Präventive Familienarbeit

Institut der Schönstattfamilien e.V.

Das Haus der Familie bietet ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Gruppen, Freizeiten und anderen familienunterstützenden Maßnahmen. Dieses wollen wir mit Plakaten und einer Broschüre bekannter machen, um noch mehr Familien zu erreichen.
400 € Unterstützung durch Ihre Bank!
1.000 € von 990 €
13 Tage
9 Unterstützer
101 Prozent

Über das Projekt

Das Haus der Familie bietet ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Gruppen, Freizeiten und anderen familienunterstützenden Maßnahmen. Dabei arbeiten wir präventiv und positiv nach dem Motto "Starke Eltern, starke Kinder".
Mit Plakaten und einer Broschüre wollen wir unsere Arbeit bekannter machen, um noch mehr Familien zu erreichen, denn Familien sind ein wesentliches Fundament unserer Gesellschaft.

Finanzierungszeitraum:
14.03.2024 - 12.06.2024
Realisierungszeitraum:
Frühjahr / Sommer 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht darum, unsere präventive, ganzheitliche und wachstumsfördernde Familienarbeit noch stärker als bisher in die Öffentlichkeit zu tragen. Dazu wollen wir ein oder zwei neue Plakate entwerfen und drucken lassen. Außerdem möchten wir unsere Arbeit in einer kleinen Broschüre noch ausführlicher darstellen, als es auf einem Plakat möglich ist.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist die Förderung von Paaren und Familien. Unsere Zielgruppen sind daher Ehepaare und Familien.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Familien sind ein wesentliches Fundament unserer Gesellschaft. Wenn Sie zum Gelingen dieser Lebensform beitragen und in die Zukunft unserer Gesellschaft investieren wollen, unterstützen Sie dieses Projekt!
Wir arbeiten präventiv und positiv daran, dass Partnerschaften, insbesondere mit Kindern, dauerhaft gut gelingen und Kinder in einem möglichst stabilen und wachstumsfördernden Umfeld aufwachsen können.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld wollen wir unsere Öffentlichkeitsarbeit aktualisieren und auf unsere pädagogischen Angebote für Familien hinweisen. Konkret wollen wir neue Plakate entwerfen und drucken lassen. Außerdem wollen wir unsere präventive Familienarbeit in einer kleinen Broschüre vorstellen.
Sollte danach noch Geld übrig sein, würden wir es für die Fahrtkosten unserer ehrenamtlichen Referentinnen und Referenten verwenden.

Wer steht hinter dem Projekt?
Institut der Schönstattfamilien e.V.

Hinter dem Projekt stehen der Vorstand des Instituts der Schönstattfamilien e.V., die Leitung des Hauses der Familie (Vallendar) und mehrere in der Familienarbeit engagierte Ehepaare, die Absolventen der Akademie für Ehe und Familie, Mainz, sind.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Institut der Schönstattfamilien e.V.
José Köstner
Höhrer Str. 115
56179 Vallendar
Deutschland

Project-ID: 25075