Peter und der Wolf

Philharmonischer Verein Aschaffenburg e.V.

12.000 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
20.045 € von 20.000 €
24 Unterstützer
100 Prozent

Über das Projekt

Drei Konzerte für SchülerInnen und junge Familien


• Erstmals veranstaltet der Verein 2 Konzerte in Hösbach
• Das Konzert in der Stadthalle veranstaltet der Verein gemeinsam mit der Stadt Aschaffenburg
• Alle 3 Konzerte sind kostenfrei
• Dauer: 40 Minuten

Finanzierungszeitraum:
06.05.2019 - 06.08.2019
Realisierungszeitraum:
Herbst 2019
Worum geht es in diesem Projekt?

Peter und der Wolf ist ein Musikmärchen für Kinder von Sergei Prokofjew aus dem Jahre 1936.

Das Werk hat das Ziel, Kinder mit den Instrumenten eines Sinfonieorchesters vertraut zu machen. Heute ist es Prokofjews bekanntestes Werk und weltweit eines der am meisten gespielten Werke klassischer Musik.

Das Orchester ist besetzt mit Streichinstrumenten (Violinen, Bratschen, Celli, Kontrabässen), Blechblasinstrumenten (Hörner, Trompete, Posaune), Holzblasinstrumenten (Querflöte, Oboe, Klarinette, Fagott) und Schlaginstrumenten (Pauke, Triangel, Tamburin, Becken, Kastagnetten, kleine Trommel, große Trommel).

Jede Figur in der Geschichte ist einem bestimmten Instrument zugeordnet und hat ein eigenes musikalisches Motiv:

Die Streicher begleiten den kleinen Peter
Die Querflöte zwitschert wie ein Vogel
Die Oboe quakt wie eine Ente
Die Klarinette schnurrt wie eine Katze
Das Fagott brummt wie der Großvater
Die Hörner verraten, dass der Wolf kommt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Der Philharmonische Verein will die Jugend an die klassische Musik heranführen.
Die Zielgruppe sind:
Schüler*innen der Klassenstufen 5 + 6 (Hösbach)
Junge Familien / Kinder ab 6 Jahren (Aschaffenburg)

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Die Schüler*innen / Kinder erleben ein qualitativ hochwertiges Konzert mit einem professionellen Orchester zum Nulltarif.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden 3 Konzerte finanziert.
2 Konzerte im Schulzentrum Hösbach sind für Schüler*innen reserviert. Wir erwarten mindestens 1.200 Teilnehmer*innen
Das 3. Konzert in der Stadthalle Aschaffenburg ist für junge Familien konzipiert.
Sollte das Projekt überfinanziert sein, wird es für das nächste Jugend-Förderprojekt des Philharmonischen Vereins in 2020 verwandt.

Wer steht hinter dem Projekt?
Philharmonischer Verein Aschaffenburg e.V.

Der Philharmonische Verein und seine mehr als 300 Mitglieder.
Der Oberbürgermeister der Stadt Aschaffenburg Klaus Herzog
Das Landratsamt und Landrat Dr. Ulrich Reuter

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Philharmonischer Verein Aschaffenburg e.V.
Carsten Schumacher
Webergasse 3
63739 Aschaffenburg
Deutschland

Registergericht: Amtsgericht Aschaffenburg
Registernummer: VR 1340

Project-ID: 11070