Platz für Demokratie

Bürgerstiftung Lebensraum Aachen

Die Bürgerstiftung Lebensraum Aachen gestaltet mit Kooperationspartner:innen am Büchel einen „Platz für Demokratie“. Mit Hilfe unterschiedlicher Veranstaltungsformate möchten wir Bürger:innen mitten in Aachen zum Mitgestalten der Demokratie einladen.
2.860 € Unterstützung durch Ihre Bank!
6.050 € von 6.000 €
24 Unterstützer
100 Prozent

Über das Projekt

Angesichts von Spaltungstendenzen in der deutschen und europäischen Politik und den Gesellschaften, des wachsenden Rechtspopulismus und verstärkter Diskriminierung von Minderheiten erscheint es uns von größter Bedeutung für den Zusammenhalt, das Thema Demokratie in den Mittelpunkt zu rücken und auf dem am Büchel entstehenden Platz für Demokratie unterschiedliche Aktivitäten rund um das Thema zu entwickeln.

Finanzierungszeitraum:
06.02.2023 - 30.04.2023
Realisierungszeitraum:
ab 1. Halbjahr 2023
Worum geht es in diesem Projekt?

Im Rahmen der Büchel-Neugestaltung wird der Aachener Künstler Sebastian Schmidt die 18 je 60 cm hohen Buchstaben des Begriffs "PLATZ FÜR DEMOKRATIE" in weitem Bogen aufstellen. Dieser Schriftzug bildet den Rahmen, an diesem und anderen Orten in der Stadt Veranstaltungen für politische Bildung und Austausch durchzuführen und den Zusammenhalt der Gesellschaft zu stärken.
Unser Wunsch ist es, zukünftig in Aachen einen zentralen Ort zu schaffen, an dem Menschen zusammenkommen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede leben und eine lebendig-kreative Auseinandersetzung mit den Grundlagen unseres Zusammenlebens und unserer Demokratie möglich ist.

Die Bürgerstiftung Lebensraum Aachen will den Demokratiegedanken über unterschiedliche Veranstaltungen stärken. Mögliche Anlässe für Veranstaltungen können sein:

  • 08.03. Internationaler Frauentag
  • 03.05. Tag der Pressefreiheit
  • 23.05. Grundgesetztag
  • 20.06. Welt-Flüchtlingstag
  • 15.09. Internationaler Tag der Demokratie
  • 03.12. Internationaler Tag der Behinderten

Ob Vorträge, Diskussionen, Musik, Kunstperformances, Lesungen, eine Speaker’s corner, Mitmachveranstaltungen, Kabarett, Tanz oder Schauspiel - bildungspolitische Themen sollen für Jung und Alt attraktiv und zugänglich sein.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Projekt Platz für Demokratie spricht Bürger:innen aus Aachen und der Grenzregion an. Da sehr unterschiedliche Veranstaltungsformate anvisiert werden, sollen sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene angesprochen werden.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Die Gestaltung des Platzes für Demokratie am Büchel ist erst der Anfang! Unterstützen Sie die Belebung des Platzes mit Veranstaltungen, die Menschen zusammenbringen, zum Nachdenken anregen und zum Austausch einladen!

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem gesammelten Geld, werden Veranstaltungen auf dem Platz und an anderen Orten organisiert und finanziert. Spannende Redner:innen, Künstler:innen, Autor:innen werden eingeladen, interaktive Konzepte zur Beteiligung aller Zielgruppen entwickelt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Veranstaltungsreihe gehört ebenfalls dazu.

Wer steht hinter dem Projekt?
Bürgerstiftung Lebensraum Aachen

Das Projekt wird von der Bürgerstiftung Lebensraum Aachen initiiert. Die 2005 gegründete Bürgerstiftung Lebensraum Aachen ist eine weltanschaulich und politisch unabhängige Plattform für bürgerschaftliches Engagement. Die Bürgerstiftung besteht aktuell aus 130 Stifter:innen. Weiter ca. 250 Personen sind derzeit in über 30 Projekten als Zeitstifter:innen aktiv. Projektleiter ist Norbert Greuel.

Als fester und sehr gut vernetzter Bestandteil der Aachener Region fördern wir Menschen und vielfältige Projekte in lokalspezifischen, sozialen, bildungsorientierten, kulturellen und nachhaltigen Bereichen. Indem wir zusammen unseren Lebensraum gestalten, wachsen Eigenverantwortung, Zusammenhalt und Freude am „Mitmachen“ in einer tatkräftigen Gemeinschaft.

Gemeinsam regen wir eine Kultur der Achtsamkeit an, die unsere lokale Gesellschaft und die Menschen in ihr stärkt und die gleichzeitig unser Handeln vor Ort auch in einem globalen Kontext sieht. Deshalb setzen wir uns innerhalb der breitgefächerten Stiftungsziele der Bürgerstiftung auch für die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung ein.

Mit dem Projekt "Platz für Demokratie" setzen wir das Projekt "Offenes Aachen - Initiative für Demokratie, Menschenwürde, Vielfalt" fort, das wir von 2016 - 2022 erfolgreich durchgeführt haben.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Bürgerstiftung Lebensraum Aachen
Joelle Ramakers
Goffartstraße 45
52066 Aachen
Deutschland

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Oliver Stöber, Kerstin Kreiterling, Ursula Tiebel, Herbert Taudien

Project-ID: 19801