spannender Ponysport geboten wird. Aufbauend auf dem Ruf als Turnierveranstalter hat der Reiterverein Legden jetzt auch begonnen, in Zusammenarbeit mit dem bekannten Turnierstall JES/Ehning, ein Turnier für Großpferde bis zur höchsten Leistungsklasse anzubieten, bei dem auch international bekannte Reitsportler angetreten sind. Die erfolgreich durchgeführten Veranstaltungen führen zu finanziellen Überschüssen, so dass die Beiträge im Verein für die Mitglieder vergleichsweise niedrig gehalten werden können.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Der Ponysport hat im Legdener Reitverein eine traditionelle Heimat. Um diese Tradition und den bundesweit guten Ruf des Legdener Ponymeetings zu erhalten, bedarf es dringend eines Neubaus des Aufenthaltsraums für die Richter und die Turnierleitung. Der bisher genutze, ehemalige Aufbau eines Imbißwagens zerfällt nach und nach. Außerdem reicht der Raum nicht mehr aus, um die Technik unterzubringen. So wird z.B. jetzt das komplette Programm des Ponymeetings per Livestream im Internet präsentiert mit zuletzt annähernd 20.000 Zugriffen. Dafür erforderlich sind Platz für Kamera und Server mit den jeweiligen Bedienkräften. Für die mittlerweile ausgerichteten Meisterschaften sind zusätzliche Turnierrichter anwesend, die ihre Aufgabe dann teilweise nur in 2. Reihe stehend erledigen können. Wenn wir in Legden den in Jahrzehnten erworbenen, guten Ruf erhalten wollen, kommen wir an dem geplanten Neubau nicht vorbei.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird das Projekt realisiert. Falls das Projekt überfinanziert wird, sollen weitere Komponenten zur digitalen Ausstattung angeschafft werden, z.B. eigene Server statt Mietgeräte.

Wer steht hinter dem Projekt?
Zucht-, Reit- und Fahrverein Legden und Umgebung e.V.

Der Zucht-, Reit- und Fahrverein Legden uU e.V mit seinen Mitgliedern

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Zucht-, Reit- und Fahrverein Legden und Umgebung e.V.
Kornelius von Ingersleben
Bleikenkamp 20
48739 Legden
Deutschland

Vertretungsberechtigt lt. Satzung 2 Mitglieder des Vorstands gemeinsam
Steuernummer 301/5581/0526
Vereinsregister des Amtsgerichts Coesfeld VR 1118

Project-ID: 25249