Renovierung Ölbergkapelle

Heimat- und Kulturverein Moselkern e. V.

Das Ölbergkapellchen, so wird dieses Kleinod zum "Blutschwitzenden Heiland" liebevoll genannt, liegt oberhalb Moselkerns in der engsten Kurve der K33. Da ein Wasserschaden seine Spuren im Inneren hinterlassen hat, ist eine Renovierung dringend nötig
10.542 € von 5.000 €
187 Unterstützer
210 Prozent

Messe anlässlich der Kapelleneinsegnung

Liebe Spender und Förderer der Kapellenrenovierung,

die Arbeiten an der Ölbergkapelle sind weites gehend abgeschlossen. Die Kapelle erstrahlt in neuem Glanz.
Aus diesem Grund wird eine feierliche Einsegnung der Kapelle durch unseren Pastor Flöck erfolgen. Hierzu sind, auf Grund der Corona-Sicherheitsvorschriften, leider nur wenige Personen zugelassen.
Im Anschluss an die Einsegnung findet in den Parkanlagen des Weingutes Weckbecker ein Dankgottesdienst statt. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen. Unter Beachtung der Corona-Auflagen dürfen jedoch nur Personen teilnehmen die sich vorher angemeldet haben. Dies kann unter der Mobilnummer 0170/1666909 oder im Pfarrbüro Treis unter 02672/1308 erfolgen. Ich würde mich freuen möglichst viele Spender begrüßen zu können.

Lesen