Paddock für unsere Therapiepferde

I.A.S.G. Integrative Allgemeine Sportgruppe / SUS Legden

Damit unsere Therapiepferde Diva und Fee auch im Winter ihre Tage im Freien verbringen können, brauchen wir einen winterfesten Paddock auf unserem Stallgelände in Holtwick. Hierfür werden Kies, Sand sowie Paddockplatten benötigt.
3.234 € Unterstützung durch Ihre Bank!
21.379 € von 8.500 €
120 Unterstützer
251 Prozent

Über das Projekt

An unserem kleinen paradiesischen Stall fehlt uns nur noch eins zum Glück: Ein Paddock für unsere Therapiepferde Diva und Fee! Um den zwei Mérens-Stuten den sicheren täglichen Ausgang zu gewährleisten brauchen wir für den Winter einen Paddock. Unsere Wiesen sind mit Regen und Schnee zu matschig, da macht das Laufen keinen Spaß mehr... Daher brauchen wir IHRE Hilfe um unseren Pferden den Auslauf zu bieten den sie sich mit ihrer Verlässlichkeit im therapeutischen Reiten jede Woche verdienen!

Finanzierungszeitraum:
11.11.2021 - 09.01.2022
Realisierungszeitraum:
Winter 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Um einen Winterauslauf für unsere Therapiepferde Diva und Fee zu gestalten, reicht es nicht einfach eine Fläche einzuzäunen. Wir brauchen Kies und Paddockplatten, damit das Wasser und der Schnee zuverlässig ablaufen können, sowie natürlich Sand damit unsere Pferde es bequem haben. Ein Paddock ist notwendig, da die Wiesen, auf denen unsere Pferde im Sommer den ganzen Tag verbringen, im Winter zu matschig zum laufen sind. Die Verletzungsgefahr ist da sehr hoch, so dass wir unsere Tiere der Gefahr nicht aussetzen möchten.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unseren Reitern und Voltigierern, die eine sehr enge Bindung zu den geliebten Pferden haben, ist es sehr wichtig, dass es den beiden an nichts fehlt. All unsere Reiter und Voltigierer freuen sich auf den wöchentlichen Kontakt mit ihren Pferden, der ihnen in Ihrer geistigen oder körperlichen Beeinträchtigung jedes Mal viel Vergnügen und Spaß schenkt, aber auch dabei unterstützt die Menschen in ihrer Entwicklung zu fördern.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Auf den Pferden können unsere Mitglieder Ängste ab- und Selbstvertrauen aufbauen. Sie können sich tragen lassen, bekommen aber auch Gelegenheit zu ungeahnter Aktivität und Mobilität. Dies ist nur auf ausgeglichenen und sicheren Pferden möglich.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Zuallererst werden Kies, Sand und Paddockplatten bestellt.

Anschließend werden wir uns in Eigenleistung an die Umsetzung des Paddocks machen, damit dieser zum Winter startbereit ist.

Falls wir eine Überfinanzierung erreichen, werden wir davon weitere Sportgeräte für das therapeutische Reiten anschaffen können, also spenden Sie gerne fleißig weiter!

Wer steht hinter dem Projekt?
I.A.S.G. Integrative Allgemeine Sportgruppe / SUS Legden

Die Integrative Allgemeine Sportgruppe ist dem SUS Legden angegliedert und kümmert sich speziell um die Belange der Behinderten in Legden und Umgebung. Neben dem therapeutischen Reiten wird auch einmal die Woche eine Sporteinheit in Legden angeboten.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

I.A.S.G. Integrative Allgemeine Sportgruppe / SUS Legden
Rike Schenk
Hamms Gasse 3B
48653 Coesfeld
Deutschland

Project-ID: 17113