Erhalt und Renovierung - Altes Pumpenhaus

Angelverein Wennetal e.V.

"Altes Pumpenhaus" im Passelweg in Wenholthausen: Zum Erhalt des Gebäudes sind umfangreiche Baumaßnahmen erforderlich. Im Anschluss soll es dem AV Wennetal als Vereinsheim und dem Dorf als Schmuckstück zum Verweilen an der Wenne dienen.
3.955 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
9.510 € von 8.000 €
124 Unterstützer
118 Prozent

Über das Projekt

2019 hat der AV Wennetal die Möglichkeit erhalten, das "Alte Pumpenhaus" in Wenholthausen zu kaufen. Zukünftig soll es das Herzstück unseres Vereins werden. Das historische Gebäude soll zentraler Anlaufpunkt für uns und eine Investition für unsere Jugend sein. Für den Erhalt des Gebäudes sind umfangreiche Baumaßnahmen erforderlich. Mit 150 Mitgliedern können wir auf viele helfende Hände zugreifen, die alle Lust haben, das Gebäude und das angrenzende Grundstück in ein Schmuckstück zu verwandeln.

Finanzierungszeitraum:
15.09.2020 - 14.12.2020
Realisierungszeitraum:
Mitte 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Langfristiger Erhalt des "Alten Pumpenhauses" (Baujahr 1909) für Wenholthausen bei gleichzeitiger Schaffung eines Vereinsheims für den ortsansässigen AV Wennetal.

Nach dem käuflichen Erwerb des tradiionsreichen Gebäudes im Jahr 2019 soll dieses nunmehr bis Mitte 2021 renoviert werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Durch den Kauf des "Alten Pumpenhauses" und dessen Umbau zu einem Vereinsheim wollen wir für unsere 110 Mitglieder sowie 40 Jungangler einen ortsnahen und direkt an der Wenne gelegenen Anlaufpunkt schaffen. Insbesondere unsere Jugendgruppe soll von den neu geschaffenen Räumlichkeiten profieren, indem geplante Aktionen zünftig besser vor- und nachbereitet werden können.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Mit dem "Alten Pumpenaus" erhält der AV Wennetal erstmals seit seinem über 50jährigen Bestehen eine Immobilie, in der das vereinseigene Equipment zentral gelagert, die Vereingsgeschichte lebhaft dargestellt und die bisher schon gute Jugendarbeit noch gezielter vorbereitet und umgesetzt werden kann.
Gleichzeitig wird ein ortsprägendes Gebäude erhalten, welches auch Nichtmitgliedern für kleinere Aktivitäten zur Verfügung stehen soll.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Sollte die Projektfinanzierung erfolgreich verlaufen, werden wir darüber hinaus gehende Spenden sowohl zur Anschaffung von Inneneinrichtungsgegenständen als auch zur Pflege/Gestaltung der angrenzenden Parkfläche (ehemaliger WCV-Park) einsetzen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Angelverein Wennetal e.V.

Hinter dem Pojekt steht der im Jahr 1964 gegündete AV Wennetal e.V., Wenholthausen mit seinen aktuell 110 aktiven und passiven Mitgliedern sowie einer 40 Kinder starken Jugendgrupe.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Angelverein Wennetal e.V.
Stefan Schöttler
Unterm Wildpark 2
59889 Eslohe
Deutschland

Project-ID: 14707