Projekt Sportheim 2021 SSV Hochwald

SSV Hochwald 1927 e.V.

1.410 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
5.235 € von 5.000 €
145 Unterstützer
104 Prozent

Über das Projekt

Das Vereinsheim ist neben einem gepflegten Spielfeld die Visitenkarte eines Vereins.
Hier halten wir uns neben den eigenen vier Wänden und der Schule bzw. dem Beruf am meisten auf.
Spielern, Offiziellen und vor allem unseren Gästen und Zuschauern soll das Sportheim einen positiv geprägten Aufenthalt garantieren.
Es ist Zeit, dass sich in Hochwald wieder was dreht.
Und da der Ball auf noch unbestimmte Zeit nicht rollt, wird unser in die Jahre gekommenes Sportheim in Eigenleistung modernisiert.

Finanzierungszeitraum:
07.01.2021 - 06.04.2021
Realisierungszeitraum:
Januar bis April 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Wir nutzen die „Zwangspause“ und packen unser Sportheim in ein neues Gewand.
Es soll modern, gemütlich, einladend sein und einen hohen Wiedererkennungswert haben.
Wir sehen vor, einen kompletten Innenausbau im Erdgeschoss vorzunehmen.
Der große Gesellschaftsraum, die Schiedsrichter- und Gästekabinen inkl. der Duschen und der WC-Bereich der Damen und Herren werden aufwendig auf den neusten Stand gebracht – von der Decke bis zum Boden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Als kleiner Verein am Rande der Marktstadt Waldbröl hat der SSV Hochwald eine bedeutende Strahlkraft.
Neben drei Seniorenmannschaften können wir auch voller Stolz auf acht Jugendmannschaften blicken, denen wir wöchentlich mehrmals die Spielstätte zur Verfügung stellen.
Unser einwöchiges Sportfest zieht jedes Jahr etliche Besucher aus Nah und Fern auf unseren Sportplatz, ist überregional bekannt und trägt maßgeblich zur finanziellen Basis unseres Vereines bei.
Hierfür müssen die Rahmenbedingungen stimmen und nach 33 Jahren bedarf es einer Modernisierung des Vereinsheims.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Weil Sie mit ihrem Beitrag keine Konjunkturpakete maximieren, sondern auf ein Projekt bauen, das komplett in Eigenleistung realisiert wird. Und es wird gebraucht – wir bieten Jung und Alt eine „Wohlfühloase“ neben dem grünen Rasen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt direkt in die geplanten Baumaßnahmen.
Die teils vorfinanzierten Anschaffungen werden kompensiert und zukünftige Investitionen werden getätigt. Unsere Kalkulation ist genau geplant und wird ausschließlich für die angegebenen Schritte verwendet.

Bitte beachten Sie:
Neben Spenden für Katastrophenfälle gilt auch für Kleinspenden der sogenannte vereinfachte Zuwendungsnachweis. Die Obergrenze für solche Kleinspenden ist mit dem "Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements" auf 200 Euro gesetzt.
Für solche Kleinspenden ist keine Zuwendungsbestätigung ("Spendenbescheinigung") nach amtlichem Muster nötig - es genügt der Überweisungs- oder Einzahlungsbeleg der Bank.

Auf ausdrücklichen Wunsch stellen wir Ihnen aber dennoch gerne eine Spendenquittung aus.

Wer steht hinter dem Projekt?
SSV Hochwald 1927 e.V.

Der SSV Hochwald 1927 e.V. steht vor diesem Projekt.
Dahinter mit Sicherheit jeder Spieler des Vereins sowie unsere Gäste und Zuschauer im „Pappelstadion“.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

SSV Hochwald 1927 e.V.
Jens Langhein
Hochwald 4
51545 Waldbröl
Deutschland

http://www.ssv-hochwald.de/index.php?option=com_content&view=article&id=51&Itemid=57

Project-ID: 15463