Renovierung Eingangsbereich unserer Vereinsgaststätte

1. FC Eislingen 1914 e.V.

Der Außenbereich zum Eingang der FC Vereinsgaststätte muss neu gestaltet werden, da der Teerbelag Risse aufweist. Nachdem letztes Jahr der angrenzende Biergarten fertiggestellt wurde, möchten wir jetzt auch diesen Bereich neu pflastern.
2.666 € Unterstützung durch Ihre Bank!
8.011 € von 8.000 €
23 Stunden
12 Unterstützer
100 Prozent

Über das Projekt

Im vergangenen Jahr legte der FC Eislingen an seinem Vereinsheim an der Haldenstraße einen Biergarten an. Dieser ist gut besucht, da er direkt am Radweg liegt und somit kein Lärm durch Straßenverkehr zu hören ist. Angrenzend wurde ein Spielplatz angelegt und im Herbst soll der Neubau einer multifunktionellen Halle ebenfalls dort starten. Jetzt möchten wir noch den Außenbereich zum Eingang zur Gaststätte neu gestalten

Finanzierungszeitraum:
19.07.2022 - 28.09.2022
Realisierungszeitraum:
Herbst 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Neugestaltung des Außenbereichs zum Eingang vor der Vereinsgaststätte als zweiten Schritt nachdem im vergangenen Jahr der Biergarten neu angelegt wurde. Außerdem startet im Herbst auch der Neubau einer multifunktionellen Freilufthalle, einer McArena, direkt angrenzend zum Biergarten.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Freizeitsportler, Fußballer und Radfahrer, Vereinsmitglieder und natürlich an erster Stelle die Gäste unserer Vereinsgaststätte.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Der FC Eislingen betreibt seit Jahrzehnten eine überaus erfolgreiche Jugendarbeit und wurde erst in diesem Jahr wieder mit dem Jugendförderpreis der Stadt Eislingen ausgezeichnet. Seit drei Jahren haben wir auch den Mädchenfußball im Verein integriert und seit letztem Jahr spielt auch eine Frauenmannschaft beim FC Eislingen. Insgesamt spielen 20 Jugendmannschaften, zwei Aktiven- und eine Fraunemannschaft beim FC Eislingen Fußball. Neben dem Fußball ist dem Verein eine gute Infrastruktur sehr wichtig. So wurde 2019 ein Kiosk im Eichenbachstadion gebaut, 2020 die Duschräume im Vereinsheim grundlegend saniert und 2021 die Gaststätte renoviert sowie ein Biergarten angelegt.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der bisherige Asphaltbelag vor dem Eingangsbereich zwischen Gaststätte, Terrassenaufgang und Biergarten wird entfernt und diese Fläche wird gepflastert, so wie es im angrenzenden Biergarten schon der Fall ist.

Sollte das Projekt überfinanziert sein, so muss die Elektrik im Erdgeschoss dringend überholt werden. Sie entspricht nicht mehr dem Standard und durch die Firma Elektro Heldele haben wir hier auch schon ein Angebot eingeholt.

Wer steht hinter dem Projekt?
1. FC Eislingen 1914 e.V.

Der 1. FC Eislingen ist ein Traditionsverein der neben herausragender Jugendarbeit auch im Aktivenbereich Erfolge vorzuweisen hat. So gewann der Verein in den Jahren 1956 und 1978 den Württembergischen Pokal und spielte 1978, bei Alemannia Aachen, und 1980, gegen den SV Darmstadt 98, zweimal im DFB-Pokalwettbewerb. 1978 schaffte der Verein den Sprung in die Amateueroberliga Baden-Württemberg und war seinerzeit Gründungsmitglied in dieser übergeordneten Liga die seinerzeit direkt unter dem Profibereich angesiedelt war. Die Euphorie war groß und zu jedem Heimspiel kamen im Schnitt 1300 Zuschauer ins Eichenbachstadion. Nach drei Jahren in der Oberliga musste der Verein wieder in die Verbandsliga absteigen. Heute spielt der FCE in der Bezirksliga Neckar/Fils. Aus dem Verein gingen Fußballer wie Albert Sing, ehemaliger Trainer des VfB Stuttgart und Assistent von Sepp Herberger, Gunnar Weiß, Amateurnationalspieler, Danny Schwarz, Profi beim Karlsruher SC, SpVgg. Unterhaching, TSV 1860 München, hervor. Heute zählt der reine Fußballverein knapp 600 Mitglieder darunter ca. 330 Jugendspieler und Spielerinnen. Der FC ist im Eislinger Vereinsleben fest verankert, veranstaltet eigene Vereinsfeste und Jugendturniere, nimmt mit der Jugend an internationalen Fußballturnieren teil und präsentiert sich alle zwei Jahre beim Eislinger Stadtfest. Die FC-Jugend sammelt zweimal im Jahr Altpapier und die ehrenamtlichen Helfer des Vereins verteilen jedes Jahr den Gelben Sack im Stadtgebiet Eislingen. Die intakte Infrastruktur, der Erhalt der vereinseigenen Gaststätte mitsamt der dazugehörigen sanitären Anlagen, ist der Vorstandschaft ein wichtiges Anliegen auch für zukünftige Generationen. Aus diesem Grund hat der Verein jetzt auch dieses Projekt in Zusammenarbeit mit der Volksbank ins Leben gerufen.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

1. FC Eislingen 1914 e.V.
Thomas Rupp
Blumhardtstraße 2
73054 Eislingen
Deutschland

Project-ID: 19509